• Geprüfter Onlineshop
  • 14 Tage Widerrufsrecht
  • Kostenloser Rückversand
  • Kauf auf Rechnung

   {{ element.name }}
   {{ element.name }}
{{ group.name }}
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
   {{ element.name }}
   {{ element.name }}
{{ group.name }}
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
{{ group.name }}

  weitere  

  weniger  
{{ group.name }}{{ group.elements.0.selectedMinValue }} {{ group.unit }}   -   {{ group.elements.0.selectedMaxValue }} {{ group.unit }}
 löschen

-


{{ group.name }}{{ group.elements.0.selectedMinValue }} {{ group.unit }}   -   {{ group.elements.0.selectedMaxValue }} {{ group.unit }}
 löschen

-




POCO Einrichtungsmärkte
   {{ element.name }}
   {{ element.name }}
{{ group.name }}
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
   {{ element.name }}
   {{ element.name }}
{{ group.name }}
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
{{ group.name }}

  weitere  

  weniger  
{{ group.name }}{{ group.elements.0.selectedMinValue }} {{ group.unit }}   -   {{ group.elements.0.selectedMaxValue }} {{ group.unit }}
 löschen

-


{{ group.name }}{{ group.elements.0.selectedMinValue }} {{ group.unit }}   -   {{ group.elements.0.selectedMaxValue }} {{ group.unit }}
 löschen

-



Grills & Grillzubehör

{{{text}}}

{{{text}}}
{{{text}}}
{{{text}}}
{{{text}}}
{{ record.Produktname }} bei poco.de
{{ #record.Direktlieferung }} nur online {{ /record.Direktlieferung }}

{{ record.Produktname }}

{{ #record.hasRating }} {{{ record.rating }}}  ({{ record.AnzahlProduktbewertungen }}) {{ /record.hasRating }}
{{ #record.StreichpreisIllustrationStandard }} {{ record.Streichpreis }} €
{{ /record.StreichpreisIllustrationStandard }} {{ #record.StreichpreisIllustrationUVP }} UVP {{ record.Streichpreis }} €
{{ /record.StreichpreisIllustrationUVP }} {{ #record.StreichpreisIllustrationProzentGespart }} {{ record.OriginalPricePercentSavedText }}
{{ /record.StreichpreisIllustrationProzentGespart }} {{ #record.StreichpreisIllustrationWOW }} Preisauszeichnung WOW-Preis
{{ /record.StreichpreisIllustrationWOW }} {{ #record.Preisprefix }} {{ record.Preisprefix }}  {{ /record.Preisprefix }} {{ record.Preis }} €

{{ #record.Grundmengenpreis }} {{ record.Grundmengeneinheit }} = {{ record.Grundmengenpreis }} € {{ /record.Grundmengenpreis }}
{{ #record.Energieeffizienzklasse }} {{{ text }}} {{ /record.Energieeffizienzklasse }} {{ #record.anyAvailability }}
{{ #record.kaufbar }} {{ /record.kaufbar }} {{ #record.inMarket }}   {{ /record.inMarket }} {{ #record.reserveable }} {{ /record.reserveable }}
{{ /record.anyAvailability }}
{{{text}}}

Empfehlungen werden geladen...

Grills für alle Vorlieben – geselliges Beisammensein zu jeder Jahreszeit

Möchten Sie demnächst mit Ihren Freunden am See ein kleines Grillfest veranstalten? Oder halten Sie online nach Grills Ausschau, um mit Ihrer Familie gemütliche Sommerabende in Ihrem Garten oder auf dem Balkon zu verbringen? Ob erfahrener Hobby-Grillmeister oder gelegentlicher Grillfan: Bei POCO finden Sie für jeden Anspruch den richtigen Grill. Schauen Sie sich in unserem sorgfältig ausgesuchten Sortiment um und entdecken Sie genau den Grill, der perfekt zu Ihnen passt. Feststehend in Ihrem Garten oder auf Ihrem Balkon sowie mobil fürs Picknick unterwegs – bei jedem der günstigen Modelle in unserem Onlineshop erwarten Sie Vorteile, die Sie begeistern werden.

Was sind Grills und welche Grillmethoden gibt es?

Mit Geräten zum Grillen ist das Braten von Fleisch, Fisch, Gemüse und Obst durch Wärmeeinstrahlung möglich. Dabei entstehen besonders schmackhafte Röstaromen. Experten unterscheiden das direkte, indirekte und elektrische Grillen sowie das Schwenken und Smoken, zu Deutsch „Räuchern“. Zum Einsatz kommen dabei Holzkohle, Briketts, Holz oder Strom.

  • Direkt: Bei Temperaturen zwischen 160 und 300 °C legen Sie das Grillgut auf den Rost, der sich direkt über den glühenden Kohlen oder Briketts befindet. Sie können alles braten, was eine kurze Garzeit von nicht mehr als 25 Minuten hat. Dazu zählen beispielsweise Steaks und Hamburger, die Sie nach ca. 12 Minuten mit einer Mehrzweckzange wenden müssen, damit beide Seiten etwas von der Hitze abbekommen.
  • Indirekt: Diese Vorgehensweise wird auch als Barbecue (BBQ) bezeichnet. Hierbei befindet sich das Fleisch bei 160 bis 200 °C auf dem Rost über einer Abtropfschale, die mit Wasser oder Bier gefüllt ist. Das Brennmaterial platzieren Sie um die Schale herum. Es besteht folglich nur ein indirekter Kontakt zur Glut. Benutzen Sie zusätzlich einen Deckel, erzeugen Sie ähnliche Verhältnisse wie in einem Umluft-Ofen. Daraus ergibt sich, dass die Grillprodukte ausgesprochen weich und zart werden. Darüber hinaus müssen Sie sie nicht wenden. Für längere Garzeiten von einer bis fünf Stunden oder bei empfindlichem Grillgut, das andernfalls anbrennen oder austrocknen würde, ist das indirekte Grillen die ideale Methode.
  • Smoken (Räuchern): Sie gehen wie beim BBQ vor, allerdings verwenden Sie Holz. Dabei sind sämtliche Lüftungsklappen des Smokers geschlossen. Dadurch entstehen eine starke Rauchentwicklung und das typisch rauchige Aroma. Bei 60 bis 90 °C kann die Garzeit bis zu 24 Stunden betragen.

Außerdem gibt es das elektrische Grillen. Das bedeutet, dass Sie das Grillgut mit Strom statt auf offener Flamme zubereiten.

1566221873.151--imageFile.jpg

Welche Brennmaterialien können beim Grillen verwendet werden?

Für unterschiedliche Grills, Zeitspannen und Vorlieben haben Sie die Möglichkeit, zwischen verschiedenen Arten zu wählen, wie Sie Ihren Grillrost befeuern möchten.

  • Holzkohle ist ein reines Naturprodukt, das ohne Sauerstoffzufuhr bei ca. 200 bis 300 °C verkohlt wird. Zur Verwendung kommt in Deutschland meist getrocknetes Buchenholz. Holzkohle hat die Eigenschaft, dass sie sehr heiß und schnell brennt. Ziehen Sie sich also bitte stets Handschuhe über. Diese Art der Befeuerung ist für einen Holzkohlegrill aus Edelstahl, auf dem Sie Lebensmittel mit geringer Garzeit zubereiten möchten, optimal geeignet. Des Weiteren haben Sie die Gewissheit, dass keine künstlichen Stoffe in die Nahrung einziehen.
  •  (Holzkohle-)Briketts werden aus kleinen Holzkohlestücken in Verbindung mit pflanzlicher Stärke und Feuchtigkeit zusammengepresst. Sie lassen sich etwas schwerer entzünden, halten mit durchschnittlich drei Stunden aber länger ihre Glut als Holzkohle und geben eine geringere, gleichbleibende Hitze ab. Suchen Sie Brennmaterial für lange indirekte Grillvorgänge mit einem Kugelgrill, sind Briketts, die Sie problemlos mit einem Kohleanzünder zum Glühen bringen, eine gute Wahl.
  • Holz wird ebenfalls gern für das indirekte BBQ-Grillen und vorwiegend zum Smoken verwendet. Besonders dafür geeignet sind die Holzsorten Walnuss und Wildkirsche. Wofür Sie sich auch entscheiden – bei allen Materialien sollten Sie darauf achten, dass die Stücke groß genug sind. Je kleiner, desto eher verglühen sie. Tipp: Wenn Sie Holzkohle verwenden, geben Sie ein paar Holzspäne hinzu und profitieren Sie von dem tollen leicht angedeuteten Raucharoma.

Welche Grills gibt es und welche Vorteile haben sie?

Bei POCO erwartet Sie eine vielfältige Auswahl an Grills in unterschiedlichen Ausführungen. Zu den gängigsten Modellen und Bezeichnungen gehören:

In unserem Onlineshop finden Sie außerdem sogenannte Grillwagen. Sie zeichnen sich dadurch aus, dass sie sich leicht bewegen lassen und unterhalb sowie seitlich der Grillfläche über praktische Ablagemöglichkeiten verfügen.

Grillprofis raten dazu, Geräte aus Edelstahl zu kaufen, da diese eine längere Lebensdauer haben als Blechausführungen. Rostfreier Edelstahl sorgt dafür, dass Sie den Grill noch nach Jahren der Beanspruchung durch Grillfett, Hitze und unterschiedliche Wettereinflüsse uneingeschränkt nutzen können. Reinigen Sie ihn gründlich mit einer Grillbürste, ist der Edelstahlgrill sofort wieder einsatzbereit. Darüber hinaus bietet das Gewicht des Stahls einen sicheren Stand.

1566222008.7465--imageFile.jpg

Wenn Sie sich jetzt fragen, wie viele Grills Sie denn eigentlich benötigen, können wir von POCO Sie beruhigen. Ein Grill, den sie online bei Ihrem Möbeldiscounter kaufen, ist vollkommen ausreichend. Selbstverständlich haben Sie die Möglichkeit, sich auch zwei Modelle zu bestellen: einen Elektrogrill für die kalte Jahreszeit, mit dem Sie auch in Innenräumen grillen können und einen Holzkohlegrill für den Sommer, den Sie in Ihrem Garten nutzen.

So kontrollieren Sie die Hitze beim Grillen

Um den unterschiedlichen Garzeiten und der benötigten Wärme von Fleisch und Fisch gerecht zu werden, ist es während des Anheizens sinnvoll, die Hitzeentwicklung zu überprüfen. Sie können die Hitze ganz leicht per Hand erfühlen. So funktioniert es:

Halten Sie Ihre flache Hand zehn Zentimeter über die glühende Grillkohle und zählen Sie die Sekunden, bis die Wärme für Sie gerade noch erträglich ist. Ein bis zwei Sekunden stehen für eine hohe Hitze, fünf bis sechs Sekunden für eine mittlere und acht bis neun Sekunden für eine geringe.

Tipp: Möchten Sie die Hitzeentwicklung beeinflussen, erreichen Sie eine Verringerung der Temperatur durch das Auseinanderziehen der Glut bzw. eine Verstärkung durch das Zusammenschieben und Nachlegen neuer Holzkohle.

Welche Grills sind für meine Wohnsituation geeignet?

1571129741.1015--imageFile.jpg

Um den für Sie persönlich richtigen Grill zu finden, spielt es eine entscheidende Rolle, wo Sie ihn benutzen möchten. Vor dem Kauf eines Holzkohlegrills empfehlen wir Ihnen, sich unbedingt zu informieren, ob das Grillen mit Holzkohle auf Ihrem Balkon gestattet ist. Sollte dies nicht der Fall sein, bestellen Sie online bei POCO einen Elektrogrill oder einen Gasgrill.

Grundsätzlich ist ein einfacher Rundgrill hervorragend für den Transport geeignet. Wollen Sie öfter im Freien an dafür ausgewiesenen Plätzen oder beim Camping grillen, ist dies Ihr Gerät.

Viele Elektrogrill Modelle können Sie auch im Innenbereich, also beispielsweise im Wohnzimmer oder in der Küche anschließen. Wollen Sie den Grill draußen in Gebrauch nehmen, prüfen Sie, ob eine Steckdose auf Ihrem Balkon oder Ihrer Terrasse vorhanden ist. Für einen Smoker ist eine weitläufige Freifläche erforderlich, damit die Rauchschwaden ungehindert abziehen und niemanden beeinträchtigen.

Bei welchen Temperaturen gelingen Fisch und Fleisch am besten?

Laden Sie Ihre Freunde zu einem Grillabend ein, treffen viele Geschmäcker aufeinander. Jeder Gast bevorzugt andere Fleischsorten, einige essen vielleicht sogar nur Fisch. Damit Sie als Gastgeber*in darauf gut vorbereitet sind, finden Sie hier Temperatur-Richtwerte, mit denen Sie meist auf der sicheren Seite sind:

  • Steaks braten Sie bei 240 bis 280 °C scharf an und garen sie außerhalb der direkten Hitzeeinstrahlung am Rostrand bei 130 bis 150 °C zu Ende.
  • Geflügel bleibt bei 140 bis 200 °C schön saftig.
  • Für Spareribs sind Temperaturen von 95 bis 130 °C ideal.
  • Für Fisch passt am besten eine Temperatur von 160 bis 180 °C.
Weiterlesen

Kulinarischer Exkurs: Grillsaucen

Gegrilltes hat durch die entstehenden Röststoffe bereits einen köstlichen Eigengeschmack. Dieser lässt sich mit den passenden Saucen noch intensiver unterstreichen. Je nach Wunsch verleihen sie eine pikante, würzige oder fruchtige Note. Rote und scharfe Saucen veredeln dunkles Fleisch. Helle Variationen sowie exotische Asia-Saucen mit Früchten harmonieren hervorragend mit Geflügel und Fisch.

Saucen in Gläsern oder Flaschen aus dem Supermarkt halten sich ungeöffnet und dunkel bei Zimmertemperatur gelagert über ein Jahr.

Angebrochene Saucenflaschen stellen Sie zur Aufbewahrung in den Kühlschrank, wo sie drei bis sechs Monate lang bleiben können; benutzte Senftuben halten bis zu einem Jahr. Um das Eintrocknen zu verhindern, verschließen Sie die Gefäße fest.

Grillsaucen können Sie im Handumdrehen auch billig selbst zubereiten. Für eine feurige Saucenvariante schneiden Sie vier Chilischoten und drei Zehen Knoblauch klein, geben 30 Gramm Honig, einen Esslöffel Tomatenmark, drei Esslöffel Wasser und einen Teelöffel scharfes Paprikapulver hinzu und vermengen alles miteinander.

Eine Knoblauchsauce zaubern Sie mit zwei Esslöffeln Milch, unter die Sie 30 Gramm Crème Fraîche, 30 Gramm Mayonnaise und 100 Gramm Kräuterquark heben. Mit zwei fein gehackten Knoblauchzehen, einer halben Zwiebel, Pfeffer und etwas Petersilie verfeinern Sie Ihren selbst gemachten Dip.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß mit Ihrem neuen Grill und ein gutes Gelingen!


Zurück zum Anfang der Seite
POCO verwendet Cookies um Ihnen ein bestmögliches Einkaufserlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.Detaillierte Informationen und wie Sie der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.