• Geprüfter Onlineshop
  • Ratenkauf
  • Kostenloser Rückversand
  • Kauf auf Rechnung

Wolle



{{ group.name }}
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
{{ group.name }}
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
{{ group.name }}
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
{{ group.name }}
weitere  
weniger  
{{ group.name }}

-

+ mehr Filter
- Filter verbergen


{{{text}}}

{{{text}}}
{{{text}}}

 Artikel
{{{text}}}
{{{text}}}
{{{text}}}

Empfehlungen werden geladen...

Wolle und Garn zum Häkeln und Stricken

Handarbeit mit Wolle liegt wieder voll im Trend. Im Möbeldiscounter POCO finden Sie ein großes Angebot an bunten Garnen für Ihr nächstes Vorhaben. Dabei stehen Ihnen unterschiedliche Arten und Mengen zur Auswahl.

1598259348.1284--imageFile.jpg

Wolle oder Garn – der kleine Unterschied

Bei Handarbeiten wird das verwendete Material oft durchweg als Wolle bezeichnet. Genau genommen nutzen Sie beim Häkeln und Stricken aber Garn. Wolle ist im Grunde eine vereinfachte Materialbezeichnung und steht für aus Tierhaaren gesponnenes Garn. Dazu gehören zum Beispiel Produkte aus Alpaka- oder Schurwolle.
Garn ist dagegen die allgemeine Bezeichnung für versponnene Fäden. Diese bestehen je nach Machart aus

  • tierischen Produkten wie Schafwolle,
  • Baumwolle, Bambus und anderen Pflanzenfasern,
  • synthetischen Fasern wie Polyacryl.
1598259479.699--imageFile.jpg

Mit welchem Garn können Sie häkeln?

Welche Garnart Sie zum Häkeln benötigen, hängt davon ab, was Sie anfertigen möchten. Für Topflappen eignen sich dünne Baumwollgarne am besten, denn die Baumwollfasern halten hohen Temperaturen stand und lassen sich unkompliziert in der Waschmaschine reinigen.
Sind Sie noch Anfänger und wollen die ersten Schritte wagen, sind Acrylgarne von Vorteil. Diese Kunstfasern lassen sich aufgrund ihrer besonders glatten Oberfläche leicht verarbeiten und rutschen mühelos durch die Garnschlingen.

Welches Garn eignet sich besonders gut für Babys?

Mützen, Söckchen oder eine Decke für das Babybett sehen wunderschön aus und halten die Kleinen kuschelig warm. Wolle und Handarbeitsgarn für Babyzubehör ist:

  • möglichst weich und anschmiegsam,
  • frei von Schadstoffen,
  • hautverträglich und frei von Allergenen.

Einen guten Hinweis darauf bietet Ihnen mit dem Oeko-Tex-Standard 100 zertifiziertes Material.
Da reine Schurwolle relativ kratzig ist, lohnt sich hier der Griff zu Mischgeweben mit je einem Anteil Wolle und Kunstfaser oder Baumwolle. Handstrickgarn aus reinem Polyacryl ist ebenfalls empfehlenswert.

Wie viel Wolle brauchen Sie?

Der Bedarf an Wolle zum Stricken und Häkelgarn richtet sich nach:

  • Größe des Strick- oder Häkelprojekts,
  • Dicke von Wolle oder Garn,
  • Lauflänge von Knäuel und Garnspule.

Diese Informationen erhalten Sie in der Arbeitsanleitung.

Sie finden bei POCO neben einem großen Sortiment an preisgünstigen Garnen in verschiedenen Stärken und Längen auch vielfältiges Häkel- und Strickzubehör. Mit dieser Ausstattung gelingen Ihnen auch anspruchsvolle Arbeiten im Nu.

Weiterlesen

Zurück zum Anfang der Seite