1471610008.8691-111161-imageFile.jpg

Abteilung Zentraler Kundendienst – Mehr als nur dem Kunden dienen

Der Kundendienst ist die Abteilung, in der die Kontakte unterschiedlicher nicht sein könnten. Hier besteht eine Verbindung zum Kunden, zum Markt, zum Lieferanten und zu fast allen internen Abteilungen.

Wir verstehen uns als Dienstleister für unsere Kunden und Märkte,  um die eingehenden Reklamationen und Beschwerden zu klären, Probleme zu lösen und hieraus Wissen zu generieren. Der Kundendienst fußt auf vier wesentlichen Säulen: dem Reklamationsmanagement, dem Beschwerdemanagement, dem Reklamationscontrolling und der Hotlinetelefonie.

Insgesamt arbeiten rund 50 Personen an drei Standorten und in mehreren Sprachen im Zentralen Kundendienst.


Was die Abteilung Zentraler Kundendienst ausmacht

Das Reizvolle am Kundendienst ist die Vielfältigkeit der operativen Aufgaben. Trotz der Tatsache, dass die Reklamationen auf den ersten Blick immer die gleichen sind, gibt es doch erhebliche Unterschiede bei der Bearbeitung. Die Kommunikation mit den Lieferanten, dem Markt und dem Kunden birgt so einige Tücken. Jeder von uns kennt es: Das Anliegen und die Reklamation eines Jeden sind so wichtig, dass sie sofort bearbeitet werden müssen. Läuft etwas schief, so muss man oftmals detektivische Fähigkeiten besitzen, um das Problem zu finden und zu lösen.  Zudem gilt es aus der Vielzahl von Beschwerden und Reklamationen Handlungslinien für zukünftige Kommunikation abzuleiten.

 

Woran unsere Kollegen und Kunden merken würden, wenn wir nicht im Unternehmen wären

Der Kundendienst ist Schnittstelle und Vermittler zwischen Kunden, Märkten und Lieferanten in Sachen Reklamationen und Beschwerden. Das beschleunigt die Reklamationsabwicklung, lässt Probleme schneller erkennen und abstellen, Arbeitsabläufe bündeln und ermöglicht gezieltere Kommunikationsprozesse.


POCO verwendet Cookies um Ihnen ein bestmögliches Einkaufserlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.