• Geprüfter Onlineshop
  • Ratenkauf
  • Kostenloser Rückversand
  • Kauf auf Rechnung

Schminktische



{{ group.name }}
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
{{ group.name }}
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
{{ group.name }}
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
{{ group.name }}
weitere  
weniger  
{{ group.name }}

-

+ mehr Filter
- Filter verbergen


{{{text}}}

{{{text}}}
{{{text}}}

 Artikel
{{{text}}}
{{{text}}}
{{{text}}}

Empfehlungen werden geladen...

Schminktische – im Auftrag der Schönheit

Sie kommen geduscht aus dem Badezimmer, setzen sich auf einen gemütlichen Stuhl an Ihren neuen Frisiertisch und beginnen sich für das Büro oder eine abendliche Party zurechtzumachen. Sie greifen zu Ihren Schönheitsprodukten, die geordnet auf der Ablagefläche stehen und in Schubladen verstaut sind. Mit einem Spiegel und einer perfekt ausgerichteten Beleuchtung gelingt das Make-up zu hundert Prozent. Sie lackieren Ihre Fingernägel, föhnen Ihre Haare, geben Ihrer Frisur den letzten Schliff und sind startklar für das, was kommt. Diese Vorstellung kann mit einem der günstigen Schminktische von POCO Wirklichkeit werden, die einen Hauch von Luxus versprühen. Haben Sie die Vorzüge dieses Schönheitshelfers einmal genossen, möchten Sie nie wieder auf ihn verzichten. Garantiert!
Aber auch für Männer ist diese spezielle Kommode selbstverständlich ein nützliches Möbelstück, an dem sie sich in aller Ruhe für die Herausforderungen des Tages stylen können. Entdecken Sie online unsere vielfältigen Schminktische. Lassen Sie mit einem der Modelle Ihres Möbeldiscounters Ihre individuellen Beauty-Träume wahr werden!

Was genau ist ein Schminktisch?

Schminktische gehören zur Familie der Kommoden & Sideboards. Es handelt sich dabei um einen dekorativen Tisch, dessen besonderes Merkmal der üppige Stauraum ist. Dieser präsentiert sich in Form von Schubladen, offenen Fächern und einer großen Ablagefläche. Der vorhandene Platz reicht aus, um sämtliche Ihrer Kostbarkeiten wie Cremes, Lippenstifte, Lidschatten, Puder, Bürsten, Pinsel und Co ordentlich und stets griffbereit aufzubewahren. Bei vielen Schminkkommoden ist ein Spiegel bereits integriert, damit Sie während Ihres Stylings das Ergebnis der einzelnen Schritte im Blick haben. Des Weiteren verfügen Schminktische, im Gegensatz zu herkömmlichen Kommoden und Sideboards, über eine Aussparung an der Front. Diese bietet Ihnen die Möglichkeit, einen Hocker oder Stuhl davor zu platzieren, um Ihre Beauty-Aktivitäten bequem im Sitzen zu erledigen.

Was gehört noch zu einem Frisiertisch dazu?

Mit diesen fünf nützlichen Helfern holen Sie das Maximum aus Ihrem neuen Schminktisch heraus:

  • Spiegel: Sie können sich für ein Tischmodell entscheiden, das bereits über einen Spiegel verfügt. Beliebt sind dreiteilige klappbare Spiegel, in denen Sie sich von allen Seiten begutachten. Hat Ihr Favorit keinen Spiegel, kaufen Sie online bei Ihrem Einrichtungsdiscounter POCO ein billiges Exemplar. Achten Sie darauf, dass er sich kippen lässt, um ihn an Ihre Bedürfnisse anzupassen. Zusätzliche Handspiegel mit mehrfacher Vergrößerung sorgen dafür, dass Sie Ihr Make-up sorgfältig auftragen und Ihre Frisur ebenfalls von hinten betrachten können.
  • Lampen: Sie umranden Ihren Spiegel beispielsweise mit einer Kette oder Leiste aus dicken birnenähnlichen LED-Leuchten wie sie aus Theatergarderoben bekannt sind. Eine Alternative dazu ist eine Schreibtischlampe mit verstellbarem Arm, sodass Sie die Möglichkeit haben, das Licht individuell auszurichten. Wichtig für beide Optionen ist, dass Sie bei den Leuchtmitteln auf eine Tageslichtstärke zurückgreifen.
  • Hocker oder Stuhl: Für Ihren persönlichen Komfort beim Schminken ist eine Sitzgelegenheit unerlässlich. Hocker mit und ohne Rollen bieten sich dafür ebenso an wie stilvolle Sessel oder Stühle. Sind diese nicht höhenverstellbar, messen Sie vor dem Kauf die Höhe des Schminktisches exakt aus, damit beides am Ende zueinanderpasst, Sie optimal sitzen und Ihren gesamten Oberkörper im Spiegel sehen.
  • Ordnungssysteme: Große und kleine Boxen, Fachteiler für Schubladen sowie Pinselgefäße schaffen Übersichtlichkeit. Sie haben dadurch mit einem Griff alle benötigten Utensilien zur Hand, ohne lange danach suchen zu müssen.
  • Schmuckaufbewahrung: Schatullen, Schälchen und Schmuckkästen dienen zur Ablage Ihrer kostbaren oder modischen Stücke. Darüber hinaus sind sie ein toller Blickfang und geben Ihrer Schminkkommode das gewisse dekorative Etwas
  • Des Weiteren bieten sich Kerzen, kleine Fläschchen mit Duftölen und verzierte Kosmetiktuchboxen an, um die eindrucksvolle Wirkung Ihrer Kommode zu verstärken.

Des Weiteren bieten sich Kerzen, kleine Fläschchen mit Duftölen und verzierte Kosmetiktuchboxen an, um die eindrucksvolle Wirkung Ihrer Kommode zu verstärken.

Die Vorteile einer Schminkkommode

Diese Spezial-Kommode bietet Ihnen viele Vorzüge. Wir haben Ihnen die wichtigsten im Überblick zusammengestellt:

  • In einem Badezimmer ist häufig nicht ausreichend Platz, um sämtliche Beauty-Utensilien übersichtlich und griffbereit aufzubewahren. Darüber hinaus sind Schminktische sinnvoll, wenn Ihr Bad kein Fenster hat und somit kein Tageslicht einfällt, das zum Auftragen von Make-up entscheidend ist.
  • Die Schubladen eines Frisiertisches sorgen für eine staubfreie und vor UV-Licht geschützte Lagerung von Cremes, Lippenstiften und Nagellacken. Die Haltbarkeit der empfindlichen Produkte wird dadurch erhöht.
  • Das alltägliche Suchen nach den passenden Produkten für Ihre Pflegeroutine entfällt, da Sie alle, auch nur selten genutzte Artikel an einem Ort zur Verfügung haben.
  • Das Schminken im Stehen vor dem Badezimmerspiegel gehört der Vergangenheit an. Sie werden den Komfort lieben, Ihre Schönheitsrituale im Sitzen vorzunehmen.
  • In Mehrpersonenhaushalten müssen Sie keine Rücksicht mehr darauf nehmen, ob das Bad gerade besetzt ist. Sie können sich jederzeit schminken und frisieren.
  • Nutzen Sie größtenteils die Schubladen und Fächer als Stauraum, verwenden Sie die Tischfläche zusätzlich anderweitig: beispielsweise als Schreibtisch.
  • Sie können das Möbelstück an einem anderen Ort Ihres Zuhauses aufstellen, wenn Ihnen danach ist. Mit zwei Personen tragen Sie es problemlos von A nach B. Dafür müssen Sie noch nicht einmal die Inhalte der Schubladen ausräumen.
1581603682.7156--imageFile.jpg

Neben ihrer Funktionalität punkten Schminktische auch mit einem repräsentativen Design. Im Zusammenspiel mit geschmackvollen Dekorationselementen werten Sie jeden Raum auf und verleihen ihm Ihre individuelle Note.

Worauf sollte ich beim Kauf eines Schminktisches achten?

Entscheiden Sie sich für einen Frisiertisch, haben Sie die Möglichkeit, aus unterschiedlichen Varianten Ihren persönlichen Favoriten auszuwählen. Dabei sollten Sie folgende Punkte beachten:

  • Design und Farbe: Soll sich Ihre neue Schminkkommode harmonisch in Ihren vorhandenen Einrichtungsstil einfügen? Oder möchten Sie einen echten Hingucker, der sich farblich und gestalterisch von dem Rest Ihrer Möbel abhebt? Viele Modelle sind in Weiß gehalten und haben verspielte Verzierungen. Mögen Sie es lieber modern, bietet Ihnen POCO ebenso Kommoden mit klaren Linien.
  • Die Maße der Tischfläche: Möchten Sie die Kommode auch dazu nutzen, um Ihrem Laptop oder Tablet einen festen Platz zu geben, achten Sie auf eine entsprechende Tischbreite und -tiefe.
  • Schubladen und Fächer: Führen Sie sich detailliert vor Augen, welche Make-up- und Pflegeprodukte Sie unterbringen möchten. Am besten stellen Sie im Vorfeld alles zusammen, womit Sie den Schminktisch später bestücken wollen. Auf diese Weise lässt sich besser beurteilen, welche Anzahl an Schubladen und Fächern Sie tatsächlich benötigen. Damit der Stauraum ebenfalls für Zukäufe noch ausreichend ist, planen Sie lieber von vornherein mehr Platz ein.
  • Spiegel: Nutzen Sie das Möbelstück ausschließlich als Schminkkommode, ist ein Spiegel oftmals ausreichend. Soll es Ihnen auch als Frisiertisch dienen, empfehlen Beauty-Experten insgesamt drei Spiegel. Die zusätzlichen zwei sind seitlich angebracht und erlauben Ihnen einen Rundumblick auf Ihre Frisur.
  • Standort: Bestimmen Sie vor dem Kauf die finale Stelle, an der Sie die Kommode aufbauen wollen. Messen Sie den Bereich exakt aus und vergleichen die Maße mit den Angaben in unseren Produktbeschreibungen. Vergessen Sie nicht, die Höhe des Spiegels mit einzurechnen.

Tipp: In kleinen Räumen können Sie sich Ihren Wunsch nach einer Frisierkommode ebenfalls erfüllen. Schauen Sie sich unsere stilvollen Eckschminktische an. Diese lassen sich in einer Zimmerecke platzieren, ohne dass nennenswerter Wohnraum verloren geht.

1581603846.2155--imageFile.jpg

Aufbewahrung: Wie richte ich Schminktische übersichtlich ein?

Parfum-Flacons und Schminkutensilien können Sie perfekt in Szene setzen oder sorgsam verräumen, beides ist möglich. Kleine Boxen schaffen Ordnung und Schubladeneinsätze mit mehreren Unterteilungen bringen Übersichtlichkeit in Ihr Beauty-Reich. Sinnvoll ist eine Aufbewahrung nach Produktarten. Damit Sie immer den Durchblick behalten, haben wir nachfolgend einige nützliche Empfehlungen für Sie:

  • Vor allem, wenn Sie eine bestimmte Nagellack-Marke bevorzugen, ist die Farbe der jeweiligen Lacke von oben nicht zu erkennen. Sie blicken lediglich auf identische Verschlusskappen. Transparente Sortierboxen sind die ideale Lösung. Stellen Sie diese am besten auf den Schminktisch, sodass Sie von der Seite sofort sehen, wo sich die Lackfarbe befindet, die Sie für Ihr Outfit ausgewählt haben.
  • Die mangelnde Sichtbarkeit der Farbe trifft ebenfalls auf Lippenstifte zu. Aus diesem Grund ist es sinnvoll, sie in kleinen Behältnissen auf den Kopf zu stellen. Denn unterhalb befinden sich die Farbnummer und -bezeichnung, sodass Sie mit einem Griff Ihren gewünschten Farbton zur Hand haben.
  • Puder, Make-up und Cremetiegel sind für gewöhnlich in geringerer Anzahl vorhanden als Nagellacke und Lippenstifte. Mithilfe von Schubladen-Unterteilern sortieren Sie diese übersichtlich ein.
  • Pinsel, Kajalstifte und Eyeliner stellen Sie hochkant in hübsche Gläser. Kleine Steine oder Alufolie am Glasgrund sorgen für Abstand, sodass Sie gezielter zugreifen können. Je nach Höhe der Schublade passen diese dort hinein oder Sie platzieren sie dekorativ auf der Tischfläche.
  • Parfums und Eau de Toilette haben meist eine aufwendig gestaltete Optik, die zu schade ist, um sie in Schubladen oder Fächern zu verstecken. In der Nähe des Spiegels bringen Sie zusätzlichen Glamour in Ihre Schminkecke.

Ihre Lieblingstaschen und -tücher sind in den offenen Fächern der Frisierkommode ein schöner Blickfang. Darüber hinaus können Sie die passende Farbe dieser Accessoires unmittelbar mit Nagellack und Lippenstift abstimmen.

Wo stelle ich Schminktische am besten hin?

1581603986.9687--imageFile.jpg

Der geeignete Platz ist von der Aufteilung und der Größe Ihrer Wohnung abhängig. Wichtig ist, dass Sie in dem gewählten Zimmer auch wirklich einige Momente Ruhe für sich haben. Sie sollen Ihre kleine Beauty-Oase schließlich genießen können. Das Schlafzimmer ist daher ein gern gewählter Raum. Ist das Badezimmer geräumig genug, können Sie die Schminkkommode auch dort aufstellen. Geben Sie lediglich darauf acht, dass die Materialien des Tisches und des Hockers spritzwasser- und feuchtigkeitsbeständig sind. In beiden Fällen ist die Nähe zu einem Fenster zu empfehlen, damit Sie beim Auftragen des Make-ups vom Tageslicht profitieren. Ist kein Fensterstellplatz vorhanden, ist eine gute Beleuchtung von vorne unersetzlich. Damit Sie auch elektrische Geräte wie Föhn und Lockenstab benutzen können, sollte die Kommode nah an einer Steckdose stehen.

Übrigens: Schminktische sind nicht nur etwas für Erwachsene. Ihr Nachwuchs freut sich in seinem Kinder - & Jugendzimmer bestimmt ebenfalls über dieses praktische und hübsche Möbelstück in kindgerechten Maßen.

Wie leuchte ich einen Frisiertisch optimal aus?

Damit ein Schminktisch Ihnen maximale Freude bereitet, ist die Beleuchtung ein wesentlicher Bestandteil. Es gilt, Schatten auf Ihrem Gesicht zu vermeiden, die das Schminkergebnis verfälschen. Die perfekte Ausleuchtung gelingt Ihnen mit der geeigneten Lichtfarbe. Lieben wir in Wohnräumen meist gemütliches, gelbliches Licht, kommt für eine Schminkkommode nur eine Tageslichtlampe in Betracht. So sehen Sie sofort, wie Rouge, Puder und Tönungscremes draußen bei natürlichem Licht zur Wirkung kommen. Die Lampe zeichnet sich dadurch aus, dass die Farbtemperatur zwischen 5.300 bis 6.500 Kelvin liegt, was einer besonders weißen Lichtfarbe entspricht. Sie kommt weitestgehend dem natürlichen Licht am nächsten. Für eine gleichmäßige Bestrahlung Ihres Gesichts ist eine lange Lichtleiste äußerst vorteilhaft. Um eine Blendung Ihrer Augen durch das helle, tagesähnliche Licht zu vermeiden, entscheiden Sie sich für Milchglasröhren. Selbstverständlich können Sie auch in Ihrem Haushalt bereits vorhandene Lampen benutzen. Wechseln Sie die eingeschraubten Leuchtmittel von gelblich auf hellweiß. Achten Sie darauf, dass Ihr Oberkörper inklusive Dekolleté vollständig ausgeleuchtet ist, ohne Schattenwurf. Stehlampen sind nicht zu empfehlen, da sie ein diffuses Licht nach oben und unten werfen.

Pflegeanleitung für die Schminkkommode

Wo auch immer Sie Ihren neuen Schminktisch in Ihrer persönlichen Wohnwelt aufstellen, es kann schnell passieren, dass beispielsweise ein paar Make-up-Flecken darauf gelangen. Damit Ihr Möbelstück möglichst lange so aussieht wie am ersten Tag, gibt es ein paar einfache Tricks für die Reinigung und Pflege:

  • Speiseöl ist ein Alleskönner. Reiben Sie mit einem weichen Tuch die betroffene Stelle mit einem Tropfen davon ein. Polieren Sie dann mit Wasser und bei Bedarf mit Spülmittel nach.
  • Bienenwachs erzielt ebenso gute Reinigungsergebnisse. Verschütten Sie aus Versehen ein Wasserglas auf der Holzplatte, verteilen Sie eine kleine Menge davon und föhnen den Fleck trocken.
  • Einen Schminktisch aus Holz sollten Sie dreimal pro Jahr mit einem Holzöl behandeln, damit die Oberflächenstruktur ihre Geschmeidigkeit behält und nicht austrocknet.

Mit diesen Empfehlungen und Tipps finden Sie mit Sicherheit den passenden Schminktisch für Ihre persönlichen Bedürfnisse. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Stöbern in der vielfältigen Auswahl für alle Zimmergrößen im POCO Onlineshop!

Weiterlesen

Zurück zum Anfang der Seite
POCO verwendet Cookies um Ihnen ein bestmögliches Einkaufserlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.Detaillierte Informationen und wie Sie der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.