• Geprüfter Onlineshop
  • Ratenkauf
  • Kostenloser Rückversand
  • Kauf auf Rechnung

Rollroste



{{ group.name }}
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
{{ group.name }}
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
{{ group.name }}
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
{{ group.name }}
weitere  
weniger  
{{ group.name }}

-

+ mehr Filter
- Filter verbergen


{{{text}}}

{{{text}}}
{{{text}}}

 Artikel
{{{text}}}
{{{text}}}
{{{text}}}

Empfehlungen werden geladen...

Der Rollrost: flexibel, platzsparend und schnell befestigt

1597049434.8611--imageFile.jpg

Lattenroste bilden zusammen mit Matratze und Bettgestell eine komfortable Schlafmöglichkeit. Wer dabei Wert auf eine mühelose Handhabung und einen niedrigen Preis legt, ohne auf ein angenehmes Liegegefühl verzichten zu müssen, ist mit einem Rollrost richtig beraten. Hierbei handelt es sich um die einfachste Variante unter den Lattenrosten.

Der Rollrost erweist sich als ausgezeichnete Alternative zu klassischen Federholzrahmen. Er ist flexibel einsetzbar und insbesondere dann gefragt, wenn das dafür vorgesehene Bett nur für einen begrenzten Zeitraum genutzt wird. Das kann bei einem Zimmer im Studentenwohnheim genauso der Fall sein wie im Gästezimmer. Auch als Zwischenlösung vor einer lang geplanten Neuanschaffung ist der Rollrost eine gute Idee. Bei POCO halten wir für Sie günstige Rollroste bereit, die mit einer Matratze und einem Bettgestell eine bequeme Schlafunterlage bieten.

Was zeichnet einen Rollrost aus?

Anders als der klassische Federholzrahmen kommt der Rollrost ohne den äußeren Rahmen aus. Bei ihm sind die Latten über ein Band aus Textil oder Kunststoff miteinander verbunden. Dadurch können Sie den Rost einfach zusammenrollen, um ihn beispielsweise platzsparend zu verstauen. Dies ist praktisch, wenn Sie den Rollrost nur gelegentlich nutzen und bei Bedarf kurzfristig im Gästebett verwenden. Das kompakte, zusammengerollte Format kommt Ihnen darüber hinaus beim Transport zugute, etwa wenn Sie eine neue Wohnung beziehen.

Soll der Rollrost dann am Bettgestell befestigt werden, ist hierfür kaum Aufwand erforderlich. Sie müssen den Rost lediglich ausrollen, sprich, auf den Bettrahmen legen. Von dort aus trägt er die Matratze und sorgt dank der Zwischenräume für einen ausreichenden Feuchtigkeits- und Luftaustausch. Das beugt der Bildung von Bakterien, Keimen und Schimmel vor und verbessert die Hygienebedingungen im Schlafzimmer.

1597049552.1318--imageFile.jpg

Welche Maße stehen zur Auswahl?

Bei POCO finden Sie Rollroste in den Standardmaßen 90 x 200 cm und 140 x 200 cm. Damit eignen sie sich für Matratzen und Bettgestelle in den gleichen Maßen und sind für Einzelbetten konzipiert. Auf einem Rollrost samt Matratze und Bettgestell in den Maßen 140 x 200 cm können durchaus auch zwei Personen liegen. Dauerhaft empfiehlt sich ein Rollrost eher für eine Person, da die Stabilität bei Rollrosten etwas geringer ausfällt gegenüber anderen Lattenrosten aus unserem Einrichtungsdiscounter. Wenn Sie einen Lattenrost für ein 180 x 200 cm großes Doppelbett suchen, wählen Sie zwei Rollroste in 90 x 200 cm aus.

Aus welchen Materialien bestehen Rollroste?

Ein wesentliches Qualitätsmerkmal von Rollrosten ist das Material. Bei POCO verwenden wir hochwertiges Massivholz für unsere Rollroste, wodurch Sie gleich von mehreren Vorteilen profitieren: Lattenroste aus massivem Holz zeichnen sich durch ihre hohe Stabilität und Langlebigkeit aus und punkten mit ihren natürlichen, ökologischen Eigenschaften. Durch die spezielle Konstruktion von Rollrosten kommen oftmals kein oder nur wenig Metall und Kunststoff zum Einsatz. Das erhöht die Umweltfreundlichkeit des Produkts.

Welche Matratzen eignen sich für einen Rollrost?

Für ein optimales Liegegefühl sollten Matratze und Lattenrost aufeinander abgestimmt sein. Rollroste entfalten ihre Wirkung gut in Kombination mit Federkern- und Taschenfederkernmatratzen, welche im Allgemeinen als härter gelten und von sich aus bereits hervorragend stützen. Des Weiteren harmonieren Rollroste sehr gut mit Rosshaarmatratzen.

Doch auch unter weicheren Latex- oder Kaltschaummatratzen können Sie einen Rollrost verwenden. Achten Sie in diesem Fall darauf, dass der Abstand zwischen den einzelnen Latten maximal 3 cm beträgt. So ist genügend Stabilität gewährleistet.

Übrigens: Rollroste eignen sich ebenfalls perfekt für Kinder- und Jugendbetten.

Wie befestige ich meinen Rollrost im Bett?

1597053853.6778--imageFile.jpg

In der Regel ist es nicht nötig, einen Rollrost noch extra zu befestigen, wenn Sie ihn auf den Bettrahmen gelegt haben. Wer möchte, kann dies für einen noch besseren Halt natürlich tun: Einige Bettgestelle verfügen über spezielle Halterungen bzw. Vorrichtungen, an denen Sie einen Rollrost einklemmen können.

Besitzt Ihr Bett keine solche Klemmvorrichtung und Sie wollen den Rollrost dennoch zusätzlich festmachen? Kein Problem: Montieren Sie ihn an der obersten und untersten Latte jeweils rechts und links mit Schrauben. Für zusätzliche Stabilität können Sie den Rost auch noch in der Mitte an beiden Seiten anbringen. Auf diese Weise bleiben die Latten sicher in Position, selbst wenn Sie sich im Schlaf unruhig von einer Seite auf die andere drehen.

Ihren Rollrost im POCO Onlineshop auswählen und bestellen

Bei POCO entdecken Sie Rollroste zu günstigen Preisen aus hochwertigem, stabilem Massivholz. Wir bieten Ihnen unsere Lattenroste in mehreren Standardmaßen an, sodass Sie auf jeden Fall ein geeignetes Modell für Ihr Bett erhalten. Klicken Sie sich durch die attraktiven Angebote und suchen Sie sich einen Lattenrost für Ihren Bedarf aus. Werfen Sie gern auch einen Blick auf weitere Produkte in unserem Sortiment und finden Sie neben einfachen Lattenrosten manuell und elektrisch verstellbare Varianten sowie eine Vielzahl an Matratzen. Kaufen Sie Ihren neuen Rollrost bequem online und freuen Sie sich über eine unkomplizierte Lieferung nach Hause.

Weiterlesen

Zurück zum Anfang der Seite