• Geprüfter Onlineshop
  • Ratenkauf
  • Kostenloser Rückversand
  • Kauf auf Rechnung
Sie sind hier:     »   Stade, 25. September 2019

Stade, 25. September 2019

Digitales Gewinnspiel zur Neueröffnung

POCO-Markt in Stade setzt auf moderne Technik

Bergkamen/Stade. Moderne Technik ist im wahrsten Sinne des Wortes ein Zugewinn: Das beweist der neue Markt in Stade des Einrichtungsdiscounters POCO. Hier können sich die Kunden beim Einkauf über sogenannte digitale Touchpoints über das Sortiment inklusive der zusätzlichen Online-Artikel informieren. Aber nicht nur das: Im Rahmen der Neueröffnung führt POCO erstmals ein Gewinnspiel über das eingesetzte Kundenterminal durch. Hauptpreis ist ein Einkaufsgutschein in Höhe von 1.000 Euro. „Und viele weitere attraktive Preise warten drauf, gewonnen zu werden“, verrät Marktleiter Oliver Möller.

Das Gewinnspiel läuft bis Montag, 30. September. Neben dem Einkaufsgutschein in Höhe von 1.000 Euro befinden sich zwei Gutscheine in Höhe von 500 Euro im digitalen Lotterie-Topf. Eine glückliche Gewinnerin konnte bereits gefunden werden. „Auch verlosen wir über das Kundenterminal Rabattcoupons, kostenlose Lieferungen und Kleingewinne wie etwa Parkscheiben und Kaffeebecher“, sagt Oliver Möller.

Bauend auf die POCO-Philosophie „Schönes Wohnen für weniger Geld“ richtet sich der neue Einrichtungsmarkt in Stade an Paare, Familien oder Singles aller Altersgruppen, die preisbewusst einkaufen und trotzdem nicht auf angemessene Wohnqualität verzichten wollen. Sie finden auf einer Verkaufsfläche von 5.200 Quadratmetern ein hoch modernes Angebot von weit über 10.000 Artikeln aus den Bereichen Einrichten und Renovieren: von Möbeln, Küchen, Teppichen und Bodenbelägen bis hin zu Haushaltswaren, Heimtextilien, Tapeten sowie Elektro- und Geschenkartikeln. Dazu betreibt POCO ein neu errichtetes, rund 4.650 Quadratmeter großes Abhollager an der Straße Am Steinkamp.

POCO kurz gefasst
Die POCO-Märkte beschäftigen annähernd 8.500 Mitarbeiter in 125 Märkten. Die Gruppe ist in den vergangenen Jahren stark gewachsen. Die Expansion soll fortgesetzt werden. Weitere Märkte wird das Unternehmen im kommenden Jahr eröffnen. Es peilt deutschlandweit bis zu 200 Standorte an.

POCO zählt zur XXXL-Unternehmensgruppe mit ihrerseits über 260 Einrichtungshäusern in elf europäischen Ländern und mehr als 22.000 Beschäftigten. In Deutschland arbeiten über 11.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in 48 XXXLutz-Einrichtungshäusern und 41 Mömax-Trend-Mitnahmemärkten. Mit einem Jahresumsatz von 4,2 Milliarden Euro ist die XXXLutz-Gruppe einer der größten Möbelhändler der Welt. XXXLutz und POCO sind Mitglieder im GIGA-Einkaufsverband.

1569423823,9553-1564086-imageFile.jpg

POCO macht glücklich: Marktleiter Oliver Möller und Mitarbeiterin Wiebke Bock (l.) überreichten der Gewinnerin den Einkaufsgutschein in Höhe von 500 Euro.


Zurück zum Anfang der Seite
POCO verwendet Cookies um Ihnen ein bestmögliches Einkaufserlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.Detaillierte Informationen und wie Sie der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.