• Geprüfter Onlineshop
  • Ratenkauf
  • Kostenloser Rückversand
  • Kauf auf Rechnung

WC-Sitze



{{ group.name }}
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
{{ group.name }}
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
{{ group.name }}
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
{{ group.name }}
weitere  
weniger  
{{ group.name }}

-

+ mehr Filter
- Filter verbergen


{{{text}}}

{{{text}}}
{{{text}}}

 Artikel
{{{text}}}
{{{text}}}
{{{text}}}

Empfehlungen werden geladen...

Ein ungewöhnlicher WC-Sitz für die fantasievolle Gestaltung des Bads

Ein WC-Sitz mit Strandmotiv oder im dezenten Glitzer-Look? Das ist heute kein Problem mehr. Verleihen Sie Ihrem Badezimmer oder Gäste-WC mit einem originellen Toilettendeckel mehr Pfiff oder beziehen Sie ihn ins Design des Raums mit ein. Bei POCO finden Sie eine große Auswahl ungewöhnlicher Modelle, die Sie auf jede Toilette mit Standardmaßen montieren können. Der Austausch ist kinderleicht.

1592558612.2297--imageFile.jpg

Welche verschiedenen WC-Sitze gibt es?

Die Abdeckung unseres stillen Örtchens ist meist nichts, worüber wir viel nachdenken. Wir klappen den Deckel hoch und nehmen Platz. Geschlossen verhindert er, dass sich unangenehme Gerüche ausbreiten können. Im Badezimmer dient der Platz außerdem oft als praktischer Ersatz für einen Badehocker.

Toiletten, die Sie im Handel allein oder als Teil eines kompletten Badezimmers kaufen, bringen fast immer einen weißen Deckel mit. Eher selten geworden ist die früher weitverbreitete schwarze Variante. Anders als die eigentliche aus Porzellan oder Keramik gefertigte Toilettenschüssel besteht der WC-Sitz aus robustem Kunststoff. Sollte er im Laufe der Zeit verkratzen oder bei übermäßiger Beanspruchung sogar brechen, können Sie ihn mühelos austauschen. Zu unterscheiden sind drei Materialien:

Duroplast

Ein aus Kunstharzen gewonnenes Material, das bei starker Hitze geschmolzen und geformt wird. Anschließend kühlt es ab und härtet aus. Duroplast kann sich nicht mehr durch äußere Einflüsse verformen und ist ausgesprochen robust. Mit seiner antibakteriellen Wirkung leistet es einen Beitrag zum Schutz vor Magen- und Darmviren. Im Haushalt findet Duroplast auch als wärmeresistenter Kunststoffgriff an Kochtöpfen Verwendung. Wie robust es ist, zeigt auch ein anderes Einsatzgebiet: Die meisten Feuerwehrhelme sind aus Duroplast gefertigt.

Polyresin

Polyresin ist ebenfalls ein flüssiges Kunstharz und Duroplast sehr ähnlich. Aufgrund seiner Härte wird es auch Kunststein genannt. Allerdings besitzt es keine antibakterielle Wirkung.

MDF

Die Abkürzung MDF steht für „Mitteldichte Faserplatte“. Dabei handelt sich um Holzfasern, die bei der Möbelherstellung als Abfallprodukte entstehen. Nach einer Behandlung mit Leim werden sie zu dünnen, robusten Holzplatten verarbeitet und stellen im Wohnbereich eine günstige Alternative zu Massivholz dar. Von der Kommode bis zum Doppelbett finden Sie heute unzählige Möbelstücke aus MDF-Platten.

Was bedeutet Absenkautomatik?

Wenn Sie einen WC-Sitz online kaufen, stoßen Sie oft auf den Ausdruck „Absenkautomatik“. Dies bedeutet, dass Sie den Toilettendeckel zum Schließen nicht mehr von Hand nach unten klappen, sondern ihn nur noch sanft antippen müssen. Eine Feder im Scharnier, das den Deckel mit der Brille verbindet, sorgt dann selbstständig für das Absenken. Dies bietet Ihnen gleich mehrere Vorteile:

  • Niemand wird nachts mehr aus dem Schlaf geschreckt, weil ein Mitbewohner aus Versehen den Toilettendeckel laut auf den Sitz fallen gelassen hat.
  • Sie und Ihre Gäste vermeiden den direkten Kontakt mit der Toilettenbrille, da Sie nur leicht den hochgeklappten Deckel anstupsen müssen.
  • Die Lebensdauer des Sitzes verlängert sich, da das Material nicht mehr durch grobes Auf- und Zuklappen strapaziert wird.
  • Gerade bei Kindern sinkt die Gefahr, dass sie sich durch einen unverhofft zuklappenden WC-Deckel die Finger einklemmen oder anderweitig verletzen.

Bei Ihrem Einrichtungsdiscounter POCO finden Sie zahlreiche hochwertige WC-Sitze mit Absenkautomatik zu günstigen Preisen. Achten Sie in der jeweiligen Produktbeschreibung darauf, ob Ihr Wunschmodell über diese Funktion verfügt.

Worauf muss ich achten, wenn ich einen WC-Sitz online kaufe?

Ehe Sie sich der Auswahl eines attraktiven Motivs zuwenden, sollten Sie einige praktische Aspekte berücksichtigen. Es wird Sie vielleicht überraschen, doch anders als unzählige andere Produkte in Europa sind Toilettensitze nicht genormt. Dies bedeutet, dass die Größen bei jedem Hersteller leicht unterschiedlich sein können.

  • Nehmen Sie zuerst an Ihrer vorhandenen Toilette Maß. Ist der neue WC-Sitz zu groß, steht er seitlich über und wackelt. Ist er zu klein, kann er rutschen und verhindert ein entspanntes Sitzen.
  • Passt der gewünschte neue Sitz zur Form Ihres WC-Beckens? Besitzen Sie eine rechteckige Toilettenschüssel, können Sie keinen ovalen Toilettendeckel darauflegen.
  • Die beiden Befestigungslöcher für die Scharniere am hinteren Rand sind bei den meisten Modellen etwa gleich weit voneinander entfernt. Es gibt jedoch vor allem bei älteren Toiletten Ausnahmen. Gehen Sie sicher, dass Sie den neuen Sitz problemlos montieren können.
    Ein Tipp: Viele Modelle sind mit dreh- und verschiebbaren Scharnieren ausgestattet. Diese können Sie flexibel für verschiedene Befestigungslöcher nutzen.

Welche Motive kommen für mich infrage?

1592559396.0319--imageFile.jpg

Früher gab es nur eine Möglichkeit, die Toilette dekorativ zu gestalten: mit einem flauschig-weichen Bezug, der meist zu einer Badgarnitur mit mehreren Badematten gehörte. Dies ist noch heute eine gute Option, wenn Sie die Toilette gern als Badhocker nutzen und warm sitzen möchten. Allerdings hat der textile Bezug den großen Nachteil, dass Spritzer und andere Flecken darin eintrocknen. Einen Kunststoffdeckel wischen Sie dagegen nur schnell mit einem feuchten Lappen ab und schon ist er blitzsauber.

Das Gäste-WC gestalten

Bei der Motivwahl sollten Sie zwischen Badezimmer und Gäste-WC unterscheiden. Das Badezimmer ist Ihre ganz private Oase, doch das Gäste-WC teilen Sie mit Besuchern. Wie möchten Sie sich hier präsentieren?

  • Einen nüchternen, sachlichen Eindruck machen Sie mit einem schlichten unifarbenen WC-Deckel. Setzen Sie dabei ruhig Kontraste. Ein komplett weißes WC hebt sich toll von einer dunkel gestrichenen Wand und einem schwarz gefliesten Boden ab. Reduzieren Sie Accessoires auf das Nötigste. Montieren Sie ein Glasregal über dem Waschbecken, auf dem Sie für Ihre Gäste einen Flüssigseifenspender und Handcreme bereithalten.
  • Wollen Sie Ihre Gäste mit kreativer Gestaltung zum Staunen bringen, lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf: Verwandeln Sie das WC zum Beispiel in ein Miniatur-Inselparadies, indem Sie eine Fototapete innen an der Tür anbringen. Streichen Sie die restlichen Wände grün oder blau und hängen Sie Bilder von Palmenstränden auf. Für den Toilettendeckel wählen Sie ein passendes Motiv wie einen Sandstrand mit Muscheln und Seesternen.

Ein Tipp: Haben Sie mehrere Gäste zu einem großen Abendessen oder einer Party eingeladen, stellen Sie einen Korb mit kleinen Gästehandtüchern bereit. Fehlt eine Abstellmöglichkeit, nutzen Sie die Fensterbank. So kann jeder Gast ein eigenes frisches Handtuch nehmen und anschließend in einen bereitstehenden Korb werfen. Dies ist weit hygienischer als ein einziges Handtuch neben dem Waschbecken.

Das Badezimmer gestalten

Im Badezimmer fällt die Toilette nicht so stark auf, doch auch hier kann ein sorgfältig ausgewähltes Motiv einen wesentlichen Beitrag zum Ambiente leisten. Hier sind nur einige der vielen Gestaltungsideen, die Sie mit einem originellen WC-Sitz von POCO realisieren können.

Wellnessparadies

Das Bad wird heute immer mehr als Oase der Ruhe empfunden. Hier tanken Sie bei einem Vollbad Kraft nach einem anstrengenden Arbeitstag und widmen sich am Wochenende in Ruhe der Schönheitspflege. Ein Wellnessbad ist meist asiatisch inspiriert. Für den Bodenbelag und die Badezimmermöbel verwenden Sie helles Holz. Grünpflanzen bringen ein wenig Dschungelflair ins Zimmer. Auf einem kleinen Regal steht ein Bluetooth-Lautsprecher, über den Sie meditative Geräusche wie das Rauschen eines Wasserfalls hören. Die Abdeckung der Toilette trägt mit einem stimmungsvollen Zen-Bild ihren Teil zur allgemeinen Stimmung bei. Typisch sind elegante Orchideen, Wassertropfen in Großaufnahme und Steintürmchen.

Maritimes Flair

Gibt es für Sie nichts Schöneres als einen langen Spaziergang am stürmischen Nordseestrand? Holen Sie sich maritim-nordisches Flair ins Badezimmer. Dabei dominieren die beiden Farben Blau und Weiß. Die Badschränke dürfen gern ein wenig verwittert wirken, als hätte ihnen schon jahrelang die salzige Meeresluft zugesetzt. Ein Toilettendeckel, der aussieht, als bestehe er aus Holzplanken mit abblätternder Farbe, ist dann die perfekte Ergänzung. Alternativ wählen Sie ein romantisches Bild wie eine Dünenlandschaft mit Steg. Runden Sie den maritimen Look mit sorgfältig ausgewählten Accessoires ab: Schmücken Sie die Fensterbank mit einem kleinen Fischkutter aus Holz oder hängen Sie einen witzigen Rettungsring über die Badewanne.

 

1592559628.7283--imageFile.jpg

Minimalismus

Das ultramoderne Bad gibt sich gern auf das Nötigste reduziert: hochglänzende Schränke ohne sichtbare Griffe, kantige Waschbecken und Armaturen und eine ebenerdige Dusche mit transparenten Seitenwänden. Bei den Farben dominieren neutrale Töne wie Weiß, Schwarz und Anthrazit. Hier sorgen Sie mit einem sehr zurückhaltenden ungewöhnlichen WC-Sitz in Stein- oder Betonoptik für einen Hingucker. Achten Sie darauf, dass das Bad nicht zu trist wirkt, und sorgen Sie mit Handtüchern und Badetüchern für einen leuchtend roten oder blauen Farbtupfer.

Wie montiere ich einen WC-Sitz?

Der Austausch ist schnell erledigt. An Arbeitsmaterial benötigen Sie nur eine Zange und eventuell Kriechöl als Rostlöser. Je nach Standort des WCs kann es sein, dass kaum Licht die Unterseite der Toilette erreicht. Setzen Sie sich eine Stirnlampe auf oder bitten Sie jemanden, eine Taschenlampe kurz für Sie festzuhalten. Gehen Sie wie folgt vor:

  1. Montieren Sie den alten WC-Sitz ab. Dazu lösen Sie mit der Zange die Muttern (oder Flügelschrauben) unterhalb der Befestigungslöcher. Sind sie nach vielen Jahren eingerostet, geben Sie einige Tropfen Kriechöl in die Mutter. Am Mythos, dass sich Rost mit Cola lösen lässt, ist leider nicht viel dran.
  2. Haben Sie die Muttern gelöst, heben Sie den Sitz vorsichtig an, bis die Gewindestangen komplett aus den Befestigungslöchern herausgekommen sind. Die alte WC-Brille kann nun entsorgt werden.
  3. Nutzen Sie die Gelegenheit, die eigentliche Toilettenschüssel gründlich zu reinigen. In den Befestigungslöchern hat sich über die Jahre hinweg viel Schmutz angesammelt.
  4. Nun packen Sie den neuen WC-Sitz aus und setzen ihn auf die Keramikschüssel. Führen Sie die neuen Gewindestangen durch die Löcher. Am einfachsten geht es, wenn eine andere Person hilft.
  5. Schieben Sie die Gummidichtungen auf die Stangen, bis sie fest an den Befestigungslöchern aufliegen.
  6. Anschließend folgen die neuen Muttern (oder Flügelschrauben), die Sie erst einmal nur locker anziehen.
  7. Jetzt geht es ans Probesitzen. Stellen Sie sicher, dass die Brille richtig auf der Schüssel aufliegt.
  8. Sind Sie zufrieden, ziehen Sie die Muttern fest an. Fertig!

Was ist bei der Reinigung zu beachten?

Damit Sie lange Freude an Ihrem Neukauf haben, sollten Sie es pfleglich behandeln. Beim wöchentlichen Hausputz putzen Sie die Toilette wie gewohnt mit Putzlappen und Haushaltsreiniger. Ganz allgemein ist dabei wichtig, dass Sie die Keramikschüssel und die Kunststoffbrille mit zwei verschiedenen Lappen säubern. So verhindern Sie, dass Bakterien von der Schüssel auf die Sitzfläche gelangen. Verwenden Sie für Kunststoffsitze keine aggressive Scheuermilch. Diese könnte winzige Risse und Kratzer verursachen, in denen sich dann Keime ansiedeln.

Je nach Nutzungshäufigkeit unterziehen Sie die WCs im Haushalt mindestens einmal im Monat einer ausgiebigen Reinigung. Am besten gelingt dies mit Essig- oder Zitronenreiniger. Möchten Sie ganz gründlich vorgehen, lösen Sie die Muttern der Sitze und heben diese leicht an, damit Sie die Befestigungslöcher säubern können. Durch die regelmäßige Bewegung verhindern Sie außerdem, dass die Gewindestangen und Muttern irgendwann zusammenrosten.

Sooft Sie auch predigen, dass der Sitz hochgeklappt werden soll: Die Herren der Schöpfung halten sich nicht immer daran. Wird nicht alles sofort abgewischt, bilden sich schnell unschöne gelbliche Flecken. Versuchen Sie mit einem Schmutzradierer Abhilfe zu schaffen. Gelingt es nicht, trösten Sie sich damit, dass bei POCO stets neue tolle WC-Sitze zu günstigen Preisen auf Sie warten.

Alles für das Badezimmer bei POCO online kaufen

Ihr Möbeldiscounter POCO hält ein vielfältiges Sortiment zu günstigen Preisen für Sie bereit. Möchten Sie Ihr Bad komplett neu gestalten, stellen Sie sich eine Auswahl passender Badschränke in Ihrem Lieblingsstil zusammen. Besonders praktisch sind komplette Badezimmerprogramme. Damit stellen Sie sicher, dass Ihre Ausstattung einen harmonischen Gesamteindruck ergibt. Die Bandbreite reicht von edler Hochglanzoptik bis zu gemütlichen Holzmöbeln.

Das passende Zubehör vom WC-Sitz bis zum beleuchtenden Spiegel können Sie gleich mit in den Warenkorb legen. Auch an kleinteilige Accessoires wie Seifenspender und Zahnputzbecher ist gedacht. Gönnen Sie sich neue Badtextilien aus hautfreundlicher flauschiger Baumwolle und einen neuen Duschvorhang.

1592560007.5178--imageFile.jpg

Haben Sie schon einmal über die Dekoration Ihres Badezimmers nachgedacht? Schmücken Sie die Wand mit einem stimmungsvollen gerahmten Bild und verteilen Sie Teelichter im Zimmer. Das nächste Bad nehmen Sie dann umgeben von sanftem Kerzenschein mit Blick auf einen Tropenstrand.

Stöbern Sie im großen Sortiment Ihres Einrichtungsdiscounters und legen Sie die gewünschten Artikel in den Warenkorb. Wenn Sie alles gefunden haben, was Sie suchen, gehen Sie zur Kasse und geben Ihre Bestellung auf!

Weiterlesen

Zurück zum Anfang der Seite
POCO verwendet Cookies um Ihnen ein bestmögliches Einkaufserlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.Detaillierte Informationen und wie Sie der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.