Kategorievorschläge
{{ #attributes.parentCategory }}{{ attributes.parentCategory }} / {{ /attributes.parentCategory }}{{{ name }}}

Alle Produkte mit "" anzeigen
{{{text}}}
Produktvorschläge
{{{ name }}} {{ #subName }} {{ subName }} {{ /subName }} {{attributes.Preis}} € {{ #attributes.Preisprefix }} {{ attributes.Preisprefix }}  {{ /attributes.Preisprefix }} {{ #attributes.StreichpreisIllustrationUVP }} UVP {{ attributes.Streichpreis }} € {{ /attributes.StreichpreisIllustrationUVP }} {{ #attributes.StreichpreisIllustrationStandard }} {{ attributes.Streichpreis }} € {{ /attributes.StreichpreisIllustrationStandard }} {{ #attributes.StreichpreisIllustrationProzentGespart }} {{ attributes.OriginalPricePercentSavedText }} {{ /attributes.StreichpreisIllustrationProzentGespart }} {{ #attributes.StreichpreisIllustrationWOW }} Preisauszeichnung WOW-Preis {{ /attributes.StreichpreisIllustrationWOW }}

Homburg, 01. Oktober 2018

Gelungener Auftakt in Homburg: Rund 16.000 Menschen besuchten neuen POCO-Markt

Gute Stimmung zur Eröffnung des neuen Einrichtungsdiscounters

Homburg. Punktlandung für POCO in Homburg: Rund 16.000 Besucher zählte der Einrichtungsdiscounter an den beiden Eröffnungstagen in dem neuen Markt an der Richard-Wagner-Straße. „Bis zum letzten Moment haben wir gezittert, ob die Bauarbeiten rechtzeitig fertig werden – und dann folgten zwei Eröffnungstage (Samstag und Montag) mit einem Riesen-Zulauf“, schildert Vertriebsleiter Björn Wießmann.

POCO hatte die Eröffnung gut vorbereitet und eigens Vorsorge getroffen, weil am Samstag auch die Spitzenbegegnung zwischen dem FC Homburg und dem 1. FC Saarbrücken anstand – meist im Bahnhofsumfeld eine brenzlige Sache wegen der hoch emotionalen Fans. Eigens waren 15 Sicherheitskräfte im Einsatz.
Doch nachdem Bürgermeister Rüdiger Schneidewind und Marktleiter Michael Vetter am Samstagmorgen offiziell den Startschuss gegeben hatten, ging alles ganz reibungslos. Nur Parkplätze waren zwischendurch Mangelware.

Auf 6.200 Quadratmetern unterbreitet POCO den Kunden ein ausgesprochen vielfältiges Angebot rund ums Einrichten und Renovieren: Es reicht von Möbeln über Haushaltswaren, Heimtextilien, Tapeten, Teppichböden und Teppichen bis hin zu Elektro- und Geschenkartikeln. Dabei setzt POCO in Homburg auf ein klares Discountkonzept, bei dem das exzellente Preis-Leistungsverhältnis im Mittelpunkt steht. Der neue Einrichtungsmarkt richtet sich mit seinem Angebot vor allem an Paare, Familien oder Singles, die mit einem spitzen Bleistift rechnen und trotzdem nicht auf angemessene Wohnqualität in ihren vier Wänden sowie einen Rundum-Service von der Beratung und Finanzierung bis hin zur Lieferung und Montage verzichten wollen.


Zurück zum Anfang der Seite
POCO verwendet Cookies um Ihnen ein bestmögliches Einkaufserlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.Detaillierte Informationen und wie Sie der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.