• Geprüfter Onlineshop
  • Ratenkauf
  • Kostenloser Rückversand
  • Kauf auf Rechnung

Polsterstoffe



{{ group.name }}
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
{{ group.name }}
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
{{ group.name }}
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
{{ group.name }}
weitere  
weniger  
{{ group.name }}

-

+ mehr Filter
- Filter verbergen


{{{text}}}

{{{text}}}
{{{text}}}

 Artikel
{{{text}}}
{{{text}}}
{{{text}}}

Empfehlungen werden geladen...

Polsterstoffe: ein frischer Look für Ihre Sitzmöbel

Die Bezüge sind in die Jahre gekommen, die Federung ist aber noch bestens in Schuss? Mit Polsterstoffen gönnen Sie Ihren Sofas, Stühlen und Sesseln eine Rundum-Überholung. Ob Erbstück oder bewährtes Schätzchen: Jedes Sitzmöbel kann mit wenigen Handgriffen neuwertig erscheinen. Bei POCO bekommen Sie die geeigneten Möbelstoffe für Ihr Projekt. So gestalten Sie Ihre Einrichtung um, passen sie an Ihre Wohntextilien an und kreieren ein Möbelstück, das sonst niemand hat. Hier erhalten Sie Tipps und Tricks für den Kauf von Polsterstoffen.

Polsterstoffe von A bis Z: Finden Sie Ihren Favoriten

Die Polster Ihrer Sitzmöbel halten einiges aus. Selbst der hochwertigste Stoff kann eines Tages abgenutzt sein. Ist die Unterkonstruktion in einem guten Zustand, beziehen Sie Ihre Polster doch einfach neu. Dies ist ebenfalls eine ausgezeichnete Idee, wenn Sie Couch und Co an geänderte Wohnvorlieben anpassen oder unterschiedliche Looks vereinheitlichen möchten – klassisch oder modern, romantisch oder kühl. Dies sind einige Beispiele für die Designs beliebter Möbelstoffe:

  • sanfte Farbtöne,
  • knallige Muster,
  • verspielte Blumenranken und
  • barocke Schnörkel.

Mit einem neuen Bezug kreieren Sie einen Hingucker – etwa wenn Sie ein ehemals schlichtes Sofa mit einem auffälligen Stoff ausstatten. Oder Sie fügen es perfekt in Ihre vorhandene Wohnumgebung ein.

Aus welchen Materialien wählen Sie?

1595586663.9679--imageFile.jpg

Die Textilart bestimmt den Look. Auch die Strapazierfähigkeit hängt mit den verwendeten Materialien zusammen. Diese Optionen stehen Ihnen zur Verfügung:

  • natürliche Textilien wie Baumwolle, Leinen und Wolle,
  • synthetische Fasern, vor allem Polyester, Polyacryl, Polyamid,
  • Kunstleder mit Polyurethan-Beschichtung sowie
  • echtes Leder.

Bei der Entscheidung für ein Material ist es ratsam, die Beanspruchung des Sitzmöbels im Alltag zu beachten. Auf einem Sofa im Gäste- oder Arbeitszimmer sitzen Sie seltener als auf einem im Wohnraum. Wie widerstandsfähig der Stoff ist, erkennen Sie an der Anzahl der Scheuertouren. Je höher sie ist, als desto langlebiger erweist sich der Bezug. Für Sitzmöbel, die selten zum Einsatz kommen, genügen ungefähr 10.000 Scheuertouren. Wählen Sie für ein täglich genutztes Sofa einen Stoff mit rund 15.000 Scheuertouren.

Welche Möbelstoffe passen zu Ihnen?

Bevorzugen Sie warme Farben und natürliche Textilien oder eine trendige Einrichtung mit dem gewissen Coolness-Faktor? Davon abhängig suchen Sie das Design Ihres neuen Polsterstoffs aus. Zu modernen Umgebungen passen helle Farben: Ein Sofa in strahlendem Weiß, aus cremefarbenem Kunstleder oder in einem zarten Rosa passt wunderbar zu Möbeln in Hochglanzoptik oder aus hellen Hölzern.
Oder wie wäre es mit rustikalem Touch? Verpacken Sie Ihre Couch zum Beispiel in einen dunkelbraunen Kunstlederbezug. So verwandeln Sie Ihr Sitzmöbel in einen zeitlosen Klassiker. Liebhaber des angesagten Landhausstils erfreut ein Baumwollbezug in Creme, Weiß oder mit zartem Blumenmuster.
Darüber hinaus ist es wichtig, wie pflegeleicht der Bezug sein soll. Leben kleine Kinder in Ihrem Haushalt, achten Sie darauf, dass Sie Flecken mühelos entfernen können. Hier punkten synthetische Textilien. Von Mikrofasern aus Polyester oder Polyamid perlt Feuchtigkeit ab. Groben Schmutz entfernen Sie mit einer weichen Bürste oder einem leicht angefeuchteten Tuch.
Stehen Sessel, Sofa und Stühle an einem sonnigen Platz, setzen Sie auf lichtechte Stoffe wie Synthetics. Auch Kunstleder bleicht nicht aus. Echtes Leder, Baumwolle und Leinen können dagegen mit der Zeit heller werden.

Welche Utensilien benötigen Sie für den Neubezug?

Es ist so weit: Ihr Bezugs-Projekt startet. Doch welche Werkzeuge sollten Sie parat haben? Und woher wissen Sie, wie viel Möbelstoff Sie tatsächlich brauchen? Dieses Handwerkszeug ist notwendig:

  • Stoffschere,
  • Maßband und
  • Tacker.

In vielen Fällen müssen Sie den vorhandenen Möbelstoff nicht abnehmen. Sollte es doch erforderlich sein, gehen Sie mit Bedacht vor: Verwenden Sie eine Spitzzange, um Nägel oder Tackernadeln sicher zu öffnen, und lösen Sie den Stoff vorsichtig vom Unterbau.
Denken Sie bei der Bestellung des Polsterstoffs daran, dass dieser bis auf die Unterseite des Möbels reichen muss. Dort tackern Sie ihn fest. Zu den Sitzmaßen rechnen Sie deshalb etwa 3 cm hinzu. Beachten Sie auch, dass Polsterstoffe in bestimmten Breiten verfügbar sind. Diese gibt es in der Regel von 140 cm bis 160 cm. Es kann je nach Größe und Art des Möbelstücks passieren, dass die Stoffbahn nicht ausreicht. In diesem Fall nähen Sie den Bezug mit der Maschine auf das passende Maß.

Sessel beziehen Schritt für Schritt erklärt

Möchten Sie für den neuen Look Ihres Sitzmöbels selbst Hand anlegen? Ein Sessel mit abnehmbaren Polstern lässt sich schnell beziehen.
So gehen Sie vor, um einen Sessel mit neuem Sitzpolsterstoff zu versehen:

  • Legen Sie die gesamte Stoffbahn auf den Boden. Die Außenseite zeigt nach unten.
  • Das Sitzpolster platzieren Sie mit der Oberseite nach unten auf den Stoff.
  • Schlagen Sie den Stoff über das Polster, knicken Sie die Ecken dabei ein. So vermeiden Sie Falten und sorgen für ein sauberes Ergebnis.
  • Tackern Sie den Stoff sauber an.
1595587094.4455--imageFile.jpg

Möchten Sie Ihre Couch neu beziehen, legen Sie den Möbelstoff darauf, fixieren ihn mit Stecknadeln, zeichnen die Form ein und schneiden exakt in derselben Größe zu. Wichtig: Auch hier ist eine Stoffzugabe von einigen Zentimetern notwendig.

Polsterstoffe zu Top-Preisen online bei POCO kaufen

Frischer Wind für Ihre Polstermöbel: Mit einem neuen Polsterstoff verwandeln Sie Ihre Sitzmöbel im Nu in eine fast neue Einrichtung. Entdecken Sie bei POCO Möbelstoffe in verschiedenen Farben für Ihre kreativen Projekte – und das zum gewohnt niedrigen Preis. Stöbern Sie jetzt in Ihrem Einrichtungsdiscounter und bestellen Sie Ihre Polsterstoffe mit ein paar Klicks online.

Weiterlesen

Zurück zum Anfang der Seite