1472132391.0869-146816-imageFile.jpg

 

Jürgen Spriewald, Küchenplaner - Trainee, seit 2015 bei POCO

1. An welcher Akademie - Schulung haben Sie teilgenommen?

Ich habe am Kurs für Küchenplaner in der Akademie teilgenommen.


2. Wie ist es zu Ihrer Teilnahme gekommen?

Nachdem ich mich als Küchenverkäufer bei POCO beworben habe, konnte ich direkt an der Küchenschulung teilnehmen.


3. Was haben Sie sich von der Schulung erwartet und haben sich Ihre Wünsche erfüllt?

Bisher habe ich die Küchenplanung nur mit der Hand gemacht. Deswegen habe ich von der Schulung erwartet, das CARAT-Programm zu erlernen und zukünftig damit zu arbeiten. Durch tägliches Arbeiten werde ich entsprechend schneller und sicherer.


4. Welche Schulungsinhalte haben Ihnen besonders gefallen? Gab es auch Dinge, die Sie nicht so gern gemacht haben?

Die Herstellerschulungen haben mir besonders gut gefallen. Bei den Herstellern wurden uns viele Eindrücke vermittelt, die wir im alltäglichen Geschäft nicht zu sehen bekommen. Ebenso hat mir das speziell auf Küchen zugeschnittene Verkaufstraining gefallen. Ich denke, dass es mir auf jeden Fall im Tagesgeschäft helfen wird.


5. Haben Sie sich von den Trainern gut geschult und betreut gefühlt?

Es war eine erstklassige und professionelle Schulung durch sämtliche Trainer. Ich bin super zufrieden und kann jedem nur die Küchenschulung empfehlen.


6. Wie gefällt Ihnen POCO als Arbeitgeber?

POCO als Arbeitgeber gefällt mir sehr gut. Es wird viel Wert auf entsprechende Schulung der Mitarbeiter gelegt. POCO bietet seinen Mitarbeitern die Chance, sich weiterzuentwickeln. 


7. Wie stellen Sie sich Ihre Zukunft nach Ihrer Zeit in der Akademie vor?

Ich möchte mit unserem CARAT-Programm erfolgreich Küchen verkaufen. 
Ansonsten bin ich auch für andere Aufgaben, z. B. als Führungskraft, offen.

POCO verwendet Cookies um Ihnen ein bestmögliches Einkaufserlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.