• Geprüfter Onlineshop
  • Ratenkauf
  • Kostenloser Rückversand
  • Kauf auf Rechnung

Faltboxen



{{ group.name }}
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
{{ group.name }}
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
{{ group.name }}
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
{{ group.name }}
weitere  
weniger  
{{ group.name }}

-

+ mehr Filter
- Filter verbergen


{{{text}}}

{{{text}}}
{{{text}}}

 Artikel
{{{text}}}
{{{text}}}
{{{text}}}

Empfehlungen werden geladen...

Die Faltbox – Ihr stilvoller und cleverer Ordnungshelfer

1582878233.4409--imageFile.jpg

Denken Sie manchmal, dass Sie an der einen oder anderen Stelle in Ihrem Haushalt über etwas mehr Struktur glücklich wären? Die Lieblingsshirts verschwinden auf wundersame Weise immer wieder in den Untiefen Ihres Kleiderschrankes. Morgens verbringen Sie im Winter wertvolle Minuten damit, einen Schal und die passenden Handschuhe für Ihr Outfit zu suchen. Die Bauklötze Ihrer Kinder stapeln sich in einer Zimmerecke. Und dann sind da noch die unzähligen Kleinigkeiten aus allen Bereichen des Lebens, die jeder von uns hat, und für die es sinnvoll wäre, sie geordnet an einem Platz aufzubewahren. Boxen zum Falten mit und ohne Deckel können die optimale Lösung sein. Informieren Sie sich im Folgenden darüber, welche Vorteile Ihnen eine Faltbox bietet, wo sie zum Einsatz kommen kann und wie Sie Ihren persönlichen Favoriten finden.

Was sind Faltboxen?

Der Name ist Programm bei der nützlichen Faltbox. Es handelt sich um eine Box, die Sie auseinanderfalten und flach zusammenfalten können. Die Materialien, aus dem die Ordnungsbox gefertigt ist, sind Pappe mit einem Stoffbezug oder Kunststoff. Des Weiteren verfügen viele Modelle über kleine mit Metall eingefasste Löcher oder Ösen aus Stoff. Diese ermöglichen Ihnen das schnelle Hervorziehen der handlichen Ordnungshelfer aus Schränken oder Regalen. Transportkisten sind ausgestattet mit zwei seitlichen Eingriffen, um die Kisten bequem von A nach B zu tragen.

1582878749.0051--imageFile.jpg

Warum sind faltbare Boxen sinnvoll?

Klappboxen aus Stoff für Ihre Wohnräume sind dekorativ und praktisch zugleich. Die Varianten aus Plastik bieten Ihnen Transport- und Aufbewahrungsmöglichkeiten im Auto, Keller oder auf dem Dachboden. Beide Modelle verbinden vielfältige Vorzüge:

  • Sie schaffen Ordnung, indem Sie Gegenstände aller Art darin verstauen können.
  • Aufgrund des raffinierten Faltsystems sind die Boxen im Nu aufgebaut und einsatzbereit.
  • Sie bieten zusätzlichen Stauraum, sollte Ihr vorhandenes Mobiliar nicht ausreichen.
  • Metall- oder Stoffösen und die große Boxenöffnung ermöglichen einen einfacheren Zugriff auf die aufbewahrten Dinge.
  • Farbenfrohe Boxen können Regale verschönern und ihnen ein neues Design geben.
  • Mehrere Faltboxen in offenen Raumteilern machen diese blickdicht.
  • Weniger Ansehnliches kann hübsch verpackt „versteckt“ werden.

Ordnungsboxen zum Falten haben darüber hinaus den Vorteil, dass sie zusammengeklappt platzsparend aufbewahrt werden können, wenn sie nicht im Einsatz sind.

Welche Arten von Boxen gibt es?

Aufbewahrungsboxen finden Sie bei Ihrem Möbeldiscounter in unterschiedlichen Ausführungen für Ihren individuellen Bedarf:

  • Eine stabile Faltbox aus Plastik hat eine hohe Tragkraft und ist stapelbar. Auf Autoreisen und beim Großeinkauf ist sie Ihnen ein treuer Begleiter. In einer Garage verstauen Sie darin sorgfältig Werkzeug oder andere Heimwerkerutensilien.
  • Leichte Faltboxen aus Pappe mit einem bunten Stoffbezug – beispielsweise den aktuellen Lieblings-Comic-Figuren Ihres Nachwuchses – bringen Fröhlichkeit in das Kinderzimmer. Spielzeug, Malstifte und Co befinden sich auf diese Weise geordnet an einem Ort.
  • Spezielle Fotoboxen, die Sie von außen mit aktuellen Familienbildern bestücken können, verleihen jedem Raum eine individuelle Note.
  • Längliche Faltboxen zum Aufhängen ermöglichen Ihnen die Aufbewahrung von Kleinigkeiten an Türen oder aufgehängt an einem Haken an der Decke in Zimmerecken.

Für welche Faltboxen-Art Sie sich auch entscheiden, Sie können sie flexibel in Ihren vier Wänden nutzen.

Wo kann ich Faltboxen in meinem Haushalt einsetzen?

Günstige Klappboxen helfen Ihnen, umgehend und stilvoll für mehr Ordnung und Übersicht zu sorgen. Das betrifft ausnahmslos alle Räumlichkeiten. Nachfolgend zeigen wir Ihnen einige Beispiele:

  • Im Kinder- und Jugendzimmer sorgen die Faltboxen für ein altersgerechtes Ambiente. Die meisten kleinen Mädchen lieben die Farben Rosa und Pink sowie Blumen- oder Pferdemotive. Viele Jungs freuen sich über Boxen mit dem Logo des Herzens-Fußballvereins. Bringen Sie frischen Wind und gute Laune in das Reich Ihrer Kinder und überraschen Sie sie mit diesem tollen Wohnaccessoire.
  • Im Büro helfen die Aufbewahrungsboxen mit und ohne Deckel dabei, ein funktionales Ordnungssystem für Schreibbedarf sowie Computer- und Druckerzubehör zu schaffen.
  • In Flur & Diele dienen die viereckigen Helfer zum Beispiel zur Aufbewahrung von Schals, Mützen, Caps, Tüchern, Handschuhen und Schuhputzzeug.
  • Im Schlafzimmer steht häufig der Kleiderschrank, in dem Sie sich vielleicht einen besseren Überblick über all Ihre modischen Schätze wünschen. Sortieren Sie Socken, Unterwäsche, Shirts und Gürtel in je eine Faltbox und platzieren Sie diese griffbereit. Möchten Sie Winter- oder Sommerkleidung jahreszeitabhängig auslagern, greifen Sie zu Boxen mit Deckel und stellen diese oben auf den Schrank.
  • Faltboxen können auch als Wäschekorb für den Transport von Wäsche verwendet werden. Wenn Sie Faltboxen als Korb verwenden, müssen Sie allerdings darauf achten, dass die Box genug Lüftungslöcher besitzt, damit die Wäsche gut belüftet wird und nicht anfängt unangenehm zu riechen.
  • Im Wohnzimmer finden Magazine, Bücher, CDs und DVDs in den Kisten eine zweite Heimat. Mit unterschiedlichen Farben setzen Sie Akzente in Regalen oder erweitern Ihren Stauraum, indem Sie die Ordnungshelfer auf den Boden neben Schränken und Sofa oder Sessel platzieren.

In den würfelförmigen Dekorationselementen steckt eine Menge Potenzial, das Sie für sich und Ihre Lieben nutzen können.

Welche Box ist für mich die passende?

1582879067.2586--imageFile.jpg

Der Verwendungszweck ist entscheidend, wenn Sie sich fragen, welche Aufbewahrungsbox Sie billig bei Ihrem Einrichtungsdiscounter kaufen möchten. Schauen Sie sich Ihre Möbel sorgfältig an und überlegen Sie, ob Sie die Faltboxen als Zubehör für Schränke verwenden möchten. Oder sollen sie Ihren Einrichtungsstil entscheidend prägen und durch knallige Farben integriert in Regalsysteme in einzelnen Räumen Blickfänge darstellen? Bevorzugen Sie eine staubfreie und saubere Aufbewahrung von weniger oft benötigten Utensilien, ist eine Box mit Deckel eine gute Wahl. Ohne Deckel haben Sie einen schnelleren Zugriff auf häufig genutzte Gegenstände.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß bei der Auswahl Ihrer neuen Faltbox. Und immer daran denken: Ordnung ist das halbe Leben!

Weiterlesen

Zurück zum Anfang der Seite
POCO verwendet Cookies um Ihnen ein bestmögliches Einkaufserlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.Detaillierte Informationen und wie Sie der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.