• Geprüfter Onlineshop
  • Ratenkauf
  • Kostenloser Rückversand
  • Kauf auf Rechnung

Eckregale



{{ group.name }}
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
{{ group.name }}
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
{{ group.name }}
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
{{ group.name }}
weitere  
weniger  
{{ group.name }}

-

+ mehr Filter
- Filter verbergen


{{{text}}}

{{{text}}}
{{{text}}}

 Artikel
{{{text}}}
{{{text}}}
{{{text}}}

Empfehlungen werden geladen...

Eckregale – schicke und äußerst nützliche Möbel für die Raumecken

Eckregale sind eine gute Möglichkeit, die oft ungenutzten Ecken in Wohnräumen attraktiv zu gestalten. Gleichzeitig schaffen Sie durch ein Eckregal zusätzlichen Stauraum, den Sie für die unterschiedlichsten Dinge verwenden können. Mit dem praktischen Möbelstück fällt es Ihnen leichter, Ordnung in der Wohnung zu halten.

Welche Arten von Eckregalen gibt es?

Wenn Sie die Ecke eines Zimmers nutzen möchten, finden Sie in unserem Onlineshop Eckregale, die Sie einfach auf den Boden stellen. Diese Möbelstücke mit mehreren Böden bieten Platz für viele Gegenstände wie zum Beispiel Bücher oder kleinere Elektrogeräte. Auf der obersten Ablage können Sie auch größere Gegenstände abstellen oder mit Deko-Artikeln für ein behagliches Ambiente sorgen. Weitere Varianten sind Regale, die Sie in einer Ecke aufhängen. Sie lassen sich leicht durch Dübel und Schrauben an der Wand befestigen. Wandregale fallen beim Betreten eines Zimmers sofort ins Auge und sind zur dekorativen Gestaltung hervorragend geeignet.

Für welche Räume kommen Eckregale infrage?

Mit einem Eckregal schaffen Sie in jedem beliebigen Zimmer zusätzliche Abstellfläche. Es kann beispielsweise im Flur stehen und Platz für Taschen, Schlüssel und Accessoires wie Schals und Handschuhe bieten. Ebenso gut passt das Regal in das Wohnzimmer, in das Schlafzimmer oder ein Arbeitszimmer, wo es bevorzugt in der Nähe des Schreibtisches aufgestellt wird. Hier haben Sie Unterlagen, Schreibgeräte und andere Arbeitsutensilien stets griffbereit. Praktische Eckregale finden sich zudem oft in Badezimmern. Befestigen Sie solch ein Regal in der Ecke der Dusche, brauchen Sie nicht nach Shampoo und Duschgel zu suchen.

Woraus werden Eckregale hergestellt?

1580121363.1107--imageFile.jpg

Eckregale lassen sich aus vielen Materialien fertigen. Sie können aus Holz, aus Metall oder aus Glas bestehen und auch Kombinationen aus verschiedenen Werkstoffen sind sehr beliebt. Für das Wohnzimmer gibt es Regale mit einem Gestell aus Metall und Böden aus Glas. Solch ein Regal bringt Glanz in einen Raum und reflektiert am Abend das Licht der Deckenleuchte. Damit Sie sich bei einem eventuellen Bruch einer Glasscheibe nicht verletzen, bestehen die Einlegeböden häufig aus Sicherheitsglas. Es zerfällt nicht in Scherben und die Modelle sind so auch für Haushalte mit kleinen Kindern zu empfehlen.

Zur Rubrik der metallenen Eckregale gehören die Duschablagen. Sie besitzen in der Regel Gitter, damit das Wasser abfließen kann. Ein weiterer Unterschied ist die Art der Befestigung. Damit Sie nicht in die Fliesen bohren müssen, lassen sich diese Regale häufig mit Klebestreifen an der gewünschten Stelle fixieren. Weil Badregale oft nass werden und auch außerhalb des Duschbereichs einer hohen Luftfeuchtigkeit ausgesetzt sind, bestehen sie meist aus Edelstahl. Das Material rostet nicht und ist deshalb für das Badezimmer ideal geeignet.

Was ist mit Nachbildung gemeint?

Als günstige Alternative zu einem Regal aus Massivholz erweist sich ein Eckregal aus beschichteten Spanplatten. Die Platten besitzen eine Deckschicht aus Kunststoff, die detailgetreu einer bestimmten Holzart wie etwa Eiche nachempfunden ist. Auf den ersten Blick sind sie kaum von echtem Holz zu unterscheiden. Damit für den Käufer ersichtlich ist, aus welchem Material ein Regal besteht, sind die Möbelstücke mit dem Begriff Nachbildung gekennzeichnet. Aus beschichteten Spanplatten fertigen die Hersteller bevorzugt komplett weiße Regale. Sie passen durch ihre neutrale Farbe zu fast jeder Einrichtung und sind daher eine schöne Ergänzung zum bereits vorhandenen Mobiliar.

Wodurch unterscheiden sich Eckregale sonst noch?

Eckregale sind in vielen Höhen erhältlich. Wandregale sind in der Regel niedriger als Modelle, die auf dem Boden stehen. Im Ausgleich für die niedrigere Höhe sind Wandregale meist breiter. Sie werden gern als CD- oder DVD-Regal genutzt. Möchten Sie ein schickes neues Eckregal bestellen, sollten Sie beachten, dass es mit und ohne Rückwand erhältlich ist. Ohne Rückwand bleibt die Wand weiterhin sichtbar, sodass solch ein Möbel leichter als eines mit Rückwand wirkt. Grundsätzlich ist ein Eckregal mit Rückwand ebenfalls eine gute Wahl. Es lockert den Wohnbereich optisch etwas auf und macht eine große Fläche dadurch interessanter. Dieser Effekt besteht auch, wenn Sie nur einige wenige Dekorationsartikel auf die Böden stellen.

Schöne Eckregale günstig online bei POCO ordern

In unserem Möbeldiscounter bekommen Sie sämtliche Einrichtungsgegenstände zu unschlagbaren Preisen. Das gilt ebenso für unsere Eckregale und ist eine gute Möglichkeit, Ihre Räume für wenig Geld geschmackvoll zu gestalten. Ihr neues Möbelstück bringen wir Ihnen schnellstmöglich nach Hause, sodass Sie sich bei einem größeren Modell keine Gedanken über den Transport zu machen brauchen. Sie haben auch die Option, die Ware in einer unserer POCO-Filialen in Ihrer Nähe abzuholen. Durch einen Klick auf den Button „Jetzt Markt finden“ erfahren Sie, ob das ausgesuchte Regal in Ihrem Wunschmarkt verfügbar ist. In unseren Einrichtungsdiscountern sowie in unserem Onlineshop bekommen Sie außerdem Schrauben, Dübel und anderes Befestigungsmaterial. Selbst Werkzeuge wie Bohrmaschinen, mit denen Sie die nötigen Löcher in die Wand bohren, können Sie bei uns bestellen.

Weiterlesen

Zurück zum Anfang der Seite