• Geprüfter Onlineshop
  • Ratenkauf
  • Kostenloser Rückversand
  • Kauf auf Rechnung

Click-Vinylboden



{{ group.name }}
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
{{ group.name }}
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
{{ group.name }}
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
{{ group.name }}
weitere  
weniger  
{{ group.name }}

-

+ mehr Filter
- Filter verbergen


{{{text}}}

{{{text}}}
{{{text}}}

 Artikel
{{{text}}}
{{{text}}}
{{{text}}}

Empfehlungen werden geladen...

Click-Vinylboden – der Alleskönner unter den Bodenbelägen

Click-Vinylboden erfreut sich bereits seit geraumer Zeit wachsender Beliebtheit. Das hat viele gute Gründe: Vinyl ist sehr pflegeleicht, fußwarm, wasserabweisend, weich und lässt sich in allen Räumen einsetzen. Sie erhalten Click-Vinylboden in zahlreichen stilvollen Dekoren. Holzoptiken zählen zu den beliebtesten. Vinyl gibt es darüber hinaus auch in Stein- oder Fliesenoptik. So ergeben sich etliche Möglichkeiten für die Bodengestaltung in allen Räumen.
Planen Sie, Ihrer Wohnung oder Ihrem Haus ein neues Gesicht zu verleihen, und suchen einen günstigen und robusten Bodenbelag? Click-Vinylboden sollte in Ihre engere Auswahl kommen. Informieren Sie sich über die Vorteile von Vinyl-Dielen und worauf Sie beim Kauf achten sollten.

 

Welche Eigenschaften bietet Vinyl?

Vinyl besteht aus dem Kunststoff Polyvinylchlorid (PVC). Womöglich erinnern Sie sich nun an die PVC-Bodenbeläge der 60er- und 70er-Jahre, die bis heute in manchen öffentlichen Gebäuden zu finden sind. Damit hat moderner Click-Vinylboden nichts mehr zu tun. Vinylboden, wie Sie ihn heute bekommen, ist frei von gefährlichen Zusätzen, recycelbar und zeigt sich in vielen stilvollen Ausführungen. Dazu zählen etwa helle und dunkle Hölzer, Dielen-Optik, Natursteindekore und Fliesenoptik. Und der Bodenbelag hat weitere Vorteile:

1579098865.8283--imageFile.jpg
  • Er dient als Schallschutz,
  • ist rutschfest,
  • zeigt sich unempfindlich gegenüber Feuchtigkeit,
  • lässt sich einfach verlegen,
  • ist weich und flexibel.

 

Ein weiterer großer Vorzug: Click-Vinylboden kostet nicht viel und erfüllt dabei selbst hohe Ansprüche an einen Bodenbelag. Vorsicht ist bei spitzen und scharfen Gegenständen geboten: Da Vinylboden eher weich ist, hinterlassen Pfennigabsätze, Steinchen oder Sand mitunter Spuren. Sie lassen sich mit einem speziellen Reparaturset beseitigen. Besser ist es aber, wenn Macken gar nicht erst entstehen. Saugen Sie Click-Vinylboden immer ab, bevor Sie ihn feucht wischen.

Click-Vinylboden für alle Wohnbereiche

Das Wohnzimmer wollen Sie mit einem Holzboden im natürlichen Look ausstatten, im Bad und in der Küche bevorzugen Sie Fliesen. Sie wünschen sich aber in allen Fällen einen fußwarmen Boden, auf dem Geschirr oder Gläser beim Herunterfallen nicht gleich zu Bruch gehen und der sich einfach reinigen lässt. Click-Vinylboden erfüllt diese Ansprüche. So passt der praktische PVC-Boden auch in alle Räume:

  • in Wohn- und Schlafzimmer in Holzoptik
  • in den Flur mit hell lasierten Dekoren
  • ins Bad in Beton- oder Fliesenoptik
  • in die Küche als Natursteinboden-Nachbildung
  • ins Kinderzimmer in bunten Farbtönen
  • in Keller, Hauswirtschaftsraum, Waschküche und den Hobbyraum mit Fliesen- oder Steindekoren

Vinyl lässt sich auf allen Untergründen verlegen. So können Sie ihn im Bad oder in der Küche sogar über die Fliesen legen. Dazu benötigen Sie lediglich eine Dämmungsfolie, die Sie als Zubehör dazukaufen. Auch über eine Fußbodenheizung kann Click-Vinylboden verlegt werden. In diesem Fall profitieren Sie besonders von seinen fußwarmen Eigenschaften.

Worauf sollten Sie bei der Auswahl von Click-Vinylboden achten?

Click-Vinylboden gibt es in verschiedenen Stärken und Beanspruchungsklassen. Sie entsprechen denen von Laminat und verraten Ihnen, in welche Bereiche die Vinyl-Dielen passen. Sie werden offiziell als Nutzungsklassen (NK) bezeichnet:

  • NK 21
  • NK 22
  • NK 23

Je höher die Nutzungsklasse, desto stärker ist der Boden. NK 21 eignet sich für selten betretene Wohnbereiche: Im Schlafzimmer, in Abstellräumen oder Gästezimmern genügt dieser besonders günstige Click-Vinylboden. NK 22 kommt in den meisten Wohnbereichen zum Einsatz: Im Wohnzimmer, Esszimmer und im Kinderzimmer von älteren Kindern ist ein Boden dieser Klasse optimal. NK 23 schließlich erweist sich als besonders robust. Der Boden ist kratzfester und hält höheren Belastungen stand: Im Bad ist der Boden Feuchtigkeit ausgesetzt, in der Küche besteht häufiger die Gefahr, dass Geschirr zu Bruch geht. Ein Boden mit NK 23 passt zudem optimal in den Flur und in Kinderzimmer kleinerer Kinder, die mit Ihrem Spielzeug den Boden sehr strapazieren können.

Paketgröße und Quadratmeter: Wie viel Click-Vinylboden benötigen Sie?

Click-Vinylboden wird in Paketen geliefert, mit denen Sie je nach Ausführung drei bis fünf Quadratmeter verlegen. Es befinden sich meist sieben bis zehn Dielenbretter darin. Beachten Sie beim Kauf, dass Sie stets mit ein wenig Verschnitt rechnen müssen. Insbesondere bei nicht quadratischen Grundrissen, Räumen, in denen Sie Säulen, Ecken oder Erker miteinbeziehen, sind viele Schnitte notwendig. Rechnen Sie zur Grundfläche des Raums je nach Gegebenheiten fünf bis zehn Prozent Verschnitt hinzu. Für eine Fläche von 50 Quadratmetern kaufen Sie somit Dielenbretter für 55 Quadratmeter. Das entspricht etwa einem zusätzlichen Paket – und geht angesichts der niedrigen Preise kaum ins Geld.

1579099604.6935--imageFile.jpg

Dasselbe gilt für das notwendige Zubehör: Eine Trittschalldämmfolie sollte immer mitverlegt werden – Ihre Nachbarn werden es Ihnen danken. Auch für Sie ist der zusätzliche Schallschutz angenehm. So maximieren Sie die bei Vinylboden ohnehin schon gute Dämmwirkung. Kaufen Sie folglich die Dämmfolie ebenfalls großzügig ein.
Sie benötigen darüber hinaus weiteres Zubehör für die Verlegung von Click-Vinylboden:

  • einen Anschlagwinkel für die exakte Ausrichtung der Bretter
  • ein Cuttermesser zum Zuschneiden
  • einen Gummihammer zum Verbinden der Dielen
  • Abstandhalter zum Einsetzen an die Wände

Die Abstandhalter sind notwendig, weil sich Vinylboden bei Temperaturschwankungen ein wenig ausdehnen kann. Verdecken Sie die Abstände abschließend mit einer Sockelleiste.

Click-Vinylboden günstig bei POCO kaufen

Click-Vinylboden zu extra niedrigen Preisen und in hohen Qualitäten erhalten Sie bei POCO. Sie finden bei uns eine vielfältige Auswahl: vom einfachen PVC-Boden für wenig genutzte Wohnbereiche bis zu robusten Vinyl-Dielen für besondere Anforderungen. Wählen Sie aus einer Vielzahl an Dekoren und Varianten. Gestalten Sie Ihr Zuhause nach Wunsch und verlegen Sie den Bodenbelag einfach selbst. Entdecken Sie Ihren neuen Click-Vinylboden jetzt zu Tiefpreisen online bei POCO.

Weiterlesen

Zurück zum Anfang der Seite
POCO verwendet Cookies um Ihnen ein bestmögliches Einkaufserlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.Detaillierte Informationen und wie Sie der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.