• Geprüfter Onlineshop
  • Ratenkauf
  • Kostenloser Rückversand
  • Kauf auf Rechnung

Keilrahmenbilder



{{ group.name }}
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
{{ group.name }}
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
{{ group.name }}
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
{{ group.name }}
weitere  
weniger  
{{ group.name }}

-

+ mehr Filter
- Filter verbergen


{{{text}}}

{{{text}}}
{{{text}}}

 Artikel
{{{text}}}
{{{text}}}
{{{text}}}

Empfehlungen werden geladen...

Keilrahmenbilder: die Klassiker für Ihre Wandgestaltung

1594973727.0229--imageFile.jpg

Verschönern Sie Ihre vier Wände mit geschmackvollen Motiven: Keilrahmenbilder bieten Ihnen dazu zahlreiche Möglichkeiten. Blicken Sie in die Augen von wilden Tieren, genießen Sie die Aussicht auf entspannende Waldlandschaften, traumhafte Strände oder wilde Wasserfälle. Oder darf es eine glitzernde Skyline einer der aufregendsten Großstädte der Welt sein? Auf Leinwand gedruckt oder gemalt erhalten alle Motive einen besonderen Effekt.

Erfahren Sie hier, wie Sie Keilrahmenbilder gekonnt einsetzen, welche für Ihre Wohnwünsche infrage kommen und worauf Sie beim Kauf darüber hinaus achten sollten.

Was zeichnet Keilrahmenbilder aus?

Keilrahmenbilder kennen Sie auch unter der Bezeichnung Leinwandbilder. Wie der Name schon sagt, handelt es sich bei dieser Art der Wandgestaltung um einen klassische, auf einen Holzrahmen gespannte Leinwand.

Keilrahmenbilder präsentieren sich ohne sichtbare Umrandung. Auf ein Gestell aus Kunststoff oder Holz – meist Kiefer- oder Fichtenholz – wird eine Leinwand gespannt und an der Rückseite verklebt, festgetackert oder mit robusten, rostfreien Nägeln befestigt. Das Trägermaterial für das Motiv besteht meist aus Leinen oder Hanf. Für moderne Keilrahmenbilder kommen auch Naturfasern wie Baumwolle, die zu robustem Leinwandmaterial verarbeitet wird, sowie synthetische Fasern zum Einsatz. Ein großer Vorteil der Kunstfasern: Sonneneinstrahlung macht ihnen nichts aus. So genießen Sie die volle Brillanz des Motivs. Selbst wenn das Bild über einen längeren Zeitraum an einem hellen Ort hängt, bleichen die Farben nicht aus.

Durch den Verzicht auf eine Abdeckung aus Glas und die leichte Rahmenkonstruktion punkten Leinwandbilder mit einem geringen Gewicht. Dies erleichtert Ihnen die Montage und den Transport. Zudem reflektieren die Bilder das Licht nicht und die Farben erstrahlen bei jeder Lichtsituation gleichbleibend kräftig.

Welche Keilrahmenbilder gibt es?

1594974011.5031--imageFile.jpg

Schaffen Sie Ihre persönliche Galerie mit Keilrahmenbildern in großer Vielfalt. Hängen Sie zum Beispiel mehrere farbähnliche Motive in verschiedenen Formaten an eine Wand. Oder lenken Sie die Blicke auf ein XXL-Bild an einer ansonsten leeren Fläche. Großformatige Varianten eignen sich auch hervorragend dazu, sie einfach an die Wand zu lehnen. Das wirkt vor allem in industriell geprägten Wohnumgebungen ausgesprochen stylish. Sie haben meist die Wahl zwischen quadratischen und rechteckigen Ausführungen. Die Größen reichen von dezenten Bildern im Format von ungefähr 15 x 15 cm bis zu aufsehenerregenden Varianten. Diese erreichen Größen von 70 x 100 cm oder 80 x 160 cm.

Diese unterschiedlichen Bilder sind bei POCO erhältlich:

  • gedruckte Bilder
  • gemalte Motive
  • mehrteilige Bilder
  • Comic- und Kinderbilder

Ob Stadtfotos, Blumen und Blüten, Landschaften oder fantasievolle Darstellungen: Im Folgenden finden Sie einige Beispiele für Keilrahmenbilder.

Gedruckte Motive

Im Digitaldruckverfahren gelangen die verschiedensten Bilder auf die Leinwand:

  • abstrakte Grafiken
  • romantische Straßenansichten
  • glitzernde Skylines
  • inspirierende Zitate
  • Zen-Gärten und Buddhas
  • Dünen- und Strandlandschaften

Durch das spezielle, innovative Druckverfahren fallen die Farben sehr intensiv aus. Sie bringen damit praktisch ein Foto auf eine Leinwand. Weist das Trägermaterial wie Leinwand oder Polyesterverbund eine Prägung auf, erzielen Sie weitere tolle Effekte. So wirkt das Motiv besonders plastisch und realistisch. Sie haben das Gefühl, direkt in grüne Wälder oder in die Straßen der schönsten Städte der Welt zu blicken.

1594974156.9694--imageFile.jpg

Ölgemälde im modernen und antiken Look

Originale Ölbilder kosten oftmals ein kleines Vermögen – nicht so unsere Keilrahmenbilder. Ölgemälde gehören zu den ältesten Kunstformen. Sie hingen in alten Zeiten in den luxuriösen Salons und erfreuen sich auch heutzutage großer Popularität. Keilrahmenbilder mit einem in Ölfarben gemalten Motiv zählen bis heute zu den beliebtesten Varianten. Träumen Sie von einem realistisch gemalten Garten oder blicken Sie auf zarte Blüten mit sichtbarem Pinselstrich.

Das Schöne an echten Ölgemälden ist, dass jedes von ihnen ein Unikat ist. So hängen Sie in Ihren vier Wänden Bilder auf, die sonst niemand besitzt. Selbst scheinbar gleiche Motive weisen in winzigen Details Unterschiede auf: hier ein besonderer Pinselschwung, dort eine farbliche Abweichung – kein Ölgemälde ist wie das andere.

 

1594974235.1721--imageFile.jpg

Mehrteilige Motive

Das sogenannte Triptychon ist der Vorläufer der modernen mehrteiligen Keilrahmenbilder. Ursprünglich wurden dafür drei verwandte Motive fest verbunden, oftmals waren sie mit einer Klappfunktion versehen, hinter der ein beeindruckendes Gesamtkunstwerk zum Vorschein kam.

Mehrteilige Keilrahmenbilder erinnern an diese historische Kunstform. Heute hängen sie meist frei, sodass Sie die Reihenfolge selbst bestimmen können. Viele geben bereits eine Reihung vor. Da es sich um drei separate Rahmen handelt, stehen Ihnen zahlreiche Aufhängevarianten offen: von oben nach unten, eng aneinander oder mit Abstand. Die Motive passen zueinander und erzielen so stets einen harmonischen Gesamteindruck.

Motive auf Leinwand für die Kleinsten

1594974370.227--imageFile.jpg

Keilrahmenbilder erfreuen nicht nur Erwachsene. Darstellungen von beliebten Comicfiguren, Superhelden oder niedlichen Tieren hängen im Kinderzimmer und begeistern mit ihren strahlenden Farben. Sollte das Leinwandbild versehentlich herunterfallen, besteht keine Gefahr: Da der Rahmen weder Glas noch Metalle enthält, geht es nicht zu Bruch. Auch das geringe Gewicht macht die gespannte Leinwand zu einer idealen Wandgestaltung für Spielecken sowie Kinder-Schlafzimmer.

Unter welchen Formaten wähle ich aus?

Möchten Sie ein Keilrahmenbild online kaufen, haben Sie die freie Wahl – und die ist oftmals gar nicht so einfach zu treffen. Moderne Motive treffen auf gediegene Designs, Mini- auf Maxiformate, quadratische auf rechteckige Formen. Denn die Formate und Größen sind ebenso vielfältig wie die Motive. Mini-Keilrahmenbildern gruppieren Sie zum Beispiel im Flur zu einer thematischen oder farblichen Einheit. Oder Sie schaffen mit XXL-Formaten imposante Eyecatcher. Über der Couch im Wohnzimmer kommen großformatige Leinwände ausgezeichnet zur Geltung und sorgen für eine wohnliche Atmosphäre.

Auch die Wandgröße und der verfügbare Platz spielen eine Rolle für das perfekte Bildformat. Hier ein paar Tipps für die Auswahl:

  • Quadratische Leinwandbilder erhalten Sie meist in einem kompakten Design. Gruppieren Sie drei oder fünf quadratische Bilder in einer Reihe und schaffen Sie auf diese Weise einen Blickfang im Raum. Wichtig: Eine ungerade Anzahl an Leinwänden wirkt stimmiger als eine gerade. Bevorzugen Sie daher stets drei, fünf oder sieben Bilder statt zwei, vier oder sechs. Größere Ausführungen passen hervorragend über eine quadratische Kommode oder einen Schuhschrank im Flur.
  • Rechteckige Keilrahmenbilder zählen zu den Alleskönnern. Es gibt sie in nahezu allen Größen und Varianten. Möchten Sie zum Beispiel eine schmale freie Stelle an Ihrer Wand aufhübschen, greifen Sie zu einem Bild im Slim-Format, das wesentlich länger als breiter ist. Rechteck-Modelle bekommen Sie in den Formaten 30 x 70 cm, 70 x 100 cm und 80 x 120 cm. Ein Bild über dem Sideboard, der Couch oder dem Esstisch verleiht jedem Raum das gewisse Etwas.

Wie stimme ich Keilrahmenbilder auf meine Wohnumgebung ab?

Ihre Wandgestaltung zeigt ebenso wie Ihre Möblierung, wer Sie sind und wie Sie leben. Der Auswahl der Motive kommt aus diesem Grund eine große Bedeutung zu. Prinzipiell haben Sie zwei Möglichkeiten: Schauen Sie, dass das Keilrahmenbild zu Ihrem Einrichtungsstil passt, oder wagen Sie einen effektvollen Bruch mit starken Kontrasten.

Leinwände für eine moderne Einrichtung

Hochglanzoberflächen, Edelstahl- und Milchglas, kühle Farben und knallige Elemente prägen den modernen Wohnstil. Funktionale Möbel zeigen klare Kanten, während Wohntextilien einen feinen Schimmer ausstrahlen und etwa aus Seide oder Kunstfasern gefertigt sind. In eine solche Einrichtung passen Keilrahmen mit zurückhaltenden Drucken: Blüten in Pink oder Türkis sorgen für Abwechslung in einer Möblierung in Weiß, Creme oder Hellgrau. Städtefotos in Schwarz-Weiß ergänzen eine kühle Optik, vor allem, wenn Sie viele Edelstahl-Elemente Ihr Eigen nennen.

Die wohnliche Note maximieren Sie durch Zitate und Sprüche in gekonnter Schönschrift oder mit romantischen Hintergründen. Leinwandbilder wie diese heißen zum Beispiel Ihre Gäste im Flur willkommen oder senden Ihnen im Schlafraum einen Gutenachtgruß.

Besondere Effekte erzielen Sie dank einer Bilderbeleuchtung. Richten Sie die Strahler direkt auf das Motiv, leuchten die Farben gleich noch einmal so stark auf. Eine eindrucksvolle Wirkung hat eine Beleuchtung auch für Skyline- und Großstadt-Motive. Tipp: LED-Strahler arbeiten besonders stromsparend und weisen eine sehr lange Lebensdauer auf. Sie erhalten LEDs auch in bunten Farben.

Keilrahmenbilder für den Landhaus-Look

Gemütlichkeit steht im Landhaus an erster Stelle. Die typische Ausstattung strahlt eine heimelige Atmosphäre aus: Möbel zeigen sich in warmen Holztönen, Textilien mit Karos und Punkten, Accessoires haben einen Used-Effekt. Aus gutem Grund erfreut sich der Stil so großer Beliebtheit, und das längst auch im Stadthaus. Ein Ölgemälde unterstreicht die rustikale Einrichtung. Wie wäre es mit einer Gartenlandschaft oder einer Darstellung von Bergen, Meer und Wäldern? Auch Ansichten von gemütlichen Dörfern in mediterranen Farben, Kopfsteinpflaster-Gassen und weißen Steinfassaden fügen sich in den Landhausstil perfekt ein.

Klassik lässt grüßen: Motive für eine gediegene Möblierung

Dunkle Hölzer, Leder- oder Kunstledersofas, warme Farben wie Bordeaux, Violett oder Dunkelbraun dominieren die klassische Einrichtung. Die Möbel zeigen sich in zurückhaltenden, zeitlosen Formen, ergänzt werden sie durch wenige, gezielt eingesetzte Deko-Objekte wie Skulpturen oder Bodenvasen.

Verleihen Sie Ihrer Wohnumgebung mit wirkungsvollen Tierfotografien auf Leinwand einen spektakulären Touch. Blicken Sie in die Augen des Tigers oder erfreuen Sie sich am Anblick mächtiger Elefanten. Besonders gut zur Geltung kommen die Motive im Großformat.

Tipp: Verwandeln Sie Ihren Eingangsbereich in eine Galerie, indem Sie drei große, schwarz-weiße Tiermotive nebeneinander an der Wand platzieren. Dunkle Flurmöbel in Wenge oder dunkler Eiche sowie ein heller Läufer machen Ihren Eingangsbereich zu einem Hingucker für Sie und Ihre Gäste.

Luftig-leicht: Leinwandbilder im Scandi Chic

Skandinavisches Design ist bei Jung und Alt gleichermaßen beliebt. Die Möbel bestehen aus hellen Hölzern wie Birke und Buche. Zum Teil weisen sie darüber hinaus weiße oder pastellfarbene Details auf. Teppiche, Kissen und Vorhänge überzeugen mit natürlichen Texturen, die an Blätter, Blüten oder Baumrinden erinnern. Diesen Wohnstil ergänzen entspannende Keilrahmenbilder perfekt: Ansichten von Dünen und wilder Natur, vom tiefblauen Meer oder von einer tiefgrünen Waldlandschaft.

Wie befestige ich Keilrahmenbilder sicher an der Wand?

Da Leinwandbilder über ein sehr geringes Gewicht verfügen, haben Sie prinzipiell die Möglichkeit, sie einfach an einen oder zwei Haken aufzuhängen. Viele Exemplare verfügen über integrierte Aufhängungen. Vor allem größere Bilder weisen unter Umständen eine Aufhängeschnur auf. Damit hängt das Bild automatisch mit einem minimalen Abstand an der Wand. Die Anbringung erweist sich außerdem als besonders stabil.

Ob am Haken oder an einer Schnur: Stellen Sie vor der Montage die optimale Höhe fest. Idealerweise befindet sich die Bildmitte auf Augenhöhe. Markieren Sie anschließend die gewünschte Position mit einem dünnen Bleistiftstrich. Tipp: Mithilfe einer Wasserwaage richten Sie das Keilrahmenbild exakt gerade aus.

Achten Sie bei mehrteiligen Leinwänden auf die gleichen Abstände zwischen den Bildern. Bedenken Sie auch, dass integrierte Aufhängehilfen oftmals in der Bildmitte oder im oberen Drittel angebracht sind, und markieren Sie die Höhe entsprechend.

Staubfreie Leinwandbilder für ein aufgeräumtes Ambiente

Ebenso wie Ihre Möbel, Accessoires und Böden sollten auch Ihre Wandbilder frei von Staub und Schmutz sein. Da Keilrahmenbilder ohne Schutzgläser auskommen, sind sie sehr pflegeleicht. Weder Fingerabdrücke noch Schlieren setzen sich fest. An absolut glatten Textilbespannungen bleibt Staub kaum haften. Kreative Texturen können dagegen anfällig für Verschmutzungen sein. Wichtig: Reinigen Sie Ölbilder immer trocken. Auch Digitaldrucke vertragen auf einer Leinwand keine Feuchtigkeit. Verwenden Sie ein weiches Baumwoll- oder ein Mikrofasertuch. Vor allem Letzteres zieht Staub geradezu magisch an. Auch ein Staubwedel leistet gute Dienste.

Tipp: Mit einem Teleskop-Staubwedel gelangen Sie selbst an große Leinwandbilder bequem heran.

Keilrahmenbilder günstig online bei POCO kaufen

1594974896.2512--imageFile.jpg

Keilrahmenbilder gehören zu den attraktivsten Wandschmucklösungen. Die Leichtgewichte passen mit ihren abwechslungsreichen Motiven in nahezu alle Räume, vom Flur bis in die Küche. Statten Sie Ihre Wände mit einem neuen Look aus und suchen Sie bei POCO passende Leinwandbilder aus. Ob Ölgemälde oder grafische Drucke, die strahlenden Farben und ansprechenden Motive werden Sie verzaubern. Stöbern Sie jetzt online bei Ihrem Einrichtungsdiscounter nach Keilrahmenbildern, die Ihre Gestaltungswünsche erfüllen. Angesichts der kleinen Preise braucht es nicht bei einem Bild zu bleiben. Setzen Sie auf vielfältige Kombinationen, mixen Sie verschiedene Designs, Farben und Formate. Auf diese Weise erzielen Sie eine individuelle Wandgestaltung, und das bereits mit einem überschaubaren Budget.

Weiterleiten

Zurück zum Anfang der Seite
POCO verwendet Cookies um Ihnen ein bestmögliches Einkaufserlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.Detaillierte Informationen und wie Sie der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.