• Geprüfter Onlineshop
  • Ratenkauf
  • Kostenloser Rückversand
  • Kauf auf Rechnung

Bistrostangen



{{ group.name }}
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
{{ group.name }}
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
{{ group.name }}
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
{{ group.name }}
weitere  
weniger  
{{ group.name }}

-

+ mehr Filter
- Filter verbergen


{{{text}}}

{{{text}}}
{{{text}}}

 Artikel
{{{text}}}
{{{text}}}
{{{text}}}

Empfehlungen werden geladen...

Bistrostange – vielseitige Halterung für Kaffeehaus-Gardinen

Gardinen an den Fenstern sehen schick aus und beeinflussen die Wirkung des gesamten Raums. Wenn Sie eine pflegeleichte Variante suchen, die sich schnell austauschen lässt und richtig edel aussieht, liegen Sie bei Scheibengardinen richtig. Viele Leute nutzen die pfiffige Fensterdeko inzwischen für ihre Privaträume. Das liegt daran, dass sich die Stoffbahnen mit dem einmalig luftig-leichten Flair mithilfe von Bistrostangen befestigen lassen. Mit der praktischen Gardinenstange aus Ihrem Möbeldiscounter POCO eröffnen sich im Nu eine ganze Reihe von Gestaltungsmöglichkeiten: Sie ist eine der unkompliziertesten Lösungen, um Vorhangstoffe geschmackvoll am Fenster zu platzieren.

Was ist eine Bistrostange?

Eine Bistrostange finden Sie auch unter dem Namen Scheiben- oder Vitragestange im Handel. Das französische Wort „vitrage“ bedeutet auf Deutsch so viel wie Glasscheibe. Eine Vitragestange ist demnach eine Gardinenstange, die sich direkt an der Fensterscheibe befindet.
In Frankreich sind diese Vorhangstangen in Cafés und kleinen Gaststätten, den sogenannten Bistros, besonders beliebt. Um die großen Fensterfronten zur Straße hin preiswert und mit wenig Aufwand einladend zu gestalten, hängen die Besitzer schmale Streifen aus Gardinenstoff direkt an die Scheiben. Durch diesen Sichtschutz erhalten die Gäste ein wenig Privatsphäre. Außerdem können sie beim Sitzen an den Tischen ungehindert die Aussicht nach draußen genießen, da die Gardine an der dezenten Stange das Fensterglas lediglich zum Teil verdeckt.
Die Gardinenstange aus dem Bistro ist inzwischen im privaten und geschäftlichen Bereich aufgrund ihres günstigen Anschaffungspreises sehr verbreitet.

Die Vorzüge von Vitragestangen für das Fenster

1590144423.043--imageFile.jpg

Bistrostangen besitzen noch einige weitere Vorteile. Die wichtigsten sind:

  • die schmale, unscheinbare Form,
  • ihre einfache Handhabung sowie
  • eine hohe Flexibilität bei der Montage.

Wenn Sie stattdessen ein klassisches Set mit Vorhangstange an Wand oder Decke betrachten, fällt Ihnen schnell auf, wie viel Stoff dafür nötig ist. Durch die Reduzierung auf das Wesentliche wirkt die Glasscheibe mit einer Gardinenstange direkt an der Fensterscheibe leicht und offen.

 

Welchen Durchmesser hat eine Bistro-Gardinenstange?

Bistrostangen aus Metall sind relativ schmal und haben in der Regel einen Durchmesser von ungefähr 1 cm. Manche Varianten bei POCO sind etwas dicker und können bis zu 2 cm erreichen. Der geringe Durchmesser ist wichtig für die typische filigrane Form des Gardinensystems.

Aus welchem Material bestehen die Modelle?

Die Bistrostangen bei POCO sind meist aus dünnen Metallrohren gefertigt. Sie zeigen sich trotz der kompakten Bauweise äußerst stabil und strapazierfähig. Manche Modelle verfügen zusätzlich über Zierblenden oder Aufhängungen aus Kunststoff.

Welche Besonderheiten haben Bistrostangen?

Während gebräuchliche Vorhangschienen und Gardinenleisten eine vorgegebene Länge haben, sind diese Stangen anpassungsfähiger. Sie bestehen aus zwei ineinander gesteckten Metallteilen. Bei Bedarf ziehen Sie diese ein Stück auseinander. Dadurch passen die Stangen problemlos an Fenster mit abweichender Breite oder an Fenstersysteme mit unterschiedlichen Rahmen.

Farbe und Form der Vitragestangen

Viele Scheibenstangen sind weiß, denn das wirkt zusammen mit weißen Bistro-Gardinen ansprechend und stimmig.
Wenn Sie Farbe bekennen möchten, kaufen Sie die dekorativen Gardinenstangen bei POCO in den Ausführungen Anthrazit, Silber, Bronze oder Beige.
Um den unscheinbaren Hilfsmitteln auf andere Weise das gewisse Etwas zu verleihen, setzen einige Hersteller auf effektvolle Extras an den Endstücken der Leisten. Sie erhalten unter anderem:

  • elegante Kringel,
  • geometrische Formen wie Kugeln, Zylinder oder Kegel,
  • formschöne Schnörkel oder Knöpfe.

Was sollten Sie bei der Auswahl beachten?

Scheibenstangen können Sie bei POCO online kaufen. Um möglichst schnell geeignete Varianten zu finden, helfen Ihnen folgende Fragen weiter:

  • In welcher Länge benötigen Sie die Gardinenstange?
  • Wie möchten Sie die Stange am Fenster befestigen?
  • Brauchen Sie weiteres Zubehör oder ist das Befestigungsmaterial im Angebot enthalten?

Das richtige Ausmessen der Stangen für Scheibengardinen

Eine Bistrostange sollte schon im zusammengeschobenen Zustand zu der Breite Ihres Fensters passen, da die Gardinenstange ihre Stabilität von den beiden ineinandergeschobenen Metallrohren erhält. Ziehen Sie diese zu weit auseinander, kann die Stange durchhängen.
Messen Sie deshalb vor dem Einkauf die Fensterbreite von einer Seite der Glasscheibe bis zur anderen, um herauszufinden, wie lang die Scheibenstange mindestens sein sollte.
Der Abstand von der Scheibe zu den Schraub- bzw. Klebesockeln oder der Klemmvorrichtung lässt sich später durch das Ausziehen der Stange ausgleichen, da es sich nur um wenige Zentimeter handelt.

Wie lassen sich Scheibenstangen befestigen?

Wichtig ist, dass Sie sich bereits vor dem Kauf der Bistrostange für eine der drei Befestigungsmöglichkeiten entscheiden. Das sind im Normalfall:

  • die Fixierung am Fensterrahmen mit Klebesockeln,
  • Bistrostangen mit Klemmvorrichtungen,
  • Scheibenstangen mit festgeschraubten Haltern.

Klemmen und Kleben sind dabei die schnellsten Varianten. Die Stangen lassen sich damit bei Bedarf wieder spurlos entfernen, da die beiden Montagearten ohne Schraubenlöcher auskommen.

1590146574.0637--imageFile.jpg

Möchten Sie die Stangen dauerhaft an einem festen Platz befestigen, ist das Festschrauben empfehlenswert. Hierfür benötigen Sie kleine Löcher für die Schrauben, die Sie vorab in den Fensterrahmen bohren.
Wichtig: Da die Schraubenlöcher das Fenster optisch beeinträchtigen, ist diese Methode ratsam, wenn Sie genau wissen, dass Sie bei dieser Art der Gardinenbefestigung bleiben möchten. Außerdem benötigen Sie in Mietwohnungen das Einverständnis Ihres Vermieters.

Welches Zubehör bekommen Sie für Ihre Bistrostange?

Sind die Befestigungsmaterialien für die Gardinenstange im Lieferumfang enthalten, können Sie sofort nach dem Auspacken mit der Montage beginnen. Bei den Produkten aus Ihrem Einrichtungsdiscounter handelt es sich in den meisten Fällen um Komplett-Sets.
Manchmal benötigen Sie weitere Halter oder andere Extras, wenn Sie etwa neue Gardinen aufhängen möchten, die eine andere Höhe haben, oder wenn Sie die Befestigungsart ändern wollen. Zu diesem Zweck steht bei POCO ein großes Sortiment an Gardinenzubehör bereit. Darin finden Sie:

  • Klebehaken oder Klemmträger,
  • Ersatz-Endstücke für die Bistrostangen und
  • Deko-Accessoires wie Raffhalter oder Gardinen-Clips zum Verzieren der Fensterausstattung.

In welcher Höhe lassen sich Scheibenstangen anbringen?

Bei Bistro-Sets ist erlaubt, was gefällt. Sie können:

  • die gesamte Fensterscheibe verhüllen, indem Sie die Stange knapp oberhalb davon anbringen,
  • die Gardine mittig beginnen lassen, sodass sie lediglich die untere Fensterhälfte bedeckt,
  • eine Höhe aussuchen, bei der ober- und unterhalb der Vorhänge ein Teil der Scheibe frei liegt.

Sehr elegant sieht es auch aus, wenn Sie zwei Stangen nutzen, um jeweils den oberen und unteren Scheibenbereich mit Gardinen auszustatten. Die oberen Bistrogardinen weisen dabei gerne einen kunstvoll geschwungenen Bogen auf. Diese Gestaltungsart gibt Ihren Fenstern einen romantisch verspielten Charakter und findet vor allem bei Wohnungseinrichtungen im Landhausstil Verwendung.

Was ist bei der Montage noch zu beachten?

Grundsätzlich ist das Befestigen einer Scheibenstange kinderleicht. Am zügigsten geht es mit Klemmträgern:

  • Messen Sie die gewünschte Höhe aus, in der Sie die Scheibengardine aufhängen möchten.
  • Stecken Sie die Klemmhaken auf die Bistrostange auf.
  • Öffnen Sie das Fenster und klemmen Sie die Träger am Fensterrahmen ein.
  • Schieben Sie sie in die gewünschte Position und schließen Sie das Fenster.

Schon können Sie die neuen Gardinen anbringen.
Wichtig: Klemmträger eignen sich für gebräuchliche Kunststofffenster. Bei älteren Fensterrahmen aus Holz kann das Profil eine andere Form oder Dicke haben. Hierfür eignen sich Schraub- und Klebevarianten besser.

Klebehalter sind ebenso schnell befestigt wie die Klemmlösung:

  • Sie messen wiederum die Höhe der Vitragestange ab.
  • Markieren Sie mittig auf dem Rahmen den Punkt, an dem der Klebesockel sitzen soll.
  • Nun reinigen Sie die Stellen gründlich mit einer Lauge aus Seife oder Spülmittel, damit diese möglichst schmutz- und fettfrei sind.
  • Anschließend ziehen Sie am Halter die Schutzfolie von der Klebefläche und drücken den Sockel an der ausgemessenen Stelle fest auf den Fensterrahmen.
1590146888.9427--imageFile.jpg

Im Normalfall sind die Halter danach gleich bereit für die Montage. Beachten Sie sicherheitshalber die Angaben des Herstellers in der Montageanleitung.
Sockel zum Festschrauben erfordern mehr Arbeit, sind aber äußerst stabil. Bei dieser Ausführung ist etwas handwerkliches Geschick gefragt. Bei Bedarf holen Sie sich am besten fachliche Hilfe. Wichtig ist, dass Sie sich genau an die Gebrauchsanleitung halten, da Sie den Fensterrahmen mit der Vorgehensweise dauerhaft verändern. Gehen Sie folgendermaßen vor:

 

  • Nach dem Abmessen der Höhe drücken Sie den Träger mittig auf den Fensterrahmen und fahren mit dem Bleistift in die Schraubenlöcher, um die Position der Bohrlöcher zu markieren.
  • Verfahren Sie auf der Gegenseite ebenso.
  • Wählen Sie einen geeigneten Bohrer und bohren Sie mit der Handbohrmaschine vorsichtig in die Löcher.
  • Achten Sie darauf, nur so tief zu bohren, wie die Schrauben lang sind.
  • Nun schrauben Sie die Träger fest.

Ist das erledigt, können Sie auch hier mit der Dekoration beginnen.

Weitere Tipps und Tricks für Bistrostangen mit Klebehaltern

Häufig werden Bistrostangen mit Klebesockel verwendet, weil es billig ist und schnell geht. Bei manchen Fenstern kann es vorkommen, dass die Klebehalter schlecht haften oder nach kurzer Zeit wieder abfallen. Das passiert vor allem bei neuen Fenstern. Von Werk aus sind sie oft mit einer dünnen Beschichtung aus Silikon ausgestattet, um sie während des Transports und der Montage vor Verschmutzungen zu schützen. Auf Silikon haften gebräuchliche Kleber nicht. Daher sollten Sie die Silikonschicht vor dem Anbringen der Klebehaken entfernen. Das funktioniert mit handelsüblichen Silikonentfernern recht gut.
Anders sieht es bei Fensterrahmen aus Holz aus. An ihnen haftet die Klebefläche aufgrund der Holzfasern schlechter. In diesem Fall kommen eher Möglichkeiten wie Klemmträger oder festgeschraubte Modelle infrage.
Andersherum stellt sich die Frage, wie sich die verwendeten Klebesockel wieder restlos ablösen lassen. Denn nach dem Abziehen bleiben am Rahmen häufig Klebereste hängen. Hier haben sich einige Hausmittel bewährt:

  • Erwärmen Sie die Stelle vorsichtig mit dem Föhn.
  • Behandeln Sie die Stellen mit etwas Salatöl.
  • Lösen Sie Rückstände mit ein wenig Reinigungs- oder Feuerzeugbenzin ab.

Welche Gardinen kommen auf eine Scheibenstange?

Hängt die Vitragestange, geht es ans Aussuchen der Gardinen. Im Bereich Heimtex haben wir bei POCO eine Vielzahl attraktiver Modelle für Sie bereitgestellt. Die Gestaltungsmöglichkeiten mit dieser Gardinenart sind zahlreich. Und da die Fertiggardinen so billig sind, können Sie problemlos mehrere Designs bestellen. Dekorieren Sie Ihre Fenster nach Belieben um, zum Beispiel je nach Jahreszeit.
Abwechslung kommt dann ins Spiel, wenn Sie eines oder mehrere dieser Merkmale ändern:

  • Stoffbeschaffenheit und -transparenz,
  • Stilrichtung und Design,
  • Gardinenfarbe und -muster.

Bei den Gardinenstoffen stehen Ihnen Ausführungen von blickdicht und fest gewebt über halbtransparente Entwürfe bis hin zu durchscheinenden, hauchzarten Variationen zur Verfügung.
Stilrichtungen wie romantische Designs mit kunstvoll gearbeiteten Lochstickereien, Blumenmustern und wellenförmigem Saum oder moderne Kreationen mit farbigen Einsätzen und/oder geradliniger Form verändern ebenfalls die jeweilige Stimmung im Raum.
Noch ideenreicher wirken Bistrogarnituren mit bestimmten Themen wie zum Beispiel Kaffeehaus-Motive mit Kaffeetassen, Schriftzügen oder aufgedruckten Fotomotiven. Oder Sie tauchen die Fenster in einen wahren Traum aus Blumen, Ranken und Blättern – entweder aufgedruckt oder aus zarter Spitze gefertigt.
Sie mögen es eher schlicht? Dann setzen Sie auf Gardinenstoffe in reinem Weiß mit jeweils anderen Prägungen und Strukturen.

Was ist bei der Reinigung von Vitragestangen und Gardinen zu beachten?

Bei der Reinigung und Pflege haben Sie mit Bistro-Gardinenstangen ebenfalls die Nase vorn. Staub und andere Verschmutzungen lassen sich beim regelmäßigen Fensterputzen leicht mit einem feuchten Tuch entfernen. Da die ausziehbare Vitragestange in komfortabler Höhe am Fenster hängt, kommen Sie dort meist ohne Hilfsmittel wie Trittstufe oder Leiter heran. Das ist ein weiterer Pluspunkt, wenn es um das Waschen der Gardinen geht: Sie nehmen die Scheibenstange ab, fädeln den Gardinenstoff aus den Schlaufen oder Ösen und schon können Sie den Stoff bei niedrigen Temperaturen in die Maschine geben. Das geht schnell und spart viel Zeit im Gegensatz zu anderen Gardinenarten und Befestigungssystemen.

Schlaufenschal, Rollo & Co: Ergänzungen für Gardinen mit Bistrostange

Da eine Bistrostange direkt am Fensterrahmen sitzt, bleibt rings um das Fenster viel freier Raum für weiteren Schmuck. Zu den schlichten, kleinen Scheibengardinen sehen Dekoschals an den Seiten attraktiv aus. Sie geben Ihrem Gardinen-Set einen eleganten Rahmen und bilden einen stimmigen Abschluss. Diese Möglichkeiten wirken ebenfalls einladend und stilvoll:

  • blickdichte oder halbtransparente Vorhänge als Sichtschutz,
  • ein Querbehang an der Oberseite und
  • moderne Rollos oder Jalousien als Alternative zum klassischen Vorhangschal.

Preiswerte Bistrostangen am Fenster schonen Ihren Geldbeutel und bilden die Grundlage für eine Fülle von interessanten Deko-Ideen. Durch die gut durchdachte Konstruktion sind die Modelle leicht zu handhaben und flexibel einsetzbar. Stöbern Sie gleich durch unsere große Auswahl bei POCO.

Weiterlesen

Zurück zum Anfang der Seite
POCO verwendet Cookies um Ihnen ein bestmögliches Einkaufserlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.Detaillierte Informationen und wie Sie der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.