• Geprüfter Onlineshop
  • Ratenkauf
  • Kostenloser Rückversand
  • Kauf auf Rechnung
Ihre Abholfiliale:
  »   POCO Ideenwelt   »   Barock modern gedacht
1609838111.7817--imageFile.jpg

Barock modern gedacht

Der Barockstil gilt mit seinen opulenten Formen und detailreichen Verzierungen als eine der extravagantesten Stilrichtungen. Lange Zeit war der Stil deshalb verpönt. Etwas modernisiert oder in Kombination mit anderen Stilen feiert die Barockzeit mittlerweile ein kleines Comeback. Wir zeigen Ihnen, wie Sie für wenig Geld diesen Stil in Ihrem Zuhause wieder aufleben lassen können.


 

Barock im Wohnzimmer

In ein barockes Wohnzimmer gehören große Sessel mit geschwungenen Formen. Diese Formgebungen sind typisch für die Barockzeit und finden sich auch auf anderen Möbelstücken wieder. Besonders auf hellen Möbeln findet man neben reichhaltigen Verzierungen immer wieder Goldkanten, die die besonderen Formen der Barockmöbel unterstreichen sollen.

Barock im Schlafzimmer

Moderne Betten sind viel bequemer als die Betten in der Barockzeit. Dennoch müssen Sie auch im Schlafzimmer nicht auf den Barockstil verzichten. Bei POCO gibt es günstige Betten mit hohem Komfort, die gleichzeitig zur barocken Eleganz passen. Dazu haben wir selbstverständlich auch passende Schränke und Kommoden.

Barockstil an der Decke und an den Wänden

Auch wenn Sie nicht in einer Altbauwohnung leben, können Sie mit Stuck aus Styropor Ihre Wände so verzieren, als seien sie bereits in der Zeit des Barock entstanden. Kleben Sie die Styroporleisten dazu einfach unter die Decke. Dafür gibt es Eckprofile, die Sie mit einem speziellen Styroporkleber anbringen. Sie sollten keinen Haushalts- oder Montagekleber benutzen, da diese Styropor auflösen können. Mit Flachprofilen können Sie eine Kassettendecke erstellen, indem Sie die Profile einige Zentimeter versetzt parallel zu den Wänden ankleben. Um den Anschluss einer Lampe, passenderweise einen Kronleuchter, zu verdecken, gibt es Deckenrosetten. Mit Konsolen können Sie die Winkel eines Wandregals verstecken. Aber Vorsicht, die Konsolen selber sind nicht dazu gedacht, das Gewicht eines Regals zu tragen.

Wenn der Kleber getrocknet ist, füllen Sie an den Rändern und Nahtstellen mit Styroporfüller auf, sodass keine Löcher vorhanden sind. Dann überstreichen Sie die Profile mit lösungsmittelfreier Dispersionsfarbe oder Acrylfarbe.

Accessoires im barocken Stil

Gold und Ornamente schmückten nicht nur die Möbel und die Decken, sondern auch den Boden, die Vorhänge und auch Alltagsgegenstände. Spiegel und reich verzierte Teppiche waren damals ein Weg, um den eigenen Wohlstand zu zeigen. Auch wenn diese Symbolik heute nicht mehr vorhanden ist, die Eleganz des Barock ist dennoch geblieben. 

1608021171.5883--imageFile.jpg

Hier gibt es noch mehr Auswahl an Möbeln und Deko im Barockstil


Zurück zum Anfang der Seite