• Geprüfter Onlineshop
  • Ratenkauf
  • Kostenloser Rückversand
  • Kauf auf Rechnung

Massivholzmöbel



{{ group.name }}
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
{{ group.name }}
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
{{ group.name }}
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
{{ group.name }}
weitere  
weniger  
{{ group.name }}

-

+ mehr Filter
- Filter verbergen


{{{text}}}

{{{text}}}
{{{text}}}

 Artikel
{{{text}}}
{{{text}}}
{{{text}}}

Empfehlungen werden geladen...

Massivmöbel für ein natürliches Wohnerlebnis

Eine abwechslungsreiche Maserung, ein edler Schimmer im Licht: Das Aussehen von echten Holzoberflächen ist unübertroffen. Echte Fans setzen bevorzugt auf Holz in seiner ursprünglichen Form: Massivholz. Sie denken bei diesem Wort sofort an teure Maßanfertigungen? Dass Massivmöbel nicht viel kosten müssen, beweisen die Modelle Ihres Möbeldiscounters POCO. Von Tischen über Betten bis hin zu Schränken: Sie finden bei uns eine umfangreiche Auswahl zu ausgesprochen niedrigen Preisen.
Doch was macht Möbel aus Massivholz so besonders und welche Vorteile haben sie? Diesen Fragen widmen wir uns im Folgenden. Darüber hinaus erhalten Sie einen Vorgeschmack auf unser vielfältiges Sortiment und nützliche Tipps zur Pflege von Holzoberflächen.

Der Begriff: Was sind Massivmöbel eigentlich?

Im Möbelbau gibt es zwei grundsätzliche Arten, Holz zu verarbeiten. Eine Möglichkeit stellen sogenannte Holzwerkstoffe in ihren verschiedenen Ausprägungen dar. Sie bestehen aus Holzspänen, Holzfasern oder zusammengeleimten Holzschichten oder -stäbchen. Bekannte Spielarten sind Spanplatten, MDF-Platten sowie Tischlerplatten. Dekorschichten aus Kunststoff oder dünne Holzfurniere auf der Vorder- und Rückseite verleihen solchen Platten eine ansprechende Optik.
Bei Massivholzmöbeln kommen stattdessen Bauteile zum Einsatz, die nur aus einer Lage bestehen. Das heißt nicht, dass eine große Tischplatte in jedem Fall aus einem Stück bestehen muss: Abhängig von der Holzart und Größe ergibt es Sinn, diese aus mehreren Teilen, etwa Holzstäben, zusammenzufügen.

1599121751.0689--imageFile.jpg

Normalerweise ist von einem Massivmöbel die Rede, wenn sämtliche Elemente aus Massivholz bestehen. Erlaubte Ausnahmen bilden bei Schränken die Böden von Schubladen und die Rückwand. Daneben gibt es teilmassive Möbel. Hier besteht beispielsweise nur die Front aus massivem Holz und der Rest aus Holzwerkstoffen.

Die Vorzüge: Warum zu Massivholzmöbeln greifen?

Für Massivmöbel spricht einerseits die natürliche Optik. Zum anderen hat die massive Bauweise praktische Vorteile:

  • Die Oberfläche fühlt sich warm an. Besonders deutlich fällt das bei Tischen und Betten aus Massivholz auf. Sie wirken von Natur aus gemütlicher als Ausführungen aus anderen Materialien.
  • Geöltes oder gewachstes Massivholz, wie es gerne bei Tischplatten zum Einsatz kommt, wirkt ausgleichend auf das Raumklima. Ähnlich wie ein Wollteppich nimmt es Luftfeuchtigkeit auf und gibt sie wieder ab, sobald die Umgebungsluft trockener wird.
  • Klar lackierte oder naturbelassene Massivholzmöbel stecken Kratzer und kleine Beschädigungen gut weg. Anders als Möbel aus Holzwerkstoffen besitzen sie keine separate Deckschicht. Somit besteht keine Gefahr, dass tiefe Kratzer diese komplett abtragen.
  • Grundsätzlich besitzt Massivholz die Eigenschaft, im Laufe der Zeit gerade durch kleine Gebrauchspuren seinen eigenen Charakter zu entwickeln. Der Effekt ist der Gleiche wie bei Jeans oder Lederjacken.
  • Es ist möglich, Massivmöbel bei Bedarf aufzuarbeiten. So lässt sich eine in die Jahre gekommene Tischplatte abschleifen und neu lackieren oder einölen. Kleine Kratzer oder Verfärbungen auf der Oberfläche verschwinden auf diese Weise.

Die Auswahl: Massivmöbel in verschiedenen Stilen

1599122109.208--imageFile.jpg

Massivmöbel gibt es bei POCO in vielen verschiedenen Stilrichtungen von modern bis rustikal.
Für Liebhaber moderner Designs bieten sich beispielsweise Stücke im angesagten Industrial Style an. Die Ideen kommen aus der Ausstattung alter Fabriketagen und Lofts. Hier treffen massive Tischplatten aus geölter Eiche auf Untergestelle aus schwarz lackiertem Stahl. Die Möbel besitzen einen spröden Charme, teilweise verstärkt durch Vintage-Effekte, die zum Beispiel Esszimmertische wie gebraucht aussehen lassen. Massivmöbel in dem Design lassen sich ausgezeichnet untereinander kombinieren und passen ebenfalls gut zu anderen zeitgenössischen Möbeln.

Wunderbar harmonieren selbstverständlich der Landhausstil und Massivholz. Dabei hängt die Ausstrahlung des Möbels wesentlich von der Art und der Oberfläche des Holzes ab. Helle Nadelhölzer wie Kiefer sind typisch für einen rustikalen Landhausstil. Entsprechende Details unterstreichen die robuste Note. Dazu zählen klassische Rahmentüren bei Schränken, abgerundete Kanten und runde Holzgriffe. Eine weitere Möglichkeit stellen weiß lackierte Massivholzmöbel dar. Bei diesen deckt der Lack in der Regel das Holz nicht komplett ab, sondern lässt die gemaserte Oberfläche leicht durchscheinen. Durch die helle Farbe erscheinen die Möbelstücke frisch und elegant, ohne dass der Reiz des natürlichen Materials verloren geht.

Die Pflege: Wie reinige ich Massivholzmöbel?

Massivmöbel sind unkompliziert zu pflegen und zu reinigen, wenn Sie einige Dinge beachten:

  • Staub und leichten Schmutz entfernen Sie am besten regelmäßig mit einem trockenen oder leicht angefeuchteten Tuch. Ideal sind Baumwolltücher. Mikrofasertücher eignen sich weniger, da sie entfettend wirken und die Schutzschicht von geöltem und gewachstem Holz abreiben.
  • Bei stärkeren Verschmutzungen greifen Sie zu einer neutralen, milden Seife oder einer speziellen Möbelseife. Scharfe Haushaltsreiniger sind ebenso tabu wie Möbelpolituren. Das Massivholz verliert durch diese im schlimmsten Fall seinen natürlichen Schimmer oder verfärbt sich.
  • Mit Untersetzern schützen Sie die Oberfläche eines Massivholztisches vor Tropfen. Das empfiehlt sich auch bei klar lackiertem Massivholz: Feine Kratzer erkennen Sie darauf nicht, aber Feuchtigkeit gelangt durch diese hindurch.
  • Bei geöltem oder gewachstem Holz ist es sinnvoll, den Schutz der Oberfläche nach längerem Gebrauch sorgfältig aufzufrischen. Achten Sie in jedem Fall auf besondere Hinweise zur Pflege des jeweiligen Möbels. Zur Sicherheit empfiehlt sich ein Test des Öls oder Wachses an einer unauffälligen Stelle.

Wo kann ich Möbel aus Massivholz billig kaufen?

Neue Massivmöbel zum kleinen Preis: POCO macht es möglich. Als großer Möbeldiscounter bieten wir Ihnen ein vielfältiges Angebot an Massivholzmöbeln. Sie können die Ware ganz nach Wunsch direkt online bestellen oder in einem Markt Ihrer Wahl abholen.
Entdecken Sie jetzt die günstigen Massivmöbel im Onlineshop von POCO!

Weiterlesen

Zurück zum Anfang der Seite
POCO verwendet Cookies um Ihnen ein bestmögliches Einkaufserlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.Detaillierte Informationen und wie Sie der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.