• Geprüfter Onlineshop
  • 14 Tage Widerrufsrecht
  • Kostenloser Rückversand
  • Kauf auf Rechnung

   {{ element.name }}
   {{ element.name }}
{{ group.name }}
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
   {{ element.name }}
   {{ element.name }}
{{ group.name }}
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
{{ group.name }}

  weitere  

  weniger  
{{ group.name }}{{ group.elements.0.selectedMinValue }} {{ group.unit }}   -   {{ group.elements.0.selectedMaxValue }} {{ group.unit }}
 löschen

-


{{ group.name }}{{ group.elements.0.selectedMinValue }} {{ group.unit }}   -   {{ group.elements.0.selectedMaxValue }} {{ group.unit }}
 löschen

-




POCO Einrichtungsmärkte
   {{ element.name }}
   {{ element.name }}
{{ group.name }}
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
   {{ element.name }}
   {{ element.name }}
{{ group.name }}
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
{{ group.name }}

  weitere  

  weniger  
{{ group.name }}{{ group.elements.0.selectedMinValue }} {{ group.unit }}   -   {{ group.elements.0.selectedMaxValue }} {{ group.unit }}
 löschen

-


{{ group.name }}{{ group.elements.0.selectedMinValue }} {{ group.unit }}   -   {{ group.elements.0.selectedMaxValue }} {{ group.unit }}
 löschen

-



Betten

{{{text}}}

{{{text}}}
{{{text}}}
{{{text}}}
{{{text}}}
{{ record.Produktname }} bei poco.de
{{ #record.Direktlieferung }} nur online {{ /record.Direktlieferung }}

{{ record.Produktname }}

{{ #record.hasRating }} {{{ record.rating }}}  ({{ record.AnzahlProduktbewertungen }}) {{ /record.hasRating }}
{{ #record.StreichpreisIllustrationStandard }} {{ record.Streichpreis }} €
{{ /record.StreichpreisIllustrationStandard }} {{ #record.StreichpreisIllustrationUVP }} UVP {{ record.Streichpreis }} €
{{ /record.StreichpreisIllustrationUVP }} {{ #record.StreichpreisIllustrationProzentGespart }} {{ record.OriginalPricePercentSavedText }}
{{ /record.StreichpreisIllustrationProzentGespart }} {{ #record.StreichpreisIllustrationWOW }} Preisauszeichnung WOW-Preis
{{ /record.StreichpreisIllustrationWOW }} {{ #record.Preisprefix }} {{ record.Preisprefix }}  {{ /record.Preisprefix }} {{ record.Preis }} €

{{ #record.Grundmengenpreis }} {{ record.Grundmengeneinheit }} = {{ record.Grundmengenpreis }} € {{ /record.Grundmengenpreis }}
{{ #record.Energieeffizienzklasse }} {{{ text }}} {{ /record.Energieeffizienzklasse }} {{ #record.anyAvailability }}
{{ #record.kaufbar }} {{ /record.kaufbar }} {{ #record.inMarket }}   {{ /record.inMarket }} {{ #record.reserveable }} {{ /record.reserveable }}
{{ /record.anyAvailability }}
{{{text}}}

Empfehlungen werden geladen...

Betten - Wohlfühloasen in Ihrem Schlafzimmer

Rund ein Drittel des Lebens verbringen wir durchschnittlich im Bett – zum Schlafen, zum Entspannen, zum Kuscheln, zum Lesen oder einfach nur, um es uns darin gemütlich zu machen. Daher ist ein bequemer Liegekomfort von großer Bedeutung. Hierfür ist es sinnvoll, das Bett an Ihre individuellen Liegebedürfnisse anzupassen.

Liegen Sie gerne hoch über dem Boden oder schlafen Sie lieber auf einer niedrigeren Fläche? Möglicherweise bevorzugen Sie ein großes Bett, in dem Sie sich richtig breitmachen können oder Sie empfinden ein schmales Bett als gemütlicher und kuscheliger.

Was auch immer Ihnen vorschwebt: Bei POCO finden Sie eine große Auswahl an Betten, die maximalen Komfort zum minimalen Preis bieten - und dabei sehr stilvoll aussehen.

1569405355.3752--imageFile.jpg

Welche Arten von Betten gibt es?

Bei POCO bekommen Sie eine Vielzahl an Betten, die wir in mehreren Ausführungen und Maßen für Sie im Angebot haben. Sie entdecken bei uns Einzel- und Doppelbetten, Modelle für Babys und Kleinkinder, Jugendliche und Erwachsene. Darüber hinaus unterscheiden sich unsere Betten in ihrem Design voneinander. Besonders beliebt sind Boxspringbetten, Futonbetten und Funktionsbetten.

Eine Frage der Maße: Einzel- und Doppelbetten

Die typische Länge bei Betten beträgt 200 Zentimeter. Die Breite hingegen variiert sowohl bei Einzel- als auch bei Doppelbetten. Unsere Einzelbetten messen je nach Modell 90, 100, 120 oder 140 cm in der Breite. Die ersten beiden Varianten sind ideal für kleine Schlafzimmer, die letzten beiden finden in größeren Räumen Platz. Betten mit einer Breite von 140 cm lassen sich hin und wieder problemlos von zwei Personen nutzen. Wer dauerhaft auf ein Doppelbett setzen möchte, erfreut sich an Betten, die 180 cm breit sind. Ein wenig schmaler sind 160 cm breite Doppelbetten, auf denen Sie etwas dichter beieinanderliegen.

1570455947.6824--imageFile.jpg

Vom Säugling bis zum Teenie: Baby- und Kinderbetten

Kinder- und Jugendbetten sind üblicherweise in Einzelbettengröße erhältlich, vor allem Teenager freuen sich über 120 oder 140 cm breite Betten. Für kleinere Kinder haben sich die 90 und 100 cm Breite etabliert. Während sich Jugendbetten in Sachen Optik an Betten für Erwachsene orientieren, gibt es für kleinere Kinder spezielle Themen- oder Spielbetten. Der Klassiker ist hier ein Hochbett mit Rutsche. Babybetten von POCO erhalten Sie in den Standardmaßen 70 x 140 cm. Für Neugeborene empfehlen sich Wiegen, ältere Babys schlafen gut und sicher in Gitterbetten.

1570455957.6111--imageFile.jpg

Die Komfortablen: Boxspringbetten

Dass Boxspringbetten sich einer großen Beliebtheit erfreuen, hat gleich mehrere Gründe. Die Polsterbetten sind sehr bequem, rückenfreundlich und definitiv ein optisches Highlight im Schlafzimmer. Boxspringbetten setzen sich aus drei Liege-Elementen zusammen: der Unterbox (Boxspring), der Matratze und dem Topper. Hinzu kommen noch der Kopfteil und die Bettfüße. Ein Lattenrost ist bei einem Boxspringbett nicht nötig.

Durch ihren speziellen Aufbau liegen Sie auf Boxspringbetten deutlich höher als auf herkömmlichen Betten. Die Mindesthöhe beträgt in der Regel 50 cm, oft befinden sich die Matratzen mehr als einen Meter über dem Boden. Dadurch sind die Betten ein wahrer Blickfang im Schlafzimmer und ermöglichen einen bequemen Ein- und Ausstieg. Sofern Unterbett, Matratze und Topper gut aufeinander abgestimmt sind, profitieren Sie von einem ausgezeichneten und gesunden Liegekomfort.

1570455972.6652--imageFile.jpg

Die Modernen: Futonbetten

Futonbetten sind sozusagen das Gegenstück zu Boxspringbetten – jedenfalls was die Höhe betrifft. Die ursprünglich aus Japan stammenden Betten sind sehr niedrig, die Liegefläche befindet sich häufig nur 30 bis 40 cm über dem Fußboden. Das erweist sich vor allem in kleinen Zimmern als großer Vorteil, da die Betten wesentlich luftiger wirken. Das ist neben der geringen Höhe auch den zumeist schlichten, klaren Designs zu verdanken. Futonbetten sind in der Regel im minimalistischen Stil gehalten und eignen sich speziell für junge Menschen, die keine Probleme mit der tiefen Liegefläche haben.

1570457099.7163--imageFile.jpg

Die Praktischen: Funktionsbetten

Die Besonderheit von Funktionsbetten steckt bereits im Namen: Die Betten sind multifunktional und erfüllen mindestens zwei Zwecke. Zum einen stellen sie einen gemütlichen Schlafplatz dar, zum anderen bringen sie für gewöhnlich zusätzlichen Stauraum mit. So verfügen Funktionsbetten beispielsweise über ausziehbare Schub- bzw. Bettkästen oder sind gar mit ausziehbaren Regal- oder Nachttischelementen ausgestattet. Das ist in kleinen Schlafzimmern, in denen wenig Platz für Regale und Kommoden ist, ein großer Pluspunkt. In den Kästen können Sie ganz nach Bedarf beispielsweise Bettwäsche oder Handtücher unterbringen, die Regale nutzen Sie für Ihre Lieblingsromane, Zeitschriften oder Ähnliches.

1570457107.5237--imageFile.jpg

Welche Materialien kommen bei Betten zum Einsatz?

Neben ihren Maßen, der Form und dem Aufbau unterscheiden sich die Betten aus Ihrem Möbeldiscounter in den Materialien voneinander. So haben Sie unter anderem die Wahl zwischen

  • Betten aus Holz bzw. Holznachbildung,
  • Metallbetten und
  • Polsterbetten.

Betten aus Holz oder Holznachbildung bzw. Holzdekor sind und bleiben die Klassiker in deutschen Schlafzimmern. Kein Wunder, schließlich wirken sie natürlich und gemütlich und sind in zahlreichen Ausführungen erhältlich. Das betrifft die Maserungen ebenso wie die Farben. Vor allem Betten aus Holznachbildung, bei denen bevorzugt MDF-Platten zum Einsatz kommen, sind leicht zu reinigen. Greifen Sie hierfür zu einem weichen, trockenen Tuch und fahren Sie damit über die Oberfläche. Bei leichten Verschmutzungen feuchten Sie das Tuch ein wenig an.

Metallbetten entwickeln sich immer mehr zu einer beliebten Alternative zu Modellen aus Holz. Sie wirken oft schlanker und weniger massiv als Holzbetten und bringen eine leicht kühle, edle Note ins Schlafzimmer. Viele Metallbetten zeichnen sich durch ihr puristisches Design mit klaren, geraden Linien aus, andere sind mit romantischen Schnörkeln versehen. Funktional überzeugen Metallbetten von POCO hauptsächlich mit ihrer hohen Langlebigkeit und Robustheit. Ein weiterer Vorteil ist, dass sie sehr pflegeleicht sind. Wischen Sie das Bettgestell hin und wieder feucht ab und entstauben Sie es mit einem fusselfreien Tuch.

Polsterbetten sind für ihren hohen Gemütlichkeitsfaktor bekannt. Bei ihnen ist entweder der ganze Korpus oder nur der Kopfteil mit Stoff oder Kunstleder überzogen. Sie laden förmlich zum bequemen Einkuscheln ein und bringen optisch ein Gefühl von Wärme und Behaglichkeit ins Zimmer. Für die Reinigung empfiehlt sich eine spezielle Polsterdüse, mit der Sie die Stoffbezüge regelmäßig absaugen. Bezüge aus Kunstleder sollten Sie ab und zu feucht abwischen.

Welches Bett passt zu mir?

Welches unserer Betten das Richtige für Sie ist, hängt von mehreren Faktoren ab. Zunächst gilt es, sich für ein Einzel- oder Doppelbett zu entscheiden und dabei auch die Raumgröße zu beachten. In einem kleinen Schlafzimmer sollte das Bett nicht zu viel Raum einnehmen, umgekehrt kommt ein schmales Bett in einem weitläufigen Zimmer nicht zur Geltung. Wer auf wenigen Quadratmetern lebt, ist mit einem luftigen Futonbett gut beraten, ein großflächiges Zimmer wiederum statten Sie mit einem Boxspringbett wunderbar aus.

Übrigens wirkt sich auch die Farbe des Bettes auf die Wahrnehmung des Raumes aus: Helle Farben lassen ein Zimmer größer erscheinen, dunkle kleiner. Auf engem Raum sind also Weiß, Hellgrau und Cremetöne bei Betten hoch im Kurs, in großzügig geschnittenen Schlafzimmern fügen sich Betten von POCO aus dunkelbraunem Holz oder mit schwarzem Metallgestell gut ein.

Welches Material Sie wählen, ist in erster Linie eine Frage des persönlichen Geschmacks. Gleiches gilt für Form und Farbe des Bettes. In einem modern gestalteten Schlafzimmer passt zum Beispiel ein hochwertiges Boxspringbett. Einen minimalistischen Stil unterstreichen Sie mit einem geradlinigen Futonbett. Klassisch und traditionell sind Holzbetten in Braunnuancen, einen Hauch von Romantik verbreiten Sie mit sanft geschwungenen Metallbetten.

Welches Bett stelle ich ins Gästezimmer?

Wenn Sie in Ihrem Haus oder Ihrer Wohnung ein Gästezimmer zur Verfügung haben, darf ein bequemes Gästebett von POCO natürlich nicht fehlen. Ob Sie sich für ein Modell aus Holz, Metall oder mit Polsterbezügen entscheiden, ist zweitrangig. Wichtiger ist, dass Sie sich über die Form und Ausstattung des Bettes Gedanken machen. Sofern die Raumgröße es erlaubt, ist grundsätzlich ein Doppelbett eine gute Wahl, so können Sie gleich zwei Personen beherbergen. Ist im Gästezimmer wenig Platz für große Schränke oder Regale, empfehlen sich Funktionsbetten mit Stauraum. Dort können Sie Bettwäsche und Gästehandtücher verstauen.

1570457713.4932--imageFile.jpg

Besitzen Sie kein extra Zimmer für Gäste, sind Betten ideal, die bei Nichtgebrauch kaum Platz in Anspruch nehmen. Aufblasbare Gästebetten eignen sich hervorragend. Diese pumpen Sie mithilfe einer Luftpumpe auf, wenn Besuch kommt, und breiten sie anschließend im Wohn- oder Schlafzimmer aus. Geht der Gast am nächsten Tag wieder, lassen Sie die Luft aus dem Bett und bringen es platzsparend in der Abstellkammer, im Keller oder auf dem Dachboden unter.

Eine andere Übernachtungsmöglichkeit für Gäste stellen Raumsparbetten mit Matratze und Klappgestell dar. Sie bieten eine höhere Liegefläche und sind schnell auf- und wieder abgebaut.

Welches Bett eignet sich für Allergiker?

Hausstaubmilben machen vielen Allergikern das Leben schwer. Dabei möchten Sie doch gerade nachts Ihre Ruhe haben und nicht durch Niesanfälle beim Einschlafen gestört werden. Mit der Wahl des passenden Betts samt Bettwäsche können Sie dem weitestgehend vorbeugen. Am besten setzen Sie auf ein Bett aus Holz oder Metall, Polsterbetten sind bei einer Hausstauballergie weniger gut geeignet. Wichtig ist außerdem, dass es auf Füßen steht, also über keinen Bettkasten oder Ähnliches verfügt. Dadurch profitieren Sie von einer besseren Luftzirkulation.

Die Matratze sollte atmungsaktiv und klimaregulierend sein. Infrage kommen zum Beispiel hochwertige Kaltschaummatratzen. Achten Sie darauf, dass die Matratze einen abnehmbaren und waschbaren Bezug besitzt. Wenn Sie diesen ebenso wie die Decken und Kissen regelmäßig bei 60 Grad waschen, schaffen Sie ausgezeichnete Hygienebedingungen.

Welches Bett ist gut bei Rückenproblemen?

Rückenbeschwerden sind schon lange keine Altersfrage mehr. Ob durch zu häufiges Sitzen, mangelnde Bewegung oder ungewohnte Körperbelastung: Der Rücken macht mehr als jedem Dritten regelmäßig zu schaffen. Um dem entgegenzuwirken, spielt die Wahl des geeigneten Betts eine wesentliche Rolle. Der Rücken sollte entlastet werden und der Liegekomfort so gesund wie möglich sein. Das bieten Ihnen die Boxspringbetten von POCO. Bei einem optimalen Zusammenspiel der drei Elemente - Unterbox, Matratze und Topper - erfreuen Sie sich an einer sehr bequemen Liegefläche, die äußerst rückenfreundlich ist. Denn das System gibt punktuell nach. Das hat zur Folge, dass die Wirbelsäule automatisch eine gerade Position einnimmt. So haben Verkrampfungen und Verspannungen von vornherein keine Chance. Hinzu kommt, dass Sie Ihren Rücken beim Ein- und Ausstieg dank der außergewöhnlichen Höhe nicht belasten.

1570457556.7763--imageFile.jpg

Welches Bett sollten Übergewichtige wählen?

Normale Betten sind in vielen Fällen für Menschen mit einem Gewicht bis ca. 120 kg konzipiert. Wer mehr wiegt, sollte beim Bettenkauf den einen oder anderen Aspekt beachten. Dabei kommt es gar nicht so sehr auf das Modell an, sondern in erster Linie auf den Lattenrost und die Matratze. Letztere sollte einen hohen Härtegrad – am besten mindestens einen Härtegrad 4 aufweisen, damit der Widerstand groß genug ist, und Sie nicht so tief einsinken. Als gut geeignet für Übergewichtige erweisen sich Taschenfederkernmatratzen. Sie bieten eine große Stabilität und passen sich zugleich den Körperkonturen an. Jede einzelne Feder in der Matratze reagiert optimal auf den Druck von oben. Das führt zu einem ergonomischen und gesunden Liegen. Darüber hinaus sind Taschenfederkernmatratzen sehr atmungsaktiv und ermöglichen eine gute Luftzirkulation innerhalb der Matratze. Dadurch kann Feuchtigkeit wie Schweiß schneller abtransportiert werden.

Der Lattenrost hat die Aufgabe, die Matratze optimal zu stützen. Zu diesem Zweck sollte der Lattenrost speziell für Übergewichtige konzipiert sein und dicht beieinanderstehende Latten aufweisen. Rahmen und Leisten sind idealerweise verstärkt. Sehr gut für einen hohen Schlafkomfort sind flexible Zonen für den Schulter- und Beckenbereich. Beim Bettgestell hat sich Metall als vorteilhaftes Material erwiesen, da es für seine extrem hohe Stabilität und Robustheit bekannt ist.

1570457773.3939--imageFile.jpg
1570457588.1563--imageFile.jpg

Günstige Betten bei POCO in attraktiven Designs

Stöbern Sie gleich online durch das Sortiment in Ihrem Möbeldiscounter und entdecken Sie die vielfältigen Angebote an hochwertigen Betten zu Top-Preisen. Wählen Sie unter anderem zwischen Boxspring- und Futonbetten, Varianten aus Holz oder Metall und entscheiden Sie sich für ein Einzel- oder Doppelbett. Suchen Sie sich jetzt ein neues Bett bei POCO aus, bestellen Sie es bequem im Onlineshop und machen Sie es zu Ihrem Herzstück im Schlafzimmer!

Weiterlesen

Zurück zum Anfang der Seite
POCO verwendet Cookies um Ihnen ein bestmögliches Einkaufserlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.Detaillierte Informationen und wie Sie der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.