Fachlagerist und Fachkraft für Lagerlogistik

 
Bei uns können Sie was bewegen!

Eine hohe Warenverfügbarkeit zählt zu den Grundpfeilern unserer Strategie. Deswegen sind wir auf funktionierende Lager und hervorragend ausgebildete Mitarbeiter angewiesen. Die Lagerlogistik in einem großen Handelsunternehmen ist heutzutage eine komplexe Aufgabe, die nur mit EDV-Unterstützung, Teamgeist und Organisationstalent gelingen kann. Anpacken können sollten Bewerber natürlich auch. Im Rahmen der Ausbildung durchlaufen Sie alle Stationen einer modernen und anspruchsvollen Lagerlogistik: Dazu gehören der Wareneingang und die Kontrolle sowie die Erfassung, Einlagerung und Ausgabe der Waren.

Für die Ausbildung in unseren Lägern hat sich, ebenso wie im Verkauf, ein zweistufiges Verfahren als ideal für die Berufsstarter erwiesen. Nach zwei Jahren samt erfolgreicher Prüfung haben Sie bereits Ihren Abschluss als Fachlagerist in der Tasche. In einem weiteren Jahr lässt sich bei Interesse und entsprechenden Leistungen der Abschluss als Fachkraft für Lagerlogistik hinzufügen. Natürlich begleiten Sie auch bei der Ausbildung im Lager erfahrene Kollegen und unterstützen Sie mit Rat und Tat. Die Ausbildung erfolgt in ausgesuchten Einrichtungsmärkten sowie in unseren Regionallägern.

 
Was Sie mitbringen müssen

Neben einem guten Schulabschluss, das heißt: ein qualifizierter Hauptschulabschluss, erwarten wir von den Bewerbern Teamgeist und Verantwortungsbewusstsein. Ebenso wie im Verkauf garantieren wir nach einem erfolgreichen Abschluss sehr gute Übernahmechancen und einen sicheren Arbeitsplatz in einem expandieren Unternehmen.

 

 

Im Textverlauf beschränkt sich POCO auf die männlichen Bezeichnungen, um den Lesefluss zu erleichtern. Wir betonen ausdrücklich, dass uns Bewerberinnen natürlich gleichermaßen willkommen sind.