• Geprüfter Onlineshop
  • Ratenkauf
  • Kostenloser Rückversand
  • Kauf auf Rechnung
Sie sind hier:     »   Lüdinghausen, 07. April 2020

Lüdinghausen, 07. April 2020

POCO Lüdinghausen spendet Stoffe zum Nähen von Schutzmasken an die AWO

Hilfe in Zeiten von Corona

Lüdinghausen. Andere und sich selbst vor einer Infektion mit dem Coronavirus zu schützen und dessen Ausbreitung zu verhindern oder zumindest zu verzögern, ist in der aktuellen Situation oberstes Gebot. Auch der POCO-Markt in Lüdinghausen will dazu einen Beitrag leisten und spendet Stoffe an die Arbeiterwohlfahrt (AWO), die nun daraus Schutzmasken nähen kann. Auf die Idee zur Spende kamen POCO-Mitarbeiter Ulli Brzezicha und seine Frau, die bei der Arbeiterwohlfahrt beschäftigt ist und selbst zu gut weiß, dass sich im täglichen Umgang der menschliche Kontakt nicht immer gänzlich vermeiden lässt. Bayram Akgün, POCO-Marktleiter Lüdinghausen, und seinem Stellvertreter Jörg Schönhof gefiel die Idee so gut, dass sie den Vorsatz der Spende kurzerhand in die Tat umsetzten. „Auch wenn POCO all seine Märkte vorübergehend geschlossen hat, möchte das Unternehmen dennoch nicht untätig sein“, so der Marktleiter. „Wir freuen uns, wenn wir anderen Menschen helfen können, und sei es durch eine Stoffspende.“


Über POCO
Die POCO-Märkte beschäftigen annähernd 8.500 Mitarbeiter in 125 Märkten. Die Gruppe ist in den vergangenen Jahren stark gewachsen. Die Expansion soll fortgesetzt werden. Das Unternehmen peilt deutsch-landweit bis zu 200 Standorte an.
POCO zählt zur XXXL-Unternehmensgruppe mit ihrerseits über 260 Einrichtungshäusern in elf europäischen Ländern und mehr als 22.000 Beschäftigten. In Deutschland arbeiten über 11.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in 48 XXXLutz-Einrichtungshäusern und 41 Mömax-Trend-Mitnahmemärkten. Mit einem Jahresumsatz von 4,2 Milliarden Euro ist die XXXLutz-Gruppe einer der größten Möbelhändler der Welt. XXXLutz und POCO sind Mitglieder im GIGA-Einkaufsverband.
Weitere Informationen zum Unternehmen unter www.poco.de.

1586264461,1532-2272677-imageFile.jpg

Ludowika Brzezicha von der AWO nimmt am Arbeitsplatz ihres Mannes die Stoffspende entgegen.


Zurück zum Anfang der Seite
POCO verwendet Cookies um Ihnen ein bestmögliches Einkaufserlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.Detaillierte Informationen und wie Sie der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.