• Geprüfter Onlineshop
  • Ratenkauf
  • Kostenloser Rückversand
  • Kauf auf Rechnung

Schrauben & Dübel



{{ group.name }}
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
{{ group.name }}
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
{{ group.name }}
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
{{ group.name }}
weitere  
weniger  
{{ group.name }}

-

+ mehr Filter
- Filter verbergen


{{{text}}}

{{{text}}}
{{{text}}}

 Artikel
{{{text}}}
{{{text}}}
{{{text}}}

Empfehlungen werden geladen...

Schrauben & Dübel - zuverlässige Wand- und Deckenbefestigungen

Regale, Lampen, Hängeschränke oder Spiegel – ganz gleich, was Sie an der Decke oder Wand befestigen möchten, Sie brauchen dafür Schrauben & Dübel. Der Einrichtungsdiscounter POCO bietet Ihnen verschiedene Arten von Schrauben & Dübeln in preiswerten Sets.

Welche unterschiedlichen Dübel gibt es?

Nicht jeder Dübel eignet sich für jede Wand. Damit Sie ein Möbelstück mit Schrauben sicher und stabil anbringen können, brauchen Sie den richtigen Dübel. Hier finden Sie die wichtigsten Dübelarten im Überblick:

  • Mauerwerksdübel: Diese Dübel eignen sich für die Montage von leichten und mittelschweren Lampen und Möbeln an Mauern. Zu der Kategorie gehören Spreiz-, Rahmen- und Dämmstoffdübel.
  • Hohlraumdübel: Gipskarton- oder Federklappdübel sind für die Montage an Wänden aus Plattenbaustoffen oder Hohlkammersteinen bestimmt.
  • Universaldübel: Wie der Name schon vermuten lässt, ist der Universaldübel ein Allrounder. Er ist ein Kunststoffdübel aus Nylon und kann auf allen Baustoffen eingesetzt werden.
1584607292.1285--imageFile.jpg

Mauerwerksdübel

1584607281.7118--imageFile.jpg

Hohlraumdübel

1584607272.1456--imageFile.jpg

Universaldübel

Bestellen Sie Dübel und dazu passende Schrauben jetzt im POCO Onlineshop und bummeln Sie dabei auch durch unser geschmackvolles Möbel-Sortiment.

Wie finde ich heraus, aus welchem Material meine Wände bestehen?

Als Erstes können Sie an der Wand den Klopftest vornehmen. Klingt das Klopfen hohl, haben Sie es mit großer Wahrscheinlichkeit mit Plattenbaustoffen oder Lochkammersteinen zu tun. Wer auf Nummer sicher gehen möchte, unternimmt eine kleine Probebohrung. Anhand des Bohrmehls können Sie erkennen, um welchen Baustoff es sich handelt:

  • hellgraues, grobes Mehl: Gas- oder Porenbeton,
  • feines, weißes Mehl: Gipsplatten,
  • helles, feinkörniges, leicht sandiges Mehl: Kalksandstein,
  • rotes Mehl: Ziegel.

Auch anhand des Widerstands, auf den der Bohrer trifft, lassen sich Rückschlüsse auf das Material ziehen: In Beton kommt der Bohrer besonders schwer voran, während er bei Gipsplatten ein leichteres Spiel hat.

Finden Sie bei POCO jetzt die geeigneten Schrauben & Dübel sowie hochwertiges Werkzeug für die zuverlässige Befestigung unterschiedlichster Lasten.

Weiterlesen

Zurück zum Anfang der Seite