• Geprüfter Onlineshop
  • Ratenkauf
  • Kostenloser Rückversand
  • Kauf auf Rechnung

Salzstreuer & Pfefferstreuer



{{ group.name }}
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
{{ group.name }}
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
{{ group.name }}
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
{{ group.name }}
weitere  
weniger  
{{ group.name }}

-

+ mehr Filter
- Filter verbergen


{{{text}}}

{{{text}}}
{{{text}}}

 Artikel
{{{text}}}
{{{text}}}
{{{text}}}

Empfehlungen werden geladen...

Salzstreuer und Pfefferstreuer - über Geschmack lässt sich nicht streiten

Salz verfeinert nicht nur Speisen, es ist für den Körper lebenswichtig. Ebenso beliebt wie das Salz ist der Pfeffer. Kaum ein herzhaftes Gericht kommt ohne die scharfen Körner aus und in vielen Rezepten steht der Hinweis, mit beiden Zutaten zu würzen. Die Vorlieben sind aber sehr unterschiedlich. Was dem einen versalzen erscheint, findet der andere zu lasch. Beim Pfeffern ist es nicht anders. Daher gehören ein Salz- und ein Pfefferstreuer auf den Esstisch, damit jedes Familienmitglied und jeder Gast den Würzgrad selbst bestimmen kann. Auch neben dem Herd sollten die kleinen Gefäße ihren festen Platz auf dem Gewürzregal finden. Denn gerade Salz benötigen Sie fast immer. Sogar in süßen Speisen hebt und unterstreicht eine Prise des „weißen Goldes“ den Geschmack.

Salzstreuer & Pfefferstreuer: Welches ist der Salzstreuer?

Falls Sie sich fragen, wie Sie Ihre Streuer richtig befüllen, sind Sie nicht allein. Sobald Sie es einmal wissen, ist es leicht. Pfefferpulver aus dem Gewürzregal ist sehr fein und scharf. Damit Sie Ihr Frühstücksei nicht versehentlich überwürzen, hat der Pfefferstreuer weniger Löcher als der Salzstreuer. Denn dieses ist grobkörniger und bei einmaligem Streuen benötigen Sie mehr Öffnungen für die gewünschte Menge.

Wie verhindere ich, dass das Salz im Streuer klumpt?

1589798738.2514--imageFile.jpg

Nichts ist ärgerlicher als ein Salzstreuer, der trotz ausreichend Inhalt kaum etwas freigibt. Salz nimmt Feuchtigkeit sofort auf. Eine hohe Luftfeuchtigkeit genügt, um aus den feinen Körnchen große Klumpen zu formen. Geben Sie beim Befüllen einfach einige Reiskörner mit in den Streuer. Reis nimmt Feuchtigkeit auf und erhält so die Rieselfähigkeit auf ganz natürliche Weise.

Streuen oder mahlen?

Salz- und Pfefferstreuer sind praktisch, aber für einige Gerichte bieten sich Gewürzmühlen an. Grobes Salz aus der Salzmühle verwandelt beispielsweise frisches Brot mit Olivenöl in einen Hochgenuss. Die Salzmühle eignet sich immer dann, wenn sich die Würze vor dem Verzehr nicht auflösen soll. Geben Sie etwas des weißen Alleskönners direkt vor dem Essen auf angerichtete Cremesuppen oder das Steak vom Grill. Die Pfeffermühle macht die schwarzen Körner aromatischer, da die ätherischen Öle erhalten bleiben. In Ihrem Einrichtungsdiscounter POCO finden Sie alles für Tisch und Küche, auch Salzstreuer und Pfefferstreuer sowie Salz- und Pfeffermühlen.

1589798873.6663--imageFile.jpg
Weiterlesen

Zurück zum Anfang der Seite
POCO verwendet Cookies um Ihnen ein bestmögliches Einkaufserlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.Detaillierte Informationen und wie Sie der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.