• Geprüfter Onlineshop
  • Ratenkauf
  • Kostenloser Rückversand
  • Kauf auf Rechnung

Esszimmerprogramme



{{ group.name }}
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
{{ group.name }}
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
{{ group.name }}
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
{{ group.name }}
weitere  
weniger  
{{ group.name }}

-

+ mehr Filter
- Filter verbergen


{{{text}}}

{{{text}}}
{{{text}}}

 Artikel
{{{text}}}
{{{text}}}
{{{text}}}

Empfehlungen werden geladen...

Esszimmerprogramme für moderne Essbereiche

Ob beim Abendessen mit der Familie, beim Dinner mit Freunden oder bei festlichen Anlässen: In einem ansprechend gestalteten Esszimmer schmeckt das Essen einfach besser. Aber was macht eine geschmackvolle Einrichtung aus? In erster Linie kommt es darauf an, dass die Möbelstücke miteinander harmonieren. Allerdings ist es nicht immer einfach, die richtige Kombination zu finden. Zum Glück gibt es eine Lösung: die kompletten Esszimmerprogramme von POCO. Diese enthalten alle Möbel, die Sie für eine wohnliche Ausstattung Ihres Essbereichs brauchen.

Die Preise sind so günstig, wie Sie es von uns als führendem Möbeldiscounter erwarten. Der Vielfalt tut das keinen Abbruch: Programme im trendigen Industrial Style und in cooler Hochglanz-Optik bekommen Sie bei uns ebenso wie solche im Landhausstil. Wir haben Ihre Neugier geweckt? Hier lesen Sie Wissenswertes über unsere Esszimmerprogramme und erhalten des Weiteren nützliche Einrichtungstipps.

Warum sollte ich Möbel aus einem Esszimmerprogramm wählen?

Ein Esszimmerprogramm besteht aus perfekt aufeinander abgestimmten Elementen. Außer den Farben wiederholen sich auch die Details bei den einzelnen Möbeln. Das Ergebnis ist ein stilvolles Erscheinungsbild, ohne dass Sie aufwendig nach geeigneten Möbelstücken suchen müssen.

Der Raum erscheint grundsätzlich etwas aufgeräumter als mit einem Mix aus verschiedenen Möbeln. Das macht sich vor allem in kleineren Essbereichen vorteilhaft bemerkbar: Sie wirken größer und wohnlicher. Aber auch in großen Esszimmern sorgt die einheitliche Gestaltung für eine einladende Atmosphäre.

Die persönliche Note geht dabei nicht verloren. Auch wenn die Esszimmermöbel aus einer Serie stammen, haben Sie unzählige Möglichkeiten der Gestaltung. Dazu gehören beispielsweise die Verschönerung mit Deko und Licht sowie die Auswahl der Stühle. Diesen Themen widmen wir uns später noch genauer.

1601021135.7326--imageFile.jpg

Welches Esszimmerprogramm passt zu mir?

Bevorzugen Sie eine coole, extrem moderne Einrichtung oder schlägt Ihr Herz für den Landhausstil? Wie auch immer Ihre persönlichen Vorlieben aussehen: Bei POCO finden Sie ein passendes Speisezimmerprogramm. Sie sind noch vollkommen unentschlossen, etwa weil Sie sich gerade ganz neu einrichten? Lassen Sie sich im Folgenden von den verschiedenen Designs inspirieren:

  • Strahlendes Weiß ist seit vielen Jahrzehnten ein Dauerbrenner in Wohnräumen. Die hellen Esszimmerprogramme gibt es in verschiedenen Spielarten. Die ultramodernen Ausführungen präsentieren sich puristisch, geradlinig und gerne in Hochglanz-Optik.
  • Reines Weiß eignet sich auch ausgezeichnet für einen modernen Landhausstil. Für die klassische Ausstrahlung sorgen hier Details wie Rahmentüren und runde Griffe aus Metall. Diese Serien finden ein wunderbares Gleichgewicht zwischen Gemütlichkeit und einem frischen, zeitgemäßen Erscheinungsbild.
  • Edel gemaserte Holzdekore wie Artisan-Eiche und Picea-Kiefer liegen im Trend und faszinieren mit ihrer warmen Ausstrahlung. Bei unseren Esszimmerserien bilden diese Dekore einen spannenden Gegensatz zu schnörkellosen, modernen Formen.
  • Auch Fans des angesagten Industrial Styles kommen bei POCO auf ihre Kosten: Sie entdecken bei uns Serien, die Dekore in Altholz-Optik und Elemente aus schwarz lackiertem Stahl aufweisen. Damit hält der spröde Charme umgebauter Fabriketagen Einzug ins Wohnzimmer.
  • Loft-Atmosphäre auf die edle Art: Das machen hellgraue Beton-Dekore in Verbindung mit hochglänzenden weißen Oberflächen möglich. Darüber hinaus haben wir Varianten im dunkelgrauen Beton-Look plus Holz im Angebot.

Unser Tipp: Lassen Sie die verschiedenen Designs in Ruhe auf sich wirken. Überlegen Sie sich, wie ein bestimmtes Esszimmerprogramm zusammen mit den anderen Möbeln in Ihrer Wohnung aussehen könnte. Anschließend stellen Sie sich Ihre Favoriten mit geschlossenen Augen in Ihrem Esszimmer vor. Sind Sie begeistert? Dann ziehen Sie das Programm in die engere Auswahl.

Programm-Möbel mit anderen Möbeln kombinieren

Nicht immer müssen alle Möbel aus einem Esszimmerprogramm stammen. Sie können beispielsweise einen einzelnen Tisch um ein Sideboard und einen Vitrinenschrank aus einem Programm ergänzen. Zu modernen Holztischen passen unsere Serien in Weiß oder in Weiß-Beton aufgrund der neutralen Farben hervorragend. Noch mehr Spielraum haben Sie bei einem Esstisch aus Glas. Hier ist der Tisch das neutrale Element, sodass er mit vielen Esszimmerserien funktioniert.

Sorgfältig ausgesuchte Accessoires erzeugen einen fabelhaften Zusammenhalt zwischen den Möbeln. Wählen Sie dafür Stücke, bei denen sich die Farben und/oder Oberflächen der Möbel wiederholen. Das könnte etwa eine weiß lackierte Pendelleuchte über dem Holztisch sein, die die Farbe des Sideboards aufgreift.

Die Möbel der Speisezimmerprogramme im Detail

Steht das Design fest, stellt sich natürlich als Nächstes die Frage: Welche Esszimmermöbel brauche ich? Ganz klar: Der Tisch ist ein Muss und hier kommt es außerdem auf die passende Größe an. Beim Kauf der weiteren Teile eines Esszimmerprogramms spielen Ihre Anforderungen an den Stauraum und die Raumgröße eine Rolle. Von der Lösung mit einem kompakten Sideboard bis zu mehrteiligen Kombinationen einschließlich eines großen Schranks ist alles möglich. Grund genug, die verschiedenen Möbel genauer unter die Lupe zu nehmen.

Zentrales Element jedes Programms: der Tisch

Kommen mehrere Esszimmerprogramme in die nähere Auswahl, kann der Esszimmertisch den Ausschlag für die Kaufentscheidung geben. Die Größe ist ein wichtiger Faktor: Sie brauchen genug Platz für Ihre Gäste, zugleich muss das Tischformat zum Raum passen. Viele Tische aus unserem Sortiment verfügen über ausziehbare Tischplatten und eignen sich für unterschiedliche Gelegenheiten. Wollen Sie auf Nummer sicher gehen, rechnen Sie am besten nach.

Die empfohlene Breite für ein einzelnes Gedeck beträgt 60 cm. Das bedeutet: An einem Tisch der Größe 120 auf 80 cm haben längs vier Personen Platz, an den beiden Stirnseiten zwei Personen. Insgesamt ergibt das sechs Sitzplätze. Planen Sie ein gemütliches Abendessen mit acht Personen, brauchen Sie schon eine Tischlänge von 180 cm. Bei Feiern ist es möglich, etwas dichter zusammenzurücken. In diesem Fall reichen 50 cm Breite pro Gast.

Der Abstand zwischen Esstisch und Wänden sowie anderen Möbeln beträgt im Idealfall mindestens 80 cm. Dieser Platz reicht aus, um hinter einer Stuhlreihe vorbeizugehen. An weniger frequentierten Stellen kommen auch 60 cm infrage. Berücksichtigen Sie außerdem die Fläche, die Sie für aufschwingende Türen oder Schubladen von Möbeln benötigen.

Tipp: Wird der Platz an einer Stirnseite knapp, rücken Sie den Tisch im Zweifelsfall gleich an die Wand. Dabei geht zwar ein Sitzplatz verloren, aber Sie gewinnen ein gutes Stück Fläche hinzu.

1601021577.8893--imageFile.jpg

Sideboards, Highboards und Vitrinenschränke

Zu vielen Speisezimmerprogrammen beim Möbeldiscounter POCO gehören mehrere Aufbewahrungsmöbel. Sie haben also die Qual der Wahl. Aber keine Sorge, hier kommen Informationen, mit denen Ihnen die Auswahl leichter fällt:

  • Sideboards besitzen eine gestreckte Form und eine Höhe von unter 100 cm. Dadurch wirken sie besonders modern und dynamisch. Die Oberseite befindet sich auf Griffhöhe und lässt sich bei Partys als nützliche Fläche für ein kleines Buffet verwenden. Haben Sie eine lange Wand zur Verfügung? Aus zwei normalen Sideboards nebeneinander wird eine extralange Ausführung.
  • Das Highboard weist normalerweise eine Höhe von über 120 cm auf. Dadurch nutzen Sie die verfügbare Fläche effizienter. Bei den Highboards der Esszimmerprogramme handelt es sich oft um Highboard-Vitrinen: Der obere Bereich besitzt eine Verglasung, um edles Geschirr zu präsentieren. Der untere Teil verfügt über normale Türen oder Schubladen.
  • Esszimmerschränke und Vitrinenschränke in regulärer Höhe von 180 cm oder mehr runden die Programme ab. Sie bieten den größten Stauraum im Verhältnis zur Stellfläche. Aufgrund ihres Hochformats erscheinen sie grundsätzlich klassischer und gediegener als Sideboards.
1601021822.9624--imageFile.jpg

Sideboards

1601021833.5956--imageFile.jpg

Highboards

1601021842.6865--imageFile.jpg

Esszimmerschränke

Kombinationsmöglichkeiten mit Programmen fürs Wohnzimmer

In heutigen Wohnungen gehören separate Speisezimmer zu den Ausnahmen. In den meisten Fällen bilden der Essbereich und der Wohnbereich eine Einheit. Wir von POCO berücksichtigen das: Zwischen unseren Wohnzimmer- und den Esszimmerprogrammen gibt es einen fließenden Übergang. Die Sideboards und Vitrinen eignen sich in der Regel genauso gut für den Wohnbereich. Zudem erhalten Sie TV-Möbel wie Lowboards, die das Design aus dem Essbereich nahtlos fortführen.

Tipp: Möchten Sie alle Möbel eines Programms sehen, geben Sie einfach den Namen in die Suche im Onlineshop ein.

Passende Stühle zum Speisezimmerprogramm

Es ist so weit: Die Entscheidung für einen Tisch und ein oder mehrere Aufbewahrungsmöbel steht fest. Was fehlt noch? Richtig: die Esszimmerstühle. Mit der Auswahl der Sitzmöbel verleihen Sie dem Esszimmer auf einfache Weise eine persönliche Note. Hier erhalten Sie Beispiele für bewährte Kombinationen.

Kunstlederstühle zu Esszimmerprogrammen in Hochglanzweiß

Möchten Sie die kühle Ausstrahlung der glänzenden weißen Oberflächen unterstreichen? Dann liegen Sie mit Freischwingern mit Kunstlederbezug genau richtig. Wie aus einem Science-Fiction-Film wirkt die Kombination aus einem weißen Tisch und Schwingstühlen aus Chrom mit weißen Bezügen.

1601022995.0947--imageFile.jpg

Retro-Sitzmöbel zu Industrial-Style-Tischen in Altholz-Optik

Der spröde, robuste Charme der Möbel harmoniert wunderbar mit allen Stühlen im Vintage- und Retro-Design. Besonders stilvoll kommen beispielsweise gepolsterte Schalenstühle mit angewinkelten Stativfüßen zur Geltung. Die geschwungene Form und das leichte Untergestell bilden einen tollen Kontrast zum wuchtigen Tisch.

1601023261.8902--imageFile.jpg

Freischwinger zu Esszimmermöbeln mit Beton-Optik

Auch hier stellen Stühle im Vintage-Design eine exzellente Wahl dar. Ebenso gut funktionieren Freischwinger. Wenn Sie möchten, orientieren Sie sich in der Bezugsfarbe an Farben des Esszimmerprogramms: Zu hellem Beton plus Weiß bieten sich Sitzmöbel mit grauen Bezügen an. Zu dunklem Beton plus Holz sieht Schwarz oder Beige elegant aus.

1601023336.049--imageFile.jpg

Polsterstühle zu Speisezimmerprogrammen im Landhausstil

Bei einer traditionell angehauchten Einrichtung setzen Sie am besten auf einen durchgängigen Stil. Die naheliegende Wahl zu einem zeitgenössischen Landhaus-Look stellen Polsterstühle mit Holzfüßen dar. Sie zeichnen sich durch ihr klassisches Design aus und bieten viel Komfort.

1601023685.8102--imageFile.jpg

Licht und mehr: Was macht ein Esszimmer gemütlich?

Nun kommen wir zu den Elementen, die den Raumeindruck maßgeblich prägen. Die Rede ist von einer stimmungsvollen Beleuchtung, gemütlichen Heimtextilien und Deko-Objekten:

  • Das A und O für einen wohnlichen Essbereich ist die Beleuchtung des Esstisches: Mit einer trendigen Pendelleuchte rücken Sie ihn in das richtige Licht, sodass er in den Abendstunden besonders einladend aussieht. Für lange Tische empfehlen sich mehrflammige Leuchten, die die komplette Tischfläche erhellen.
  • Der Teppich unter dem Esstisch ist kein Muss. Aber er hilft, den Raum zu unterteilen – vor allem, wenn sich der Essbereich zum Wohnbereich hin öffnet. Darüber hinaus dämpft ein Teppich Geräusche, die beispielsweise beim Verrücken der Stühle entstehen. In unserem Sortiment finden Sie robuste, pflegeleichte Modelle, die sich ausgezeichnet für das Esszimmer eignen.
  • Bilder machen aus kahlen Wänden echte Hingucker. Für kleinere Bilder nutzen Sie am besten die Möbel als optische Ankerpunkte. Als ideal erweist sich beispielsweise eine Position über dem Sideboard oder über dem Tisch, wenn dieser mit der Stirnseite an einer Wand steht.
  • Die Side- und Highboards aus den Esszimmerprogrammen bekommen mit der richtigen Deko den letzten Schliff. Dabei gilt das Motto „Weniger ist mehr“. Eine Obstschale auf der einen Seite und eine stilvolle Tischlampe auf der anderen Seite reichen schon. Vor allem bei Sideboards darf ruhig ein Teil frei bleiben, der als nützliche Ablagefläche dient.

Der Tisch lässt sich mit Tischwäsche, einer Tischdekoration und natürlich mit dem Geschirr nach Wunsch in Szene setzen:

  • Für den Alltag stellen Platzsets oder quer gelegte Tischläufer eine unkomplizierte und ansprechende Lösung dar. Bei festlichen Anlässen sorgt eine edle Tischdecke mit farblich abgestimmten Servietten für eine stimmungsvolle Atmosphäre.
  • Bei der Tischdekoration setzt Ihnen nur Ihre Fantasie Grenzen. Kleine Topfpflanzen oder Kerzenleuchter sind die Klassiker. Ebenso ist es eine sehr schöne Idee, bei einem Dinner mit Freunden den Tisch mit dekorativen Steinen oder Muscheln zu schmücken.
1601023858.8296--imageFile.jpg

Wo gibt es moderne Esszimmerprogramme zu attraktiven Preisen?

Moderne Esszimmerprogramme und was Sie sonst noch für die Einrichtung des Esszimmers und der übrigen Wohnung benötigen, finden Sie bei POCO. Unser Sortiment erstreckt sich außerdem von der Beleuchtung über Heimtextilien bis hin zu Deko und Geschirr. Sie bekommen also alles, was Sie brauchen, an einem Ort – und das zu unglaublich günstigen Preisen. So sprengt sogar eine komplett neue Ausstattung des Essbereichs nicht das Budget.

Die meisten Artikel können Sie direkt in unserem Onlineshop bestellen. Möchten Sie lieber in einem unserer Märkte in Ihrer Nähe vorbeischauen? In diesem Fall empfehlen wir Ihnen, vorab die Verfügbarkeit der Ware mit ein paar Klicks zu prüfen.

Entdecken Sie jetzt unsere vielfältigen Esszimmerprogramme und bringen Sie frischen Wind in Ihren Essbereich!

Weiterlesen

Zurück zum Anfang der Seite