Abteilung Marketing – Werbung wirkt

Kurz auf den Punkt gebracht: Die Abteilung Marketing ist für die informative und emotionale Außendarstellung unseres Unternehmens gegenüber unseren Kunden verantwortlich. Wir entwickeln neue Ideen, um zugkräftige, medienübergreifende Werbekampagnen umzusetzen. Dabei haben wir die strategischen Ziele des Unternehmens fest im Blick.
Fast jeder hat schon einen Prospekt von POCO gesehen. Diese Prospekte – das Design, die grafische Gestaltung und alles Weitere – werden im Marketing erstellt, bearbeitet und mit anderen Abteilungen wie etwa dem Einkauf und Vertrieb abgestimmt. Gleiches gilt für unsere TV- und Funkwerbung. Die Anzeigenwerbung in regionalen oder überregionalen Anzeigenblättern fällt genauso in unseren Zuständigkeitsbereich wie die Wegführung der Kunden zum Markt und die Indoor-Beschilderung. Wir führen regelmäßige Werbeerfolgskontrollen durch, um weitere Marktpotentiale zu erkennen und unsere Arbeit zu überprüfen. Auch regional unterstützt das Marketing die Märkte bei lokalen Aktionen wie z.B. verkaufsoffenen Sonntagen und Jubiläen. 

Die Marketingabteilung gliedert sich in den kaufmännischen und den grafischen Bereich und besteht insgesamt aus etwa 30 Personen.


Was die Abteilung Marketing nach Meinung der Mitarbeiter ausmacht

In der Abteilung Marketing gibt es zu jeder Zeit vielfältige Projekte, die eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit Dienstleistern und internen Kollegen zugleich voraussetzen. Die umfängliche kommunikative Vernetzung unserer Abteilung mit dem Gesamtunternehmen trägt zu einer abwechslungsreichen und spannenden Arbeit bei. Es gibt immer neue Themen und Herausforderungen, die wir gemeinsam meistern müssen. Dabei wird jedem Kollegen die Verantwortung über seinen Tätigkeitsbereich übertragen.


Das würde sich für unsere Kollegen und Kunden verändern, wenn wir nicht im Unternehmen wären

POCO wäre weiterhin ein tolles Unternehmen, aber niemand würde es merken: Der Einkauf würde Artikel beschaffen, die Logistik diese lagern und transportieren und der Vertrieb dem Kunden darbieten, aber niemand außer den Kunden im Markt würde etwas davon mitbekommen.


POCO verwendet Cookies um Ihnen ein bestmögliches Einkaufserlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.