• Geprüfter Onlineshop
  • Ratenkauf
  • Kostenloser Rückversand
  • Kauf auf Rechnung

Fußmatten



{{ group.name }}
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
{{ group.name }}
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
{{ group.name }}
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
{{ group.name }}
weitere  
weniger  
{{ group.name }}

-

+ mehr Filter
- Filter verbergen


{{{text}}}

{{{text}}}
{{{text}}}

 Artikel
{{{text}}}
{{{text}}}
{{{text}}}

Empfehlungen werden geladen...

Praktisch und dekorativ: die günstigen Fußmatten bei POCO

1579793179.7919--imageFile.jpg

Sie überlegen, wie Sie Ihre Vorräume und Flure auf einfache Weise sauber halten können? Dann empfehlen wir Ihnen, einen näheren Blick auf unsere preiswerten Fußmatten zu werfen. Als Ihr gut sortierter Einrichtungsdiscounter führen wir eine große Auswahl an Schmutzfangmatten unterschiedlicher Größen, Materialien und Farben, mit denen Sie Schmutz und Straßenstaub effektiv von Wohnräumen fernhalten. Entdecken Sie die dekorativen Matten für Eingangsbereiche aus Kokos und Gummi für Eingangsbereiche sowie die vielseitig verwendbaren Weichschaummatten bei POCO!

Welche Aufgaben erfüllen Fußmatten?

Im Sprachgebrauch handelt es sich bei einer Fußmatte in den meisten Fällen um eine Schmutzfangmatte, die im Übergang zwischen Außen- und Innenbereich zum Einsatz kommt. Sie sollte so platziert werden, dass jeder Besucher sie beim Betreten von Innenräumen überquert. Dabei befreit sie durch die besondere Beschaffenheit ihrer Oberfläche die Schuhsohlen von grobem Schmutz. Dieser bleibt dadurch vor der Eingangstür und Sie verringern die Verschmutzung des Innenbereichs um bis zu 80 Prozent.

Ähnlich funktionieren Fußmatten in Badezimmern, die vor Badewannen und Duschen Verwendung finden. Sie nehmen das Wasser auf, das beim Verlassen der Dusche auf den Boden tropft, und erhöhen durch rutschhemmende Beschichtungen Ihre Sicherheit. Neben funktionalen übernehmen Fußmatten auch dekorative Aufgaben, indem sie beispielsweise mit einladenden Schriftzügen Besucher willkommen heißen.

Wodurch unterscheiden sich Fußmatten von Teppichen?

Fußmatten und Teppiche zählen zu den Bodenbelägen und zeichnen sich jeweils durch spezielle Funktionen aus.

Fußmatten haben ihre Einsatzbereiche in allen Zonen eines Gebäudes, die

  • Übergänge zwischen einzelnen Bereichen darstellen,
  • stark beansprucht werden,
  • besonderen Belastungen durch Schmutz und/oder Wasser ausgesetzt sind.

Teppiche erfüllen in den einzelnen Wohnbereichen unterschiedliche Aufgaben, indem sie

  • als Schallschutz dienen und den Trittschall um bis zu 90 Prozent reduzieren,
  • wärmeisolierend wirken und die Heizkosten um bis zu 12 Prozent senken,
  • Räumen optisch Wärme und Behaglichkeit verleihen.

Welche Arten von Fußmatten gibt es?

Fußmatten unterscheiden sich je nach Verwendungszweck, Material und Design. Es gibt:

  • Schmutzfangmatten, die außen für Eingänge von Häusern und Wohnungen verwendet werden,
  • Türvorleger und Sauberlaufmatten für Innenbereiche wie Flure, Dielen und Vorräume,
  • Autofußmatten, die den Boden des Fahrgastraums Ihres Fahrzeugs vor Verunreinigung bewahren,
  • Badematten, die auf die Anforderungen in Feuchträumen wie Badezimmern und Gäste-WCs zugeschnitten sind,
  • Weichschaummatten, die sich für die Verwendung in Küchen und Bädern eignen.

Was Sie über Schmutzfangmatten wissen sollten

Diese Fußmatten fungieren in hoch beanspruchten Bereichen als Schmutzschleusen. Sie unterscheiden sich in Ausführungen für Außen- und Innenbereiche:

  • Outdoor-Fußmatten erweisen sich in Windfängen, vor Eingangstüren sowie vor Kellerabgängen und Waschräumen als nützliche Schmutzfänger. Weitere Einsatzbereiche finden sie auf Terrassen und Balkonen.
  • Indoor-Fußmatten befreien die Schuhsohlen im zweiten Schritt innerhalb des Wohnbereichs vor feinem Schmutz.

Welche Eigenschaften kennzeichnen Schmutzfangmatten?

Eine Schmutzfangmatte ist so beschaffen, dass grober Schmutz beim Abstreifen von Schuhsohlen an ihrer Oberfläche haften bleibt. Sie ist deshalb zum einen rau, zum anderen besonders robust ausgeführt. Zugleich lässt sie sich durch Abklopfen und -saugen leicht reinigen. Die Unterseite ist idealerweise gummiert und dadurch rutschhemmend gestaltet.

Welche Materialien werden für Schmutzfangmatten verwendet?

Als bevorzugte Materialien für diese Art von Fußmatten dienen widerstandsfähige Naturfasern wie Kokos und Sisal, da sie ebenso strapazierfähig wie langlebig sind. Alternativ kommen hochwertige Kunstfasern wie thermoplastische Elastomere zum Einsatz. Diese zeichnen sich durch ihre hohe Witterungsbeständigkeit aus und eignen sich hervorragend für Außenbereiche. Einsätze aus Draht, gitterartige Umrandungen sowie Kombinationen aus gummierten und textilen Matten erhöhen die reinigende Wirkung.

Worauf kommt es bei Fußmatten für Außenbereiche an?

Diese Fußmatten liegen im Freien und sind den Einflüssen von Wind und Wetter ausgesetzt. Sie müssen daher folgende Eigenschaften mitbringen:

  • eine hohe UV-Beständigkeit,
  • eine maximale Widerstandskraft gegenüber Wind, Schnee und Regen.

Da die Fußmatten eine Barriere zwischen außen und innen bilden, übernehmen sie als Schmutzfänger zu jeder Jahreszeit wesentliche Funktionen:

  • In den Wintermonaten befreien sie die Schuhsohlen von Streusplitt und -salz, Schnee und Eis.
  • Während des Frühjahrs und Sommers sorgen sie als Fußabstreifer dafür, dass kleine Steine, Erde, Gräser und Pollen draußen bleiben.
  • Im Herbst halten sie Blätter, Nässe und Matsch von Innenräumen fern.

Eine Outdoor-Fußmatte in Form eines Gitters ermöglicht ein gründliches Abstreifen der Schuhe und lässt Steine, Blätter oder Schnee in die Zwischenräume fallen. Durch regelmäßiges Kehren bleibt dieser Bereich dauerhaft sauber.

1579793975.6378--imageFile.jpg

Welche Kriterien müssen Fußmatten für Innenbereiche erfüllen?

Fußmatten für innen haben Oberflächen mit einem dichten, kurzen Flor, der Verunreinigungen wie Feinstaub aufnimmt. Sie sollten:

  • sich mit schadstofffreien Materialbeschaffenheiten für Innenräume eignen,
  • über Antirutschbeschichtungen verfügen,
  • durch ihre unkomplizierte Reinigung erfreuen,
  • mit ihren Designs harmonisch in die Einrichtung einfügen.

Wie unterscheiden sich Tür- und Sauberlaufmatten von Outdoor-Fußmatten?

Nachdem Sie Ihre Schuhe vor der Eingangstüre von grobem Schmutz befreit haben, übernimmt eine Fuß- oder Sauberlaufmatte die Funktion der weiteren, wesentlich feineren Reinigung. Die Maße sollten jeweils so gewählt werden, dass ein Besucher die Fußmatte in jedem Fall betreten muss. Ein rechteckiger, vor der Tür platzierter Fußabstreifer erfordert das kurze Verharren und bewusste Abstreifen der Schuhe. Eine Sauberlaufmatte hat die Abmessungen eines Läufers und wirkt selbstreinigend, indem sie ihre Aufgaben während des Darüberlaufens erfüllt. Welche Ausführung sich am besten eignet, hängt von unterschiedlichen Faktoren ab:

  • von den räumlichen Gegebenheiten wie der Größe des Flurs,
  • von der Besucherzahl und der damit einhergehenden Beanspruchung des Bodenbelags.

Für die gewerbliche Nutzung gibt es spezielle Sauberlaufmatten, die den hohen Anforderungen durch viele Besucher entsprechen.

Welche Besonderheiten bringen Fußmatten für Autos mit?

1579794143.793--imageFile.jpg

Der Fußraum eines Pkw ist mit einem Teppich ausgekleidet, der durch den ständigen Kontakt mit Straßenschuhen schnell unansehnlich wird. Fußmatten bilden eine ebenso preiswerte wie einfache Lösung, um den Boden des Fahrgastraums sauber zu halten. Diese Schmutzfangmatten bestehen üblicherweise aus Gummi und verfügen über Gitter und Vertiefungen, die den Straßenschmutz verlässlich aufnehmen. Da sie in neutralem Schwarz gehalten sind, passen sie zu jeder Art von Innendesign.

Ihre Reinigung gestaltet sich denkbar einfach: Sie nehmen die Fußmatten aus dem Wagen, drehen sie um und klopfen den Schmutz einfach heraus. Von Zeit zu Zeit ist das Abspülen unter Wasser ratsam, um die Matten von Ablagerungen wie Kalk oder Salz zu befreien. Bei POCO finden Sie diese praktischen Fußmatten in preiswerten Vierer-Sets.

Welche Fußmatten eignen sich für Badezimmer?

Die Böden in Badezimmern sind zumeist gefliest und naturgemäß oft feucht. Hier kommen unterschiedliche Arten von Fußmatten zum Einsatz:

  • Duschmatten nehmen das Wasser auf, das auf den Boden tropft, wenn Sie aus der Dusche oder Badewanne steigen. Sie bestehen aus saugfähiger Baumwolle und lassen sich bei bis zu 60 Grad Celsius in der Waschmaschine reinigen. Die Matten sind zumeist rechteckig ausgeführt und in vielen attraktiven Farben erhältlich. Sie ähneln Bade- oder Duschtüchern, sind aber kleiner und stärker ausgeführt. Vor dem Duschen oder Baden werden sie auf dem Boden gelegt und anschließend zum Trocknen aufgehängt. Für die dauerhafte Verwendung als Badezimmermatten eignen sie sich nicht, da sie keine rutschhemmenden Beschichtungen aufweisen.
  • Badteppiche und -matten zieren die Mitte des Raums in ovalen, quadratischen, runden oder rechteckigen Formen und umschmeicheln die Füße oftmals mit hohem, kuscheligem Flor. Sie wärmen, indem sie den direkten Kontakt mit dem kalten Fliesenboden verhindern, und beugen mit gummierten Unterseiten der Gefahr des Ausrutschens vor.

Ihre Reinigung ist bei 30 bis 40 Grad Celsius in der Waschmaschine möglich. Großer Beliebtheit erfreuen sich Fußmatten für Badezimmer in frischen Farbtönen sowie mit maritimen oder grafischen Motiven. Wenn Sie in Ihrem Badezimmer über eine Fußbodenheizung verfügen, sollte sich Ihre Fußmatte für beheizte Böden eignen. Diese Matten entdecken Sie ebenfalls bei POCO.

1579794229.5891--imageFile.jpg

Wodurch zeichnen sich Weichschaummatten aus?

Bei Ihrem Möbeldiscounter POCO erwartet Sie eine große Auswahl an Weichschaummatten in ansprechenden Farb- und Designvarianten. Diese Fußmatten aus strapazierfähigem PVC punkten mit ihren pflegeleichten Eigenschaften und ihren vielfältigen Einsatzbereichen. Mit ihren Breiten von rund 65 und Längen von 180 Zentimetern verfügen sie über deutlich größere Abmessungen als Fußmatten an Eingangstüren. Weichschaummatten

  • wirken wärmeisolierend und rutschhemmend,
  • ersetzen in Badezimmern oder Küchen Teppiche oder Läufer,
  • halten Feuchtigkeit problemlos stand.

Im Bad verhindert eine Weichschaummatte das Ausgleiten auf dem feuchten Fliesenboden. In der Küche lassen sich Flecken oder verschüttete Flüssigkeiten einfach beseitigen. Auch in der Waschküche, in einem Vorratsraum oder im Keller leisten Fußmatten aus Weichschaum gute Dienste. Unser Angebot an Farben und Musterungen macht es Ihnen leicht, für jeden Raum das ideale Modell zu finden. Wie wäre es beispielsweise mit einer blauen Ausführung im Muscheldesign, die perfekt vor Ihre Badewanne passt? Unifarbene Varianten in Anthrazit, Altrosa, Grün oder Weiß sowie gemusterte mit farbenfrohen Flamingos oder edlen Steindekoren eröffnen Ihnen weitere Wahlmöglichkeiten.

Hier noch ein Tipp: Eine Weichschaummatte bietet sich auch für Spielzimmer und Bastelräume als leicht zu reinigender Teppichersatz an.

Welches Design ist bei Fußmatten Ihre erste Wahl?

Bei Fußmatten spielt neben der Funktionalität auch das Design eine wichtige Rolle. Vor allem im Eingangsbereich sticht die Türmatte ins Auge. Inspirationen für die Auswahl des idealen Modells gefällig?

  • Mithilfe eines einladenden Schriftzugs oder Motivs heißen Sie Ihre Besucher freundlich willkommen.
  • Mit einem humorvollen Hinweis zum Abstreifen der Schuhe erinnern Sie augenzwinkernd daran, es nicht zu vergessen.
  • Als Katzen- oder Hundeliebhaber könnte Ihnen eine Fußmatte mit Tiermotiven gefallen.
  • Bevorzugen Sie schlichte Eleganz, repräsentieren Sie diese mit einer minimalistisch designten Ausführung in dezentem Grau, Schwarz oder Braun.
  • Funktionalität und Stil vereint eine Fußmatte in nostalgischem Gitterdesign.
  • Ihre Vorliebe für den Landhausstil bringen Sie mit Naturtönen, natürlichen Materialien und Verzierungen zum Ausdruck.
  • Sie dekorieren auch Ihren Eingangsbereich nach Jahreszeit? Dann werden Ihnen unsere Fußmatten mit saisonalen Motiven gefallen.
  • Sie wünschen sich eine Fußmatte, deren Gestaltung sich wohltuend von anderen Modellen abhebt? Was halten Sie von einer Ausführung, die an der Seite der Tür gerade und gegenüber in Tierform gestaltet ist?
1579794503.5609--imageFile.jpg1579794517.3987--imageFile.jpg1579794531.8449--imageFile.jpg1579794574.4321--imageFile.jpg

Checkliste: Welche Fußmatte ist für Sie optimal?

Anhand der folgenden Checkliste finden Sie mit Leichtigkeit für jeden Eingangs- und Wohnbereich die passende Fußmatte:

  • Benötigen Sie einen Schmutzfänger, der vor der Eingangs- oder der Terrassentür als Schmutzbarriere und zum Abstreifen von Straßen- und Gartenschuhen dient? Gitterartige sowie mit Gummi umrahmte Matten aus Kokos oder Sisal sind eine hervorragende Wahl.
  • In Fluren von Mehrfamilienhäusern bewähren sich als Fußabstreifer Kombi-Fußmatten mit einem erhöhten, rauen und einem flacheren Bereich mit dichtem, kurzem Flor. Fußmatten aus Kokos oder antistatischen Kunstfasern erfüllen ebenfalls ihren Zweck und erzeugen einen guten ersten Eindruck. Achten Sie dabei auf eine Antirutschbeschichtung, um eine sichere Auflage zu gewährleisten.
  • Wasserpfützen durch Winter- und Gummistiefel vermeiden Sie wirkungsvoll mit einer Schuhabtropfschale, die Sie neben der Eingangstür platzieren.
  • Sie haben sich für einen neutral designten Schmutzfänger für die Außentür entschieden und suchen nun für den Vorraum eine Fußmatte, die Ihre Persönlichkeit widerspiegelt? Lassen Sie sich von Ihrem Einrichtungsstil, Ihrer Lieblingsfarbe oder saisonalen Ereignissen wie Weihnachten inspirieren.
  • Haben Sie bei der Auswahl Ihrer Fußmatten an Details wie Antirutschbeschichtungen und die richtige Größe gedacht?
  • Verfügen Sie über einen längeren Flur oder Durchgangsbereich, könnte eine Sauberlaufmatte mit den Maßen eines Läufers für Sie ideal sein. Diese eignet sich auch wunderbar vor Nebenräumen wie einem Abstell- oder einem Waschraum, einem Hobbykeller oder Bastelraum, einer Werkstatt oder vor der Gartentüre.
  • Suchen Sie auch Fußmatten für Wohnbereiche wie Küche, Bad oder Spielzimmer oder Nebenräume wie den Keller oder die Waschküche? Haben Sie in diesem Zusammenhang schon an die Verwendung von pflegeleichten Weichschaummatten gedacht?
  • Fällt Ihnen gerade ein, dass Sie längst eine neue Badematte anschaffen wollten, wählen Sie bei POCO aus einem umfangreichen Modellangebot.

Fußmatten zu Tiefpreisen jetzt im POCO Onlineshop kaufen

Sie haben nun genaue Vorstellungen, welche Fußmatten Sie für den Eingangsbereich und die Terrasse, vor Innentüren sowie in Bad und Küche benötigen? Durchstöbern Sie die umfangreiche Angebotsvielfalt bei Ihrem Einrichtungsdiscounter POCO und bestellen Sie Schmutzfangmatten und Co bequem und günstig online!

Weiterlesen

Zurück zum Anfang der Seite
POCO verwendet Cookies um Ihnen ein bestmögliches Einkaufserlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.Detaillierte Informationen und wie Sie der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.