Presseinformationen

An dieser Stelle finden Sie aktuelle Informationen aus unseren Märkten und den beiden Unternehmenszentralen.

POCO Wesel spendet für die Tafel
17.04.2015

POCO unterstützt die Weseler Tafel: Der Einrichtungsmarkt und der Imbissstand auf dem Gelände des Unternehmens haben gemeinsam eine Grillaktion für die gute Sache organisiert. Für 111 Cent konnten die Kunden eine Bratwurst erstehen und damit gleichzeitig für die Tafel vor Ort spenden. Der Erlös, noch einmal aufgestockt von POCO, wurde jetzt von dem stellvertretenden Marktleiter Christian Wenig und Imbissstandbesitzer Edin Zukic an Horst Maiß, dem ersten Vorsitzenden der Weseler Tafel e.V. übergeben.POCO ist seit 2002 in Wesel an der RWE-Straße 2 vertreten. Der Einrichtungsmarkt bietet auf...[mehr]

POCO unterstützt die Chemnitzer Tafel
16.04.2015

Über 1.450 Euro für die Chemnitzer Tafel – Kuchenbasar, Tombola und Grillstand im Rahmen der beiden jüngsten Familieneinkaufstage bei POCO machten es möglich. Bereits im Eingangsbereich wurden die Kunden mit einem Glas Sekt oder Orangensaft empfangen. Hier fanden sie auch die Aktionsstände für die gute Sache vor, die auf entsprechend große Resonanz stießen. „Wir haben gemeinsam mit der Firma Trummer GmbH, die den Grillstand übernommen hat, diese tolle Summe zusammenbekommen“, freut sich Marktleiter Kay Laniecki. „Mit der Unterstützung für die Chemnitzer Tafel wollen wir auch unsere...[mehr]

POCO-Team spendet für Selbsthilfegruppe Leukämie
01.04.2015

Die Mitarbeiter des POCO-Einrichtungsmarktes unterstützen die Selbsthilfegruppe Leukämie. Sie spenden 1.000 Euro für die gute Sache und geben damit den Gewinn weiter, der aus einem internen Wettbewerb des Unternehmens aus dem vergangenen Jahr stammt. „Die Mitarbeiter konnten frei über die Verwendung entscheiden und haben sich mit deutlicher Mehrheit für eine Spende ausgesprochen“, sagt Marktleiter Christian Mathia.Das Team will auf diese Weise auch seine Verbundenheit zum Standort dokumentieren und ein deutliches Zeichen setzen. „Wir alle fühlen uns hier sehr wohl. Und deshalb möchten wir...[mehr]

Der Osterhase kommt zu POCO
31.03.2015

Der Osterhase kommt zu POCO: Am Samstag, 4. April besucht er den Einrichtungsmarkt an der Weigelwerkstraße 8 und verteilt Süßigkeiten. Auch sonst haben sich Marktleiter Steffen Graf und sein Team einiges einfallen lassen, um die Kunden an diesem Tag zu überraschen. So gibt es tolle Osterschnäppchen in der Polstermöbel- und Schlafzimmerabteilung, außerdem 50 Prozent Rabatt auf alle freigeplante Küchen und pünktlich zu Beginn der schönen Jahreszeit eine riesige Auswahl an Gartenmöbeln und Zubehör. Wer weiß, vielleicht klappt es ja in diesem Jahr mit dem Osterfest auf der Terrasse.POCO ist seit...[mehr]

Verkaufsoffener Sonntag in beiden POCO-Märkten
18.03.2015

Kurz vor Ostern nochmal entspannt mit der ganzen Familie am Sonntag einkaufen – das geht am 29. März 2015 in den POCO-Märkten in Neubrandenburg und Schwedt. Beide Märkte öffnen an diesem Tag von 13 bis 18 Uhr und haben passend zum herannahenden Frühling auch schon ein umfangreiches Angebot an Camping- und Outdoormöbeln aufgebaut. Der Markt in Schwedt mit seinen 2500 Quadratmetern Verkaufsfläche ist sehr beliebt und feiert in diesem Jahr bereits sein 25jähriges Bestehen. „Unser Warenangebot aus Möbeln, Geschenkartikeln, Dekoration und Renovierungsbedarf trifft wohl den Geschmack unserer Kunden...[mehr]

POCO beschleunigt 2015 sein Wachstum deutlich
11.02.2015

Die POCO-Gruppe hat das abgelaufene Geschäftsjahr 2014 außerordentlich erfolgreich abgeschlossen und die eigenen Erwartungen deutlich übertroffen. Das ist nicht nur der Eröffnung neuer Märkte zu verdanken, sondern auch dem Umsatzplus auf bestehender Fläche. POCO verzeichnete in 2014 einen Gesamtumsatz von 1,33 Milliarden Euro.Mit Rückenwind geht POCO mithin ins Jahr 2015: „Wir erwarten, dass wir unsere Reichweite erneut verbessern und unser Ergebnis weiter ausbauen können“, sagt Thomas Stolletz, Vorsitzender der Geschäftsführung. Wesentlich werde dazu die dynamische Expansion beitragen, die...[mehr]

POCO: Der Nachwuchs ist unsere Zukunft
20.01.2015

„Ausbildungssuche – Unser Unternehmen stellt sich vor“, unter dieses Motto stellt POCO den verkaufsoffenen Sonntag am 1. Februar. Mitarbeiter des Einrichtungsdiscounters werden während dieses Tages an einem Präsentationsstand im Eingangsbereich des Marktes interessierten jungen Menschen Fragen rund um das Thema Ausbildung bei POCO beantworten. Wer möchte kann auch einen Einstellungstest machen. „Der Nachwuchs ist unsere Zukunft. Und eine gute Ausbildung ist der Schlüssel zum Erfolg – für jeden Einzelnen und für das Unternehmen“, begründet Marktleiterin Petra Nickel das Engagement von...[mehr]

Waffelaktion bei POCO: 2.000 Euro fürs Kinderhospiz
13.01.2015

Hand in Hand für die gute Sache: Gemeinsam verkauften die Mitarbeiter des POCO-Einrichtungsmarktes und des Angelika Reichelt Kinder- und Jugendhospizes Joshuas Engelreich an allen vier Adventssamstagen frischgebackene Waffeln im Eingangsbereich des Marktes. Die Kunden durften den Preis für die leckeren Backwaren selbstbestimmen – und machten mit ihrer Großzügigkeit die Aktion zu einem tollen Erfolg. 1.500 Euro wurden eingenommen. POCO stockte die Summe noch einmal um 500 Euro auf, so dass nun 2.000 Euro an das Team des Kinder- und Jugendhospizes übergeben werden konnten.  „Wir wissen,...[mehr]

POCO spendet für ev. Kinderheim in Wesel
19.12.2014

Einen Scheck in Höhe von 350 Euro überreichte jetzt Christian Wenig, stellvertretender Leiter des POCO-Einrichtungsmarktes, an das ev. Kinderheim Wesel. Die Summe war beim Waffelverkauf während eines verkaufsoffenen Sonntags Anfang Dezember zusammen gekommen.  Mitarbeiter des Unternehmens hatten zur Freude der Kunden viele Stunden gebacken und auf diese Weise rund 130 Euro eingenommen. POCO hat die Summe nun für die gute Sache aufgerundet. „Uns allen hat diese Aktion sehr viel Freude gemacht. Wir möchten auf diese Weise gerade in der Vorweihnachtszeit die Schwächsten unserer...[mehr]

POCO-Mitarbeiter organisieren Aktion für die gute Sache
10.12.2014

Christstollenverkauf zugunsten der Dorstener Tafel: Am Nikolaustag boten die Mitarbeiter des POCO-Einrichtungsmarktes den Kunden das weihnachtliche Backwerk für die gute Sache an. Ein Euro kostete das Stück. Der Erlös ist komplett für die Arbeit der Tafel bestimmt, die mittlerweile rund 270 Haushalte mit preiswerten Lebensmitteln versorgt. POCO hat den Christstollen für die Aktion zur Verfügung gestellt – ebenso Schoko-Nikoläuse, die an die Kinder verteilt wurden. Bei den Kunden fand der Stollenverkauf große Resonanz. Zum Teil spendeten sie ebenso wie viele POCO-Mitarbeiter zusätzlich...[mehr]

Treffer 1 bis 10 von 634
<< Erste < Vorherige 1-10 11-20 21-30 31-40 41-50 51-60 61-70 Nächste > Letzte >>