• Geprüfter Onlineshop
  • Ratenkauf
  • Kostenloser Rückversand
  • Kauf auf Rechnung

Kerzen & Leuchter



{{ group.name }}
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
{{ group.name }}
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
{{ group.name }}
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
{{ group.name }}
weitere  
weniger  
{{ group.name }}

-

+ mehr Filter
- Filter verbergen


{{{text}}}

{{{text}}}
{{{text}}}

 Artikel
{{{text}}}
{{{text}}}
{{{text}}}

Empfehlungen werden geladen...

Kerzen & Leuchter für eine stimmungsvolle Beleuchtung

Die Dämmerung bricht herein und Sie machen es sich auf Ihrem Sofa gemütlich. Für die perfekte Atmosphäre fehlt nur noch die richtige Beleuchtung. Mit Kerzen und passenden Leuchtern kreieren Sie ein angenehmes Dämmerlicht – ideal zur Entspannung nach einem stressigen Tag. Kerzen und Leuchter gehören in jeden Haushalt. Sie sorgen für ein dezentes, indirektes Licht, das Wärme und Behaglichkeit ausstrahlt. Die natürliche Beleuchtung hat darüber hinaus auch funktionale Aspekte: Sie benötigen weder Strom noch Kabel und sparen im Angesicht des Kerzenscheins sogar Geld. Statt bei kalt wirkendem Oberlicht sitzen Sie mit der Familie oder den Freunden gemütlich bei Kerzenschein zusammen.
Kerzen sowie Leuchter sind wunderbare Deko-Objekte. Es gibt sie in zahlreichen Größen, Formaten und Farben. Einige duften, andere punkten mit Schmuckelementen wie Muscheln, Glitzerpartikeln oder Blumen. Kerzenleuchter erhalten Sie ebenfalls in vielen Varianten: schmal oder breit, rund oder eckig – oder darf es als Alternative ein Windlicht sein? Mit den gläsernen Behältern für Kerzen oder Teelichter entdecken Sie bei POCO eine stilvolle Option zu klassischen Kerzenhaltern.
Wer Kerzen und das passende Zubehör online kauft, hat die freie Wahl – und die fällt mitunter schwer. Deshalb verraten wir Ihnen wertvolle Tipps zum Kauf Ihrer natürlichen Beleuchtung. Worauf gilt es beim Kauf zu achten und welche Modelle stehen Ihnen überhaupt zur Verfügung? Erfahren Sie jetzt mehr.

Kerzen und Leuchter: vielfältige Beleuchtungslösungen für Ihr Zuhause

1593694374.0743--imageFile.jpg

Bringen Sie frischen Wind in Ihre vier Wände: Mit Kerzen und Leuchtern haben Sie eine einfache und günstige Möglichkeit, Ihre Räume mit geschickt eingesetzter Deko zu verschönern. Lenken Sie die Blicke auf auffällige Kerzenständer mit dekorativen Kerzen. Diese Exemplare passen zum Beispiel auf Sideboards und Kommoden. Oder decken Sie den Tisch mit klassischen Silberleuchtern sowie weißen Stabkerzen. Suchen Sie eine Ausweichmöglichkeit zu offenen Kerzen, etwa weil kleine Kinder oder Haustiere mit Ihnen wohnen? In Windlichtern und Laternen flackern Kerzen sowie Teelichter hinter Glas – und damit geschützt vor Kinderhänden und neugierigen Tiernasen. Sie kommen zudem im Außenbereich zum Einsatz, da sie selbst bei Wind und Wetter einen warmen Schein ausstrahlen.

Beim Kauf unterscheiden Sie zwischen Kerzen und Teelichtern sowie den entsprechenden Haltern, Gläsern und Ständern. Schauen wir uns zunächst die Vielfalt der Leuchtmittel an.

Woraus bestehen Kerzen?

Kerzen bestehen je nach Ausführung aus Bienenwachs, Paraffin oder Stearin. Für die Leuchtkraft und die Brenndauer macht der verwendete Rohstoff kaum einen Unterschied. Wachskerzen weisen dagegen eine Besonderheit auf: Sie verbreiten einen feinen Duft. Bienenwachs ist das natürlichste und zugleich das luxuriöseste Material für Kerzen, welches zart nach Honig duftet.
Gemeinsam haben alle Ausführungen den zentralen Docht, der vom jeweiligen Brennstoff umgeben ist. Er besteht in der Regel aus geflochtener Baumwolle. Verbrennt er, schmelzen Wachs, Paraffin und Co. durch die entstehende Wärme. Wichtig: Ein zu langer Docht verursacht Ruß beim Verbrennungsprozess. Halten Sie den Docht daher möglichst kurz.

Welche Kerzen gibt es und wann passen sie am besten?

Kerzen kaufen Sie in den unterschiedlichsten Ausführungen. Sie entscheiden zwischen verschiedenen Größen und Dicken, Farben und Duftrichtungen. Ob Sie Exemplare für Windlichter oder Laternen, Kerzenleuchter oder Teelichthalter suchen: Sie werden bei POCO immer fündig. Zu den wichtigsten und am häufigsten verkauften Kerzen zählen die folgenden:

  • Stabkerzen
  • Stumpenkerzen
  • Duftkerzen
  • LED-Kerzen
  • Teelichter

Klassische Stabkerzen: pure Eleganz

Stabkerzen kaufen Sie in zwei Varianten: spitz zulaufend oder klassisch gerade. Erstere wirkt stets ein wenig eleganter und passt hervorragend in mehrarmige silberne Kerzenleuchter auf einem festlich gedeckten Tisch. Stabkerzen sind meist zwischen 20 und 40 Zentimetern lang und haben einen Durchmesser von einem bis drei Zentimeter. Je länger und dicker die Kerze, desto länger spendet sie Licht und Wärme. Eine 25 Zentimeter lange und drei Zentimeter dicke Stabkerze brennt circa 20 Stunden.
Stabkerzen zeigen sich in vielen stilvollen Designs. Es gibt sie zum Beispiel gedreht, mit Verzierungen und eingearbeiteten Blüten sowie mit Metallic-, Glitzer- und Antik-Effekten.

Stumpenkerzen: die Alleskönner

Kürzer, dicker und runder als Stabkerzen erlauben Stumpen eine Vielzahl an Verwendungsmöglichkeiten:

  • in Windlichtern und Laternen
  • auf Kerzenhaltern
  • auf Untersetzern

Ihre Höhen reichen bis 15 Zentimeter, die Durchmesser liegen zwischen sechs und neun Zentimetern. Stumpenkerzen brennen daher sehr lange. Ein Modell mit sieben Zentimetern Durchmesser und einer Länge von zehn Zentimetern schenkt Ihnen rund 30 Stunden Kerzenschein.
Stumpenkerzen sind aufgrund ihres Formats ausgezeichnet zur Deko geeignet. Marmoriert strahlen sie eine gewisse Eleganz aus, mit integrierten Blumenranken bringen sie einen Hauch von Frühling in Ihre Räume. Dank der langen Brenndauer leuchten Stumpen häufig auf dem Adventskranz. Für diesen Einsatz kommen sie zum Beispiel mit silbernem Glitter oder einer goldenen Beschichtung daher.

Duftkerzen: Was liegt da in der Luft?

Was duftet denn da so verführerisch? Duftkerzen verbreiten bereits einen zarten Geruch, bevor sie entzündet werden. Die warme Flamme bringt schließlich das gesamte Aroma hervor. Die „Riechkerzen“ schaffen nach wenigen Minuten eine Atmosphäre nach Wunsch: Blumige, frische oder warme Düfte verändern Ihre Stimmung, beleben und wecken auf oder beruhigen. So setzen Sie Duftkerzen gezielt für Ihre Entspannung ein oder für den Start in einen aktiven Tag.

1593694854.3149--imageFile.jpg

Meist befindet sich das Brennmaterial in einem Glas, was Aromakerzen einerseits zu einer sicheren Sache, andererseits zu einem Blickfang macht. Die bunten und verzierten Gläser geben einen hervorragenden Raumschmuck ab. Spezielle Duftkerzen in Gläsern beweisen an lauen Sommerabenden auch auf Balkon und Terrasse ihre Stärke: Anti-Mücken-Kerzen mit Zitrusaroma verscheuchen Mücken und andere Insekten auf natürliche Weise.
Wie funktioniert eine Duftkerze eigentlich? Ganz einfach: Zum noch flüssigen Brennstoff, meist Paraffin, geben die Hersteller ätherische Öle oder synthetische Duftstoffe. Sie verbinden sich vollständig miteinander. Zünden Sie die Kerze an, lösen sich die Duftmoleküle und schweben unsichtbar durch den Raum. Übrigens: Auch die Bienenwachskerze zählt zu den Duftkerzen. Sie verbreitet einen dezenten Honigduft.
Tipp: Nutzen Sie die Gläser nach dem vollständigen Abbrennen für ein Teelicht oder eine Stumpenkerze.

LED-Kerzen: die sichere Variante

Eine etwas andere Art der Kerze brennt nicht mit Wachs und Docht, sondern mit einem Leuchtmittel. LED-Kerzen bestehen aus Kunststoff oder einem Paraffin-Kunststoff-Gemisch. Im Inneren steckt eine winzige LED-Leuchte, die durch die halbtransparente Kerze einen sanften, oftmals flackernden Schimmer verbreitet. Der Effekt ist verblüffend: Moderne LED-Kerzen unterscheiden sich auf den ersten Blick kaum von echten. Dabei punkten sie mit einer hohen Sicherheit. Sie verzichten auf eine offene Flamme, nicht jedoch auf die gemütliche Wirkung. In Ihrem Außenbereich brauchen Sie keine Sorge zu haben, dass die Flamme durch Wind oder Nässe erlischt. Auch Kinder und Tiere nähern sich der Kerze gefahrlos.
Mittlerweile genießen Sie eine vielfältige Auswahl an LED-Kerzen mit den verschiedensten Lichtfarben. Zum klassischen warmen, leicht gelblichen Schein kommen Modelle mit kaltem, bläulichen Licht – in vielen Farben und mit Farbwechseleffekt.

Teelichter: Mini-Kerze für Maxi-Atmosphäre

In Windlichtern und Laternen verbreiten häufig Teelichter ihren sanften Schimmer. Die Mini-Kerzen werden aus denselben Rohstoffen gefertigt wie die großen Geschwister und stecken in einer Hülle aus Kunststoff oder Aluminium. Möchten Sie auf diese Verpackung verzichten, kaufen Sie Teelichter solo und setzen Sie dann in Gläser mit entsprechender Größe.

Kerzenleuchter und Co.: von klassischen Haltern bis zu edlen Laternen

1593695254.3948--imageFile.jpg

Kerzen und Leuchter gehen eine bezaubernde Liaison ein: Stimmen Sie die Leuchtmittel auf die Halter ab, um einen harmonischen Gesamteindruck zu erzielen. Für die Vielzahl an Kerzen und Teelichtern holen Sie unterschiedliche Leuchter und gestalten Ihre Deko nach Wunsch. Diese Optionen stehen Ihnen zur Verfügung:

  • klassische Ständer für eine Stabkerze
  • mehrarmige Kerzenleuchter
  • Untersetzer für Stumpenkerzen
  • Wandkerzenhalter
  • Windlichter
  • Laternen
  • Teelichthalter

Die verschiedenen Halter und Leuchter setzen Sie für unterschiedliche Gelegenheiten ein. So strahlen mehrarmige Leuchter stets einen Hauch von Eleganz aus, den Sie für besondere Anlässe wie Einladungen zum Essen nutzen.

Kerzenständer für Tisch, Kommode und Sideboard

Kerzenständer gibt es in zahlreichen Ausführungen, Höhen und Materialien. Auf Solo-Kerzenhaltern befestigen Sie Stab- oder Stumpenkerzen – je nach Format des Halters. In der Gruppe arrangiert, bilden sie ein stilvolles Ensemble auf dem gedeckten Tisch oder dem Sideboard. Tipp: Kombinieren Sie stets eine ungerade Anzahl, also beispielsweise drei oder fünf Ständer. Das wirkt harmonischer als eine gerade Menge.
Mixen Sie für eine abwechslungsreiche Optik verschiedene Stile miteinander. Für einen stimmigen Look setzen Sie auf eine einheitliche Größe. Oder Sie gehen den umgekehrten Weg und platzieren Kerzenhalter in verschiedenen Höhen und dafür einem homogenen Design.

Mehrarmige Leuchter: die Klassiker

Mehrarmige Leuchter sind geradezu prädestiniert dafür, auf einer festlichen Tafel zu erstrahlen. Spitz zulaufende Stabkerzen verstärken den eleganten Effekt. Farblich genießen Sie vielfältige Optionen: Weiße Kerzen und ein silberner Leuchter stellen immer eine sichere Kombination dar. In der Advents- und Weihnachtszeit setzen Sie auf einen goldenen Leuchter und rote Kerzen. Sie mögen den Vintage-Effekt? Weiße Mehrarmleuchter mit antiken Gebrauchsspuren und weißen Kerzen ergeben eine unwiderstehliche Verbindung mit Retro-Touch.

Wandkerzenhalter für einen sanften Schimmer

Über einer Kommode oder einem Sideboard sehen Wandkerzenhalter besonders schön aus. Sie befestigen die Schmuckstücke auf Augenhöhe und nutzen sie als Alternative zu Wandleuchten. Sie verbreiten einen wohnlichen Kerzenschein und erinnern an vergangene Zeiten – in denen Elektrizität noch Zukunftsmusik war. Ihre Wand ist durch den Halter selbst vor Verrußung geschützt: Die Halter bestehen meist aus einem Paneel oder einer Leiste mit einer Befestigung für die Kerze oder das Teelichtglas. Entscheiden Sie sich zwischen Ausführungen aus Metall, Glas oder Holz, mit schützendem Glas oder für eine frei stehende Kerze. Mit Verzierungen und stilisierten Elementen beweisen Wandkerzenhalter ihr Potenzial als Deko-Objekt.

Laternen und Windlichter: Licht für drinnen und draußen

Windlichter vereinen eine geschützte Flamme mit besonderen Effekten. Kerzen oder Teelichter bringen die gläsernen Behälter in runder oder eckiger Form zum Leuchten. Produkte aus Buntglas oder mit Mosaiken erstrahlen in bunten Farben, transparente Windlichter spenden einen sanften, puristischen Schein. Auf diese Weise sorgen die hübschen Gefäße für eine entspannte Atmosphäre in Ihren vier Wänden sowie im Garten.
Windlichter platzieren Sie auf dem Couchtisch, auf Sideboards und Kommoden, auf offenen Regalen in der Küche sowie auf dem Garten- oder Terrassentisch.
Der Ursprung der Windlichter ist die Laterne: Anders als ihr Gegenstück ist sie auch nach oben hin geschlossen. Sie öffnen sie mit einer, oben oder an der Seite angebrachten, Klappe und stellen ein Teelicht oder eine Stumpenkerze hinein. Hängen Sie Laternen ans Fenster oder vor Ihre Haustür für ein Licht in dunkler Nacht oder stellen Sie die Leuchte bei der Dämmerung auf den Balkon.
Tipp: Bodenlaternen und -windlichter nutzen Sie für mehr als für eine Beleuchtung: Dekorieren Sie die XXL-Kerzengläser in der Weihnachtszeit mit Tannenzweigen und im Sommer mit frischen Blumen. Eine Lichterkette sorgt für eine risikofreie Beleuchtung im Glas.

So brennen Sie Kerzen und Teelichter risikofrei ab

Sie möchten den heimeligen Kerzenschein voll und ganz genießen – ob draußen an einem warmen Sommerabend oder bei Sturm und Regen in Ihrem Zuhause. Damit das gelingt, haben wir einige Tipps für den verantwortungsvollen Umgang mit der offenen Flamme.

  • Befestigen Sie insbesondere Stabkerzen stets fest auf dem Halter: Zünden Sie die Kerze an, lassen Sie ein wenig Wachs auf die Halterung tropfen und drücken Sie die Kerze fest.
  • Verwenden Sie einen Kerzenlöscher, anstatt die Flamme auszupusten. Das verhindert Rußen, verspritztes Wachs und den typischen Rauchgeruch.
  • Tropfende Kerzen legen Sie für einige Stunden ins Eisfach. Sie brennen dann gleichmäßiger ab und halten länger durch.
  • Lassen Sie Kerzen, Windlichter und Laternen niemals unbeaufsichtigt brennen. Sichere Alternativen sind LED-Kerzen.

Halten Sie Kerzenleuchter frei von Wachsresten. So gelingt Ihnen ein gepflegter Look: Legen Sie die Halter für einige Stunden auf Eis. Anschließend lösen Sie die Wachsspuren ganz einfach ab.
Tropfen auf Tischdecken und Servietten überbügeln Sie auf niedrigster Stufe. Legen Sie dafür ein passendes Stück Küchenrolle auf die Wachsstelle und gehen Sie mit dem Bügeleisen darüber, bis das Tuch das Wachs vollständig aufgenommen hat.

Kerzen und Leuchter günstig online bei POCO kaufen

Sorgen Sie für eine harmonische Stimmung und decken Sie sich mit Kerzen und Leuchtern ein. POCO bietet eine große Auswahl der unterschiedlichsten natürlichen Leuchtmittel, von bunten Stumpen- bis hin zu eleganten Stabkerzen. Die passenden Leuchter und Halter kaufen Sie gleich dazu und kreieren eine gemütliche Atmosphäre. Stöbern Sie jetzt bei unseren Kerzen und Leuchtern und entdecken Sie stilvolle Stücke zum kleinen Preis.

Weiterlesen

Zurück zum Anfang der Seite
POCO verwendet Cookies um Ihnen ein bestmögliches Einkaufserlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.Detaillierte Informationen und wie Sie der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.