• Geprüfter Onlineshop
  • Ratenkauf
  • Kostenloser Rückversand
  • Kauf auf Rechnung

Einbaugefriergeräte



{{ group.name }}
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
{{ group.name }}
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
{{ group.name }}
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
{{ group.name }}
weitere  
weniger  
{{ group.name }}

-

+ mehr Filter
- Filter verbergen


{{{text}}}

{{{text}}}
{{{text}}}

 Artikel
{{{text}}}
{{{text}}}
{{{text}}}

Empfehlungen werden geladen...

Einbaugefriergeräte: aktuelle Geräte zum kleinen Preis

Sie schaffen sich eine neue Küche an? Dann darf ein modernes Einbaugefriergerät nicht fehlen. Aber auch, wenn Sie schon eines besitzen, kann der Kauf eines neuen Gefrierschranks lohnend sein. Hat Ihr altes Gerät viele Jahre auf dem Buckel, verbraucht es normalerweise wesentlich mehr Energie als die neuen Einbaugefrierschränke.

Kühlschrank plus Gefrierschrank oder beides kombiniert?

Bei POCO erhalten Sie reine Einbaugefriergeräte sowie Kühl-/Gefrierkombinationen. Was ist besser? Das hängt davon ab, wie viel Tiefkühlware Sie im Einbaugefrierschrank aufbewahren möchten und vom verfügbaren Platz in der Küche. Kombigeräte beanspruchen weniger Fläche. Sie besitzen jedoch – je nach Ausführung – eine größere Höhe. Gleichzeitig fällt die Gefriereinheit in der Regel kleiner aus als bei einem separaten Gefrierschrank.

In Ihrer Küche ist der Platz knapp, aber Sie möchten größere Mengen an Tiefkühllebensmitteln aufbewahren? In diesem Fall gibt es die Möglichkeit, ein zusätzliches Gefriergerät im Keller oder einer Abstellkammer aufzustellen.

1573659476.8099--imageFile.jpg

Was bedeuten die Sterne bei einem Gefrierschrank?

Praktisch alle einzelnen Einbaugefriergeräte sind heute sogenannte Vier-Sterne-Geräte. Das heißt, sie erreichen eine Temperatur von minus 18 Grad oder weniger. Bei dieser Kälte können Sie Lebensmittel, je nach Art, bis zu maximal 12 Monaten aufbewahren.

Auch die Gefriereinheiten der moderner Kühl-/Gefrierkombinationen zählen in der Regel zur Vier-Sterne-Klasse. Nur bei kleinen Gefrierfächern in Kühlschränken ohne separate Tür sieht das teilweise anders aus. So lassen sich beispielsweise in einem Drei-Sterne-Fach Lebensmittel nur 6 Monate, in einem Zwei-Sterne-Fach nur 14 Tage aufbewahren.

Wie viel Strom verbraucht ein Einbaugefriergerät?

Eine direkte Angabe in Kilowattstunden pro Jahr finden Sie in den Artikelbeschreibungen der Einbaugefriergeräte in unserem Onlineshop. Sie möchten wissen, was dies bei einem Einbaugefrierschrank in Euro bedeutet? Schlagen Sie dazu einfach den Strompreis Ihres Stromanbieters nach. Diesen Wert multiplizieren Sie mit dem Jahresverbrauch des Gefriergeräts und erhalten somit die jährlichen Kosten.

Wo kann ich einen günstigen Einbaugefrierschrank kaufen?

Moderne Einbaugefriergeräte zu Top-Preisen finden Sie online beim Möbeldiscounter POCO. Schauen Sie sich jetzt in unserem Onlineshop um und überzeugen Sie sich selbst, wie preiswert unsere Angebote sind!

Weiterlesen

Zurück zum Anfang der Seite