• Geprüfter Onlineshop
  • Ratenkauf
  • Kostenloser Rückversand
  • Kauf auf Rechnung

Unterschränke



{{ group.name }}
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
{{ group.name }}
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
{{ group.name }}
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
{{ group.name }}
weitere  
weniger  
{{ group.name }}

-

+ mehr Filter
- Filter verbergen


{{{text}}}

{{{text}}}
{{{text}}}

 Artikel
{{{text}}}
{{{text}}}
{{{text}}}

Empfehlungen werden geladen...

Durchdachte Lösungen für Ihre Küche: die Unterschränke bei POCO

Sie erweitern Ihre Küche im Rahmen eines Umzugs oder aufgrund eines erhöhten Platzbedarfs? Wenn Sie günstige Unterschränke suchen, sind Sie bei POCO genau richtig. Neben praktischen Einbauküchen führen wir als Ihr Möbeldiscounter Küchen-Anstellprogramme, in denen Sie Hänge-, Hoch- und Unterschränke in vielfältigen Ausführungen finden. Mit ihnen bauen Sie Ihre vorhandene Küche um oder schaffen eine individuelle Komplettküche nach Ihren Vorstellungen. Lesen Sie hier, worauf es bei der Auswahl von Küchenschränken ankommt und entdecken Sie unsere Tipps für eine ergonomische Küchengestaltung. Eine umfangreiche Auswahl an Unterschränken finden Sie in unserem Sortiment.

Was ist ein Küchenunterschrank und welche Aufgabe erfüllt er?

1574071410.9878--imageFile.jpg

Wenn Sie eine Küche planen, bilden Unterschränke im wahrsten Sinne des Wortes das Fundament. Sie bieten wertvollen Stauraum und tragen maßgeblich zum Gesamtbild Ihrer Küche bei.
Je nach Ausführung übernimmt ein Unterschrank mehrere Funktionen:

  • Da seine Höhe Ihre Arbeitshöhe bestimmt, bildet er einen wesentlichen Bestandteil einer ergonomischen Küchenplanung.
  • Er ist sozusagen der Träger, auf dem die Arbeitsplatte montiert wird.
  • Die Ausstattung mit Fächern und/oder Schubladen wirkt sich unmittelbar auf Ihr Ordnungssystem und Ihre Arbeitsweise aus.
  • Der Unterschrank bietet sich als elegante Ecklösung an, wenn Sie Ihre Küchenzeile zu einer Winkelküche umbauen wollen.
  • Er wird in Form eines Herdumbau- oder Spülenschranks für den Einbau eines Herds oder einer Küchenspüle verwendet.

Wie unterscheiden sich die Unterschränke bei POCO voneinander?

Wir führen in unseren Küchen-Anstellprogrammen ein breit gefächertes Sortiment an günstigen Küchenunterschränken, die Ihnen eine flexible Gestaltung ermöglichen. Sie sind „made in Germany“ und erfreuen durch ihre hohe Qualität.

Wie sind die Unterschränke bei POCO aufgebaut?

Jeder Unterschrank verfügt über einen Korpus, der das Gerüst des Schranks bildet. Der Korpus besteht aus zwei Seitenteilen, einer Rückwand und einem Unterboden und ruht auf einem Sockel, der Stabilität verleiht. Scharniere, Fronten und Schubladen oder Fächer vervollständigen den Schrank und sind in unterschiedlichen Varianten erhältlich. Eine Besonderheit unserer Unterschränke stellt die integrierte Arbeitsplatte dar. Diese hat eine Stärke von 28 Zentimetern und entspricht in Breite und Tiefe den Abmessungen des jeweiligen Unterschranks.

Welche Arten von Küchenunterschränken stehen zur Auswahl?

Unsere Unterschränke eignen sich für unterschiedliche Verwendungszwecke und unterscheiden sich hinsichtlich ihrer Maße, Ausstattungen und Farbvarianten.

  • Vielfältige Abmessungen

Sie wählen zwischen Modellen mit 50 oder 60 Zentimetern Tiefe und 40, 50, 60, 100 oder 110 Zentimetern Breite und nutzen dadurch das Platzangebot Ihrer Küche optimal. Die Höhe beträgt einheitlich 85 Zentimeter.

  • Ansprechende Farbvarianten

Bevorzugen Sie reines Weiß oder eine Trendausführung wie Sonoma-Eiche-Nachbildung? Möchten Sie Ihre Küche in einheitlichen oder in Kontrastfarben gestalten? Wir bieten Unterschränke in vielen attraktiven Farbvariationen.

  • Flexible Fronten und Ausstattungen

Ob Sie sich für durchgehende Fronten mit Drehtüren, für Ausführungen mit Schubladen oder Auszügen oder für kombinierte Varianten entscheiden: Die Auswahl hängt von Ihren persönlichen Vorlieben, vom gewünschten Gesamtbild und von der Art Ihres Ordnungssystems ab. Bei POCO finden Sie mühelos die idealen Unterschränke für Ihre Zwecke.

  • Clevere Ecklösungen

Damit Sie auch den Platz in den Ecken Ihrer Küche voll ausschöpfen können, bieten wir Eckunterschränke, an die Sie weitere Elemente anbauen können.

  • Perfekte Einbaulösungen für Spülen und Herde

Für den Einbau Ihrer Einbauspüle und Ihres Einbauherds sind spezielle Unterschränke erforderlich, die Sie ebenfalls in unserem Angebot finden.

  • Ansprechende Abschlüsse

Die Unterschränke unserer Küchen-Anstellprogramme eignen sich für freies Stellen im Raum und/oder schließen Ihre Küche optisch ab.

Was ist das Besondere an Unterschränken für Einbauherde und -spülen?

Unterschränke für den Einbau von Einbauspülen und -herden müssen jeweils bestimmte Anforderungen erfüllen.
Eine Einbauspüle setzen Sie von oben in die vorbereitete Aussparung Ihrer Arbeitsplatte ein. Ein Spülenunterschrank ist daher so gebaut, dass er Platz für das Spülbecken und die Wasseranschlüsse darunter bietet. Die Rückwand ist dafür entsprechend ausgeschnitten; die Breite des Unterschranks ist so bemessen, dass er die Spüle samt Abtropffläche aufnehmen kann.
Herdumbauschränke sind so konstruiert, dass sie den Einbau eines Backofens und einer Kochstelle ermöglichen und Platz für die elektrischen Anschlüsse bieten. Zudem muss zur Wand eine ausreichende Entlüftung gegeben sein. Daher verfügen auch Herdumbauten über die passenden Ausschnitte.

Welche Vorteile bieten Eckunterschränke?

Wenn zwei Küchenzeilen in einer Ecke aufeinandertreffen, stehen sich die Unterschränke aufgrund ihrer Tiefe gegenseitig im Weg. Einer der beiden würde sich nicht mehr öffnen lassen und auch die Optik wäre nicht überzeugend. Ein Eckunterschrank löst dieses Problem durch seine rechtwinklige Konstruktion. Für diese Unterschränke gibt es spezielle Drehvorrichtungen, damit Sie den Schrank voll nutzen und alle untergebrachten Dinge leicht entnehmen können.

1574072071.5452--imageFile.jpg

Wie baue ich eine Küchenzeile zu einer Winkelküche um?

Wenn Sie Ihre Küchenzeile zu einer Winkelküche umbauen möchten, benötigen Sie als Verbindung ein Eckelement in Form eines Eckunterschranks. An dessen Enden schließen Sie jeweils mit dem alten und dem neuen Küchenteil an. Letzteren stellen Sie unkompliziert nach Ihren Vorstellungen aus den Unterschränken unserer Küchen-Anstellprogramme zusammen. Dieses umfasst auch eine große Auswahl an Hänge-, Glas- und Hochschränken, mit denen Sie Ihre L-Küche kreativ vervollständigen. Ebenso lässt sich natürlich auch eine Küche mit zwei gegenüberliegenden Küchenzeilen gestalten.

Welche Unterschränke eignen sich für meine Anforderungen?

Bevor Sie Ihre Küchenunterschränke auswählen, ist eine kurze Bestandsaufnahme angesagt:

  • Welches Küchenzubehör wollen Sie in Ihren Unterschränken aufbewahren und wie bringen Sie es am besten unter? Besitzen Sie viele Töpfe und Pfannen oder verfügen Sie über eine umfangreiche Ausstattung an Vorratsbehältern? Benötigen Sie Platz, um Kleinelektrogeräte zu verstauen, die Sie nicht täglich verwenden? Sind diese Fragen geklärt, haben Sie eine Übersicht, wie viele Fächer, Schubladen und Auszüge erforderlich sind.
  • Benötigen Sie auch spezielle Unterschränke für eine Küchenspüle, einen Herd oder eine Ecklösung?
  • Wo befinden sich der Kühlschrank, der Herd und Ihre Spüle und wie viele Meter haben Sie insgesamt für Ihre Küchenunterschränke zur Verfügung? Diese Überlegung stellt zum einen ergonomische Arbeitsabläufe sicher; zum anderen ersehen Sie daraus, ob Sie alle Utensilien dort unterbringen können, wo sie benötigt werden.

Worauf kommt es bei der Farbwahl von Unterschränken an?

Für ein stimmiges Gesamtbild sollten alle Elemente Ihrer Küche aufeinander abgestimmt sein. Daher ist es sinnvoll, das Farbkonzept bereits während der Planung zu überlegen. Sie können sich dabei von Ihrer Lieblingsfarbe, von aktuellen Trends und von Ihrer bevorzugten Stilrichtung inspirieren lassen. Auch die räumlichen Gegebenheiten spielen eine wesentliche Rolle. Ist Ihre Küche zum Wohnraum hin offen und haben Sie beide Bereiche im Blick, sollten sie farblich harmonieren.
Grundsätzlich treffen Sie mit einer weißen Küchenfront immer eine stilsichere Wahl. Weiß zählt zu den Neutralfarben und lässt sich mit allen anderen Farbfamilien gut kombinieren. Es hält sich zudem dezent im Hintergrund und fügt sich in bestehende Einrichtungen ein. Weiß öffnet optisch, wodurch kleine Küchen größer wirken. Ähnliche Effekte erzielen Sie auch mit Schränken in zarten Beigetönen wie Sahara. Diese heben sich kontrastreich von Korpussen mit Holzdekor ab und repräsentieren einen zeitgemäßen Einrichtungsstil.
Indem Sie sich bei der Farbgestaltung Ihrer Unter-, Hoch- und Hängeschränke für einen einheitlichen Ton entscheiden, erzielen Sie ein flächiges Gesamtbild. Wollen Sie dieses durchbrechen, gelingt das mit punktuellen Farbakzenten. Spielen Sie die unterschiedlichen Varianten doch einmal durch, indem Sie farbige Skizzen anfertigen. Das ist eine gute Möglichkeit, um eine Vorstellung von der Wirkung zu bekommen.

Wie ordne ich meine Unterschränke sinnvoll an?

1574072757.2912--imageFile.jpg

Die Anordnung Ihrer Unterschränke hängt natürlich von Größe und Form Ihrer Küche ab. Wichtig ist aber auch, dass die Arbeitswege zwischen den Zonen Kühlen, Kochen und Spülen so kurz wie möglich sind. Hier hilft ein Blick auf das sogenannte Arbeitsdreieck.

Was bedeutet das „Arbeitsdreieck“ für die Anordnung der Unterschränke in der Küche?

Die meisten Wege legen Sie in der Küche zwischen dem Kühlschrank, dem Herd und der Einbauspüle zurück. Diese drei Stationen bezeichnet man als Arbeitsdreieck. Je kürzer Ihre Laufwege innerhalb dieses Bereichs sind, umso ergonomischer arbeiten Sie. Als Grundregel für angenehmes Arbeiten gilt: Die Abstände zwischen diesen drei Zentren Ihrer Küche sollten jeweils nicht mehr als zwei Armlängen oder eineinhalb Meter betragen, der Umfang des gesamten Dreiecks nicht mehr als sieben Meter. Die Unterschränke zwischen diesen Zonen sollten alles bereithalten, was Sie zum Arbeiten benötigen.
In der Umgebung der Kochstelle:

  • Neben dem Herd sollten Sie Töpfe und Pfannen griffbereit haben. Dafür eignen sich breite Unterschränke mit leichtgängigen Auszügen, aus denen Sie auch sperrige Kochtöpfe einfach herausnehmen können. Für kleine Küchen finden Sie bei POCO auch Topfschränke mit einer Breite von 50 Zentimetern.
  • Auf der anderen Seite des Herds bietet sich ein Schubladenelement für die Aufbewahrung von Ess- und Kochbesteck, Küchenmessern und weiteren Kochutensilien an. Dazu zählen beispielsweise Topflappen, Bratenthermometer, Alufolie und anderes Zubehör, das Sie beim Kochen, Braten und Backen verwenden.

In der Umgebung der Spüle:

  • Neben der Spüle befindet sich meist der Geschirrspüler. Das liegt einerseits am Wasseranschluss, andererseits haben Sie so alle Möglichkeiten zum Spülen vereint.
  • Der Spülenunterschrank wird oft verwendet, um Reinigungs- und Spülmittel aufzubewahren. In Haushalten mit kleinen Kindern sollten sie sicherheitshalber jedoch weiter oben untergebracht und der Platz unter der Spüle stattdessen für das Abfallsystem genutzt werden.
  • Auf der anderen Seite der Einbauspüle ist es vorteilhaft, Geschirrtücher, Schwämme, Putztücher und Flaschenbürsten zur Hand zu haben. Reicht eine Schublade dafür aus, können Sie einen Unterschrank mit einer Lade und einer darunter liegenden Drehtür mit einem Fach verwenden. Dieses eignet sich beispielsweise, um Siebe und weitere Küchenutensilien zu aufbewahren, die Sie für das Waschen von Salat und das Putzen von Gemüse und Obst brauchen.
1574072929.8588--imageFile.jpg

In der Umgebung des Kühlschranks:

  • Hier sind alle Behälter für das Kühlen und Einfrieren von Nahrungsmitteln gut aufgehoben.
  • Die Aufbewahrung von Trocken-Lebensmitteln und Gewürzen in der Nähe des Kühlschranks ist sinnvoll, um alle Zutaten zum Kochen nahe beieinanderzuhaben. Falls Sie keinen Apothekerschrank besitzen, übernimmt ein Unterschrank diese Funktion. Hier sind auch Auszüge nützlich, um optimal auf alle Dinge zugreifen zu können.
  • Neben dem Kühlschrank ist der ideale Ort, um Behälter für die Vorratshaltung unterzubringen, die gerade nicht verwendet werden. Auch Lunchboxen und Getränkeflaschen haben hier einen guten Platz.

Diese Zusammenstellung ist für das Einräumen von Lebensmitteln nach dem Einkauf ebenso sinnvoll wie für ihre Zubereitung. So ergeben sich die Reihenfolge und die Ausstattungen Ihrer Unterschränke beinahe von selbst. Sie haben in jeder Zone alles vereint, was zusammengehört, und alle erforderlichen Dinge griffbereit.
Falls Sie weiteren Platz für einen Küchenunterschrank zur Verfügung haben, eignet er sich zur Aufbewahrung von Kleingeräten wie dem Fondue, das Sie nur zweimal jährlich benutzen. Auch Mixer, Toaster, Entsafter und Brotbackautomat sind hier gut aufgehoben und bei Bedarf rasch zur Hand. Der Raum wirkt durch einen solchen weiteren Schrank immer aufgeräumt, ist leichter zu reinigen und Sie haben mehr Arbeitsfläche zur Verfügung.

Haben Sie an alle Details gedacht?

Die nachfolgende Checkliste fasst alle Überlegungen zum Kauf von Unterschränken kurz zusammen:

  • Wie viele Küchen-Laufmeter sollen mit Unterschränken ausgestattet werden?
  • Wie viel davon benötigen Sie an den drei Stationen Kühlen, Kochen und Spülen?
  • Haben Sie bereits eine Liste der dafür erforderlichen Unterschränke sowie ihrer Abmessungen und Fronten gemacht? Auch hier hilft eine einfache Skizze zur Orientierung.
  • Stimmen die Abmessungen des gewählten Umbauherd- und Spülenunterschranks mit Ihrem Herd und Ihrer Spüle überein?
  • Steht Ihr Farbkonzept schon fest?

Was ist bei der Reinigung der neuen Unterschränke zu beachten?

Unsere Schränke zeichnen sich durch pflegeleichte Fronten aus, deren Oberflächen Sie mit wenig Aufwand reinigen. Wir empfehlen, weiche Putztücher und Schwämme sowie milde Reinigungsmittel zu verwenden und die Unterschränke nach der Reinigung mit einem Tuch trocken zu wischen.
Wir hoffen, dass wir Sie mit unseren Tipps bei der Auswahl Ihrer neuen Möbel unterstützen konnten. Haben Sie nun eine klare Vorstellung davon, wie viele Unterschränke Sie benötigen und wie sie am besten aufgebaut werden sollten? Haben Sie Ihre Wahl für Maße und Fronten getroffen? Dann durchstöbern Sie die Küchenunterschränke beim POCO Möbeldiscounter und bestellen Sie Ihre Wunschmodelle unkompliziert online!

Weiterlesen

Zurück zum Anfang der Seite