Bergkamen, 29. August 2016

Komplex von Wohnwelt Rahmer erworben

POCO kommt an den Standort Lüdinghausen

Bergkamen/Lüdinghausen. POCO, der große deutsche Einrichtungsdiscounter, verstärkt seine Präsenz im westlichen Münsterland. Im kommenden Jahr wird das Unternehmen einen Markt in Lüdinghausen eröffnen.
 „Der Standort passt sehr gut zur Verdichtung des Münsterlandes“, sagt Vorstandsvorsitzender Thomas Stolletz. Denn POCO, in den meisten Regionen Deutschlands bereits vertreten, will auch die letzten weißen Flecken auf seiner Landkarte noch füllen. Und dazu zählt eben auch das westliche Münsterland. Umso schöner, dass jetzt auch eine hervorragende Immobilie gefunden ist: POCO hat das Gebäude von Wohnwelt Rathmer an der Ascheberger Straße 30 erworben, das eine Gesamtfläche von 17.400 Quadratmetern aufweist, sowie ein Lager mit 8.000 Quadratmetern Fläche. Die Neueröffnung ist nach entsprechenden Umbauten für 2017 vorgesehen.
POCO hat sich dem Konzept „Schönes Wohnen für weniger Geld“ verschrieben. Der Einrichtungsdiscounter spricht Kunden an, die auf Wohnqualität in ihren vier Wänden nicht verzichten wollen und trotzdem ein optimales Preis- Leistungsverhältnis erwarten.
Der Einrichtungsdiscounter befindet sich auf Expansionskurs: Er beschäftigt 7.500 Mitarbeiter in jetzt 117 Märkten. Weitere Standorte hat das Unternehmen weiterhin fest im Blick. Bis Ende des Jahrzehnts will POCO an 150 Standorten sein umfangreiches Sortiment rund ums Einrichten und Renovieren anbieten.

POCO verwendet Cookies um Ihnen ein bestmögliches Einkaufserlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.