Böblingen, 3. Juli 2017

Enormes Interesse an neuem Angebot:

Fulminanter Start in Böblingen: 35.000 Menschen besuchten den neuen Einrichtungsdiscounter

Böblingen. Beste Stimmung bei POCO: „Mit diesem Start haben wir einen genialen Auftakt für unsere Arbeit in Böblingen hingelegt.“ Marktleiter Hans-Jürgen Matthé zeigt hohe Zufriedenheit, nachdem der neue POCO-Markt in der Böblinger Innenstadt am Samstag gestartet ist. In den ersten vier Eröffnungstagen (einschließlich verkaufsoffener Sonntag) wurden bis zum Montagabend rund 35.000 Besucher gezählt.

Schon den „Kaltstart“, Generalprobe für den eigentlichen Start am Samstag, lockte am Donnerstag und Freitag viele Schaulustige an. Und am Samstag standen dann die Menschen in langen Schlangen in dem neuen Discount-Einrichtungsmarkt. Für den neuen POCO gab es von den Kunden bei der Eröffnung jede Menge Lob. Auch das bunte Rahmenprogramm fand guten Beifall. Die Aktionen und Gewinnspiele für alle Altersgruppen sorgten für gute Laune im und rund um den Markt. „Die Stimmung der Menschen ist hervorragend. Sie nutzen die Chance, unser Konzept kennenzulernen und viele Schnäppchen zu machen“, so Hans-Jürgen Matthé. 

Auf 6.600 Quadratmetern unterbreitet POCO den Kunden ein ausgesprochen vielfältiges Angebot rund ums Einrichten und Renovieren: Es reicht von Möbeln über Haushaltswaren, Heimtextilien, Tapeten, Teppichböden und Teppichen bis hin zu Elektro- und Geschenkartikeln. Dabei setzt Böblingen auf ein klares Discountkonzept, bei dem das exzellente Preis-Leistungsverhältnis im Mittelpunkt steht. Der neue Einrichtungsmarkt richtet sich mit seinem Angebot vor allem an Paare, Familien oder Singles, die mit einem spitzen Bleistift rechnen und trotzdem nicht auf angemessene Wohnqualität in ihren vier Wänden sowie einen Rundum-Service von der Beratung und Finanzierung bis hin zur Lieferung und Montage verzichten wollen.

Dass die Zeichen dafür mehr als gut stehen, bewiesen die Kundenströme. Die POCO-Mitarbeiter hatten alle Hände voll zu tun, um den vielen Wünschen gerecht zu werden. „Ich möchte mich ganz herzlich bei meinem Team für diesen Einsatz bedanken“, betonte Hans-Jürgen Matthé. Auch im Vorfeld der Eröffnung hätten viele helfende Hände für bestmögliche Rahmenbedingungen gesorgt.

Info:

Bundesweit beschäftigt die POCO-Gruppe annähernd 8.000 Mitarbeiter in derzeit 118 Märkten. Weitere Standorte hat das Unternehmen weiterhin fest im Blick: Neben Böblingen stehen Neueröffnungen in diesem Jahr noch an den Standorten Lüdinghausen (NRW), Petersberg bei Fulda (Hessen), Oberhausen (NRW) und Zwickau (Sachsen) an. Die POCO Einrichtungsmärkte GmbH hat ihren Sitz im westfälischen Bergkamen.

1499412549.0152-409605-imageFile.jpg
Zurück zum Anfang der Seite

POCO verwendet Cookies um Ihnen ein bestmögliches Einkaufserlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.