• Geprüfter Onlineshop
  • Ratenkauf
  • Kostenloser Rückversand
  • Kauf auf Rechnung

Regale



{{ group.name }}
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
{{ group.name }}
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
{{ group.name }}
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
{{ group.name }}
weitere  
weniger  
{{ group.name }}

-

+ mehr Filter
- Filter verbergen


{{{text}}}

{{{text}}}
{{{text}}}

 Artikel
{{{text}}}
{{{text}}}
{{{text}}}

Empfehlungen werden geladen...

Regale für alle Wohnbereiche: Ordnung halten leicht gemacht

Regale zählen zu den Möbeln, von denen Sie nie genug haben können. Es gibt sie in so vielen Ausführungen, Größen und Designs, dass Sie für Ihre Wohnräume bestimmt das perfekte Regal finden. Im Wohnzimmer dient es als Aufbewahrungsort für Bücher, Spiele, Fotoalben und Unterlagen, im Schlafzimmer bewahren Sie Wäsche oder Schuhe darin auf. Im Flur dienen Regale als Präsentations- und Ablagefläche. CD- und DVD-Regale gehören in Wohnräume sowie in TV- oder Gaming-Zonen. In großen Räumen oder Einraum-Appartements verwenden Sie Raumteiler für eine geschickte Zonierung und Strukturierung. Kurz gesagt: Regale lassen sich vielfältig einsetzen. Erfahren Sie jetzt mehr über die verschiedenen Regalformen und ihre Einsatzmöglichkeiten und holen Sie sich von den stilvollen und zugleich günstigen Regalen bei POCO Inspiration für Ihre Einrichtung.

Welche Regale gibt es?

Ein Regal zeichnet sich üblicherweise durch seine offene Bauweise aus. So haben Sie einfachen Zugriff auf alle Utensilien wie Bücher im Wohnzimmer, Handtücher und Kosmetik im Bad oder CDs oder Blue-rays im TV-Zimmer. Die Möbel dienen nicht zuletzt als Präsentationsfläche, zum Beispiel für Bilder, Deko oder Leuchtobjekte.

Regale kommen im gesamten Haushalt zum Einsatz. Dazu gehören diese Varianten:

  • Bücherregale für Ihren Lesestoff – Romane, Bildbände, Comics und Co,
  • Vorratsregale für die Speisekammer oder den Keller,
  • Büroregale zur Aufbewahrung von Arbeitsutensilien,
  • Raumteiler, die perfekte Lösung für kleine Wohnungen oder große Räume,
  • Wandregale als platzsparende Alternative,
  • Badregale in wasserfesten Ausführungen,
  • CD- & DVD-Regale in kompakten Formen,
  • Regalwürfel, Mini-Regale mit flexiblen Einsatzmöglichkeiten.

Tipp: Es kann sehr stylish wirken, ein Wohnregal etwa im Bad unterzubringen oder mit einem Hingucker den Flur aufzuhübschen. Die Voraussetzung ist, dass die Materialien den gewünschten Zweck erfüllen. Im Bad etwa sollte das Regal aus Holz oder wasserabweisender Melamin-Beschichtung bestehen.

In welchen Raum sich ein Regal einfügt, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Der Wohnstil ist nur einer davon. In Räumen mit Dachschrägen kann es zur Herausforderung werden, das optimale Regal zu finden. Hier stellen Stufenregale eine geschickte Lösung dar, mit der Sie die Standfläche unter einer Schräge optimal ausnutzen. Eine Alternative sind Regalwürfel, die Sie stapeln oder nebeneinander aufstellen, je nachdem, wie viel Platz Sie zur Verfügung haben. Kleine Räume mit wenig Stellfläche wirken mit ausgewählter, minimalistischer Möblierung größer. Um dennoch Stauraum zu nutzen, setzen Sie auf Wandregale. Es gibt sie als einfache Wandboards für die Lieblingsbücher oder als Präsentationsfläche für Deko. Darüber hinaus bekommen Sie auch Wandregale mit mehreren Böden. Sie dienen als ideale Alternative für Bücher- oder Mehrzweckregale.

Regale für das Wohnzimmer: Darauf kommt es an

Eine Bücherwand, ein fester Ort für die Spielesammlung, ein offenes Sideboard für Deko, Zeitschriftenordner oder Boxen mit Kleinkram: Das Wohnzimmerregal erfüllt zahlreiche Bedürfnisse. Ein Regal anstelle einer Wohnwand bringt Abwechslung in die Einrichtung, strahlt Offenheit aus und steht für einen entspannten, harmonischen Wohnstil.

Tipp: Vermeiden Sie mit Boxen und/oder Körben Unordnung im Regal. Stimmen Sie die Größe der Stauraum-Utensilien an die Fachgröße an. So erzielen Sie einen aufgeräumten, stimmigen Gesamteindruck.

Ein Wohnzimmerregal setzen Sie als Eyecatcher oder zusätzlichen Stauraum ein. Wählen Sie es passend zu Ihren Wohnzimmerschränken und weiteren Einrichtungsgegenständen wie Sideboards oder TV-Möbeln, schaffen Sie optische Ruhe. Zum Hingucker wird es in knalligen Farben oder mit starken Kontrasten. Das schafft zum Beispiel ein Metallregal in einem Ambiente mit Holz und anderen Naturmaterialien.

In großen Räumen ist eine Bücherwand eine schöne Lösung, wenn Sie gerne und viel lesen. Idealerweise entscheiden Sie sich für drei oder mehr Einzelregale in einem einheitlichen Design. Insbesondere die Höhen sollten übereinstimmen. Die Vorteile der Einzelelemente sind:

  • Sie lassen sich einfacher transportieren.
  • Sie zeigen sich flexibler beim Umgestalten Ihrer Räume.
  • Defekte Elemente lassen sich einfach austauschen.

Einige Bücherregale können Sie auf Wunsch mit (Glas-)Türen ausstatten. So schützen Sie Ihre Bücher vor Staub und haben zugleich den vollen Überblick über Ihre Sammlung.

1581606497.2146--imageFile.jpg
1581606528.9207--imageFile.jpg

Ordner, Bücher und Co: Tipps für Regale im Homeoffice

Ob Sie im Wohn- oder Schlafraum eine Ecke für Ihren Schreibtisch reserviert haben oder ein separates Arbeitszimmer nutzen: Ein Büroregal bietet Platz für Ordner, Unterlagen und Fachlektüre. Die nützlichen und funktionalen Stauraummöbel erhalten Sie auch mit Türen und zusätzlichen Schubfächern für Schreibmaterial.

Die optimale Größe eines Büroregals ermitteln Sie, indem Sie sich an der Ordnerhöhe orientieren: Ein Fach entspricht exakt der Höhe eines Standard-DIN-A4-Ordners von 36 Zentimetern. Hinzu addieren Sie die Stärke des Regalbretts. Vier Ordnerhöhen entsprechend folglich einer Höhe von circa 150 Zentimetern.

Platzsparend und raffiniert zeigen sich Drehregale für Ihr Office. Sie greifen von vier Seiten auf die Fächer zu und nutzen so die kleinste Ecke Ihres Arbeitszimmers aus. Tipp: Drehregale sind in der Küche praktisch für die Aufbewahrung von Gewürzen oder Kochbüchern.

Küche, Keller, Vorratsraum und Co: robuste Mehrzweckregale

Apropos Küche: Mehrzweckregale sind mit ihren extra widerstandsfähigen und pflegeleichten Materialien optimal für Küche, Speisekammer oder Keller geeignet. Für den Keller bieten sich Exemplare aus Kunststoff oder Metall an. Sie halten Feuchtigkeit und selbst hohe Gewichte aus. Für die Aufbewahrung von Lebensmitteln im Vorratsraum oder in der Küche nutzen Sie Mehrzweckregale aus Massivholz als Alternative. Das Naturmaterial punktet mit einer warmen Ausstrahlung und kann Ihre Küchenmöbel stilvoll ergänzen.

Allzweckregale erweisen sich darüber hinaus als nützlich für die Aufbewahrung von Werkzeug und anderen Heimwerkerutensilien. Sie sehen auf einen Blick, wo sich welches Teil befindet – und die umständliche Suche nach Säge, Bohrer und Akkuschrauber hat endlich ein Ende.

1581606696.2823--imageFile.jpg

CD- & DVD-Regale für Ihre Mediensammlung

CDs, DVDs und Blu-rays haben trotz des Vormarschs von Streamingdiensten  nach wie vor ihren festen Platz in Wohn- und Fernsehzimmern. Ihre Lieblingsfilme, die Kultserie, Ihre Musik-Favoriten: All das besitzen Sie am liebsten in Disc-Form für den sofortigen Zugriff. Eine lange Suche trübt die Vorfreude und so sind CD- & DVD-Regale für Medienfans unverzichtbar. Da sie üblicherweise sehr schmal gebaut sind, fügen sie sich selbst in kleinen Räumen hervorragend ein: hinter der Tür, als Wandregal über den TV- und Medienmöbeln oder als kompakte Ausführung im Wohnzimmerregal oder auf dem Schreibtisch.

1581606864.8786--imageFile.jpg

Badregale: wasserfest, funktional und stilvoll

Im Bad möchten Sie Handtücher, Seife, Creme und Kosmetik griffbereit haben. Die Zeiten der rein funktionalen Nasszelle sind vorbei: Wohnlichkeit zieht ins Badezimmer ein und Möbel aus Holz oder mit pflegeleichten farbigen Oberflächen sind groß im Kommen. Ein Badregal erfüllt alle Ansprüche. Es bietet viel Stauraum auf kleiner Fläche und zeigt sich mit vielfältigen Materialien als Design-Highlight. Für ein natürliches Flair setzen Sie auf Holzregale. Ob Sie eine helle oder dunkle Tönung einsetzen, hängt von der Größe des Bades ab und davon, ob es mit oder ohne Fenster ausgestattet ist. Helle Farben lassen kleine Räume größer wirken. So ergänzt ein Badregal aus Kiefer- oder Buchenholz sehr gut cremefarbene Badteppiche, einen weißen Duschvorhang und Grünpflanzen als i-Tüpfelchen für die natürliche Badgestaltung. In Bädern ohne Fenster greifen Sie auf Seidenblumen zurück. Dunkle Hölzer harmonieren ausgezeichnet zu dunklen Badfliesen, etwa in einem trendigen Anthrazit oder zu Bodenfliesen in Schieferoptik.

Mögen Sie es dezent, entscheiden Sie sich für ein klassisches weißes Badregal. Als Farbtupfer entscheiden Sie sich für farbige Handtücher oder gezielt eingesetzte Deko wie Windlichter mit maritimen Elementen wie Sand und Muscheln.

1581606981.4119--imageFile.jpg

Schuhregale für Flur und Schlafzimmer

Leben Sie mit mehreren Personen im Haushalt zusammen, kommt Ihnen das Szenario mit Sicherheit bekannt vor: Im Flur oder in der Diele stapeln sich Schuhe, Stiefel und Pantoffeln. Die Lösung ist ganz einfach: Ein Schuhregal macht sich schmal und bietet Platz für unzählige Paare. Die cleveren Aufbewahrungsmöbel passen selbst in schmale Dielen. Aufgrund ihrer sehr geringen Tiefe nehmen sie wenig Raum ein, lassen sich je nach Ausführung stapeln oder an der Wand befestigen.

Bewahren Sie Ihre Schuhe im Schlafzimmer oder im trockenen Keller auf, kommen großzügige Regallösungen infrage. So lässt sich etwa ein Bücherregal zur Schuhaufbewahrung umfunktionieren: Nutzen Sie einheitliche Boxen oder Kartons für einen aufgeräumten Look. Damit Sie Ihre Schuhe schnell finden, wenn Sie sie benötigen, fotografieren Sie sie und kleben das Bild vorne an den Karton.

1581607069.7027--imageFile.jpg

Regalwürfel: die kompakte Alternative für flexible Einsätze

Sie möchten eine ungenutzte Ecke im Raum aufpeppen, suchen nach einer Stauraumlösung für kleine Räume oder nach einer Präsentationsmöglichkeit für Ihre Urlaubserinnerungen? Werfen Sie doch einmal einen Blick auf unsere Regalwürfel. Die praktischen Möbel erhalten Sie je nach Ausführung im Set oder als Raumteiler im Viererverbund. Mit einem Regalwürfel steht Ihnen eine platzsparende Aufbewahrungsmöglichkeit zur Verfügung, in die Sie Ordner, Bücher, Pflanzen oder Deko geschmackvoll unterbringen. Als Wandregal zeigen sich die Würfel besonders trendig: Mit abgerundeten Ecken im Retro-Design oder in kunterbunten Farben lenken sie im Trio die Aufmerksamkeit auf sich. In dieser Ausführung eignen sie sich wunderbar zur Präsentation von Dekorationsartikeln und lockern das Gesamtbild angenehm auf.

1581607163.4765--imageFile.jpg

Platzsparende Wandregale

In Räumen mit wenig Stellfläche, über dem Schreibtisch oder dem TV-Regal, in der Küche über dem Esstisch oder im Kinderzimmer nutzen Sie Wandregale als schlaue Lösung für mehr Stauraum. Und nicht nur das: Das Hängeregal setzt hübsche Akzente im Raum und lockert das Ambiente auf. Anstatt Fotos und Bilder aufzuhängen, bringen Sie einfach mehrere Wandboards an und gestalten diese mit Vasen, Pflanzen, Skulpturen oder Windlichtern immer wieder um. Ob jahreszeitliche Deko oder persönliche Erinnerungen, die praktischen Boards erweisen sich als ideale Bühne für Ihre wohnliche Dekoration.

Nützlich sind die Wandregale obendrein: Bücher, Ordner, Boxen mit allerlei Krimskrams, all das findet seinen Platz. Tipp: Räumen Sie kleine Gegenstände in Körbe oder Kisten, damit es stets aufgeräumt aussieht. So schützen Sie Ihre Habseligkeiten außerdem vor Staub.

Ein Hängeregal in der Küche kann die Einbauzeile optisch auflockern und eignet sich fabelhaft für Gewürze, oft verwendete Kochbücher, Kaffeetassen oder Vorräte.

1581607243.4803--imageFile.jpg

Das perfekte Maß: Wie groß sollte Ihr Regal sein?

Die Frage nach der idealen Größe lässt sich pauschal kaum beantworten – und doch gibt es einige Faustregeln zur Orientierung. Eine davon lautet: Nutzen Sie die Raumhöhe. Vor allem in kleinen Zimmern ist das sinnvoll. Schmale, hohe Regale nehmen weniger Platz ein und bieten dabei viel Stauraum. Tipp: Mit Aufsatzregalen oder separaten Boxen schaffen Sie zusätzliche Ablagefläche. Regalwände wirken harmonischer als im Raum verteilte Einzelregale. Messen Sie die Wandfläche exakt aus und lassen Sie nur wenig Raum zu den Seiten. So erzeugen Sie optische Ruhe und der Raum erscheint größer.

Bei Raumteilern ist das exakte Maß ebenso wichtig. Lassen Sie links und rechts ausreichend Platz, um sich weiterhin frei im Raum bewegen zu können. Eine Höhe von 1,50 bis 1,60 Metern ist ideal und sorgt für eine luftige, offene Atmosphäre. Möchten Sie mehr Sichtschutz, stellen Sie einfach Pflanzen oder Windlichter in Reihe auf den Raumteiler.

Vor dem Kauf von Bücherregalen lohnt sich ein Blick auf Ihre Büchersammlung: Haben Sie viele Bildbände und großformatige Bücher, ist die Tiefe ein wichtiges Kaufkriterium. Die Bücher sollten nicht aus dem Regal herausragen. Mindestens 40 Zentimeter sind für die meisten Buchgrößen ideal. In der Höhe verstellbare Regalböden erlauben eine flexible Anordnung von großformatigen Büchern.

Materialien und ihre Wirkung

Helles oder dunkles Holz, Holzwerkstoffe mit Melamin-Beschichtung, Metall oder Rattan – in puncto Materialauswahl haben Sie die freie Auswahl. Entscheidend für den Kauf sind vor allem Ihr Wohnstil und die Farbe Ihrer Polstermöbel, Teppiche und Vorhänge. So stehen dunkle Hölzer für eine gewisse Eleganz in klassischen Einrichtungen: Braune Ledersofas und -sessel, Vorhänge und Teppiche in Bordeauxrot, Marineblau oder Dunkellila und Bücherregale in dunkler Eiche oder Wenge strahlen eine unwiderstehliche Gemütlichkeit aus. Liebhaber des lichten, funktionalen skandinavischen Wohnstils greifen eher zu hellen Möbeln. Regale in Buchen-, Ahorn- oder Birkenoptik harmonieren ausgezeichnet mit hellen Stoffen: Sofas mit cremefarbenem Baumwollbezug, weiße Vorhänge und sandfarbene Teppiche passen sehr gut zu hellen Hölzern.

Metall und Stahl wirken auf den ersten Blick wenig wohnlich, geschickt kombiniert sorgen die robusten und langlebigen Materialien aber für einen angesagten Look. Eine Einrichtung mit viel Glas und Hochglanzmöbeln verträgt den rauen Charme des industriellen Stils besonders gut. Im Flur als Solist eingesetzt, verleihen Sie Metallregalen mit Pflanzen oder romantischen Leuchten eine warme Anmutung.

Regale günstig online bei POCO bestellen

In unserem Einrichtungsdiscounter bekommen Sie Regale für alle Räume. Unter der großen Auswahl an Regalen finden Sie sicher Ihre Favoriten: Vom Bücher- bis zum Kellerregal wählen Sie hochwertige Möbel zum kleinen Preis aus. Suchen Sie noch passende Sideboards oder Schränke? Bei POCO werden Sie fündig. Shoppen Sie jetzt online und entdecken Sie die vielfältige Welt der stilvollen Einrichtung.

Weiterlesen

Zurück zum Anfang der Seite
POCO verwendet Cookies um Ihnen ein bestmögliches Einkaufserlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.Detaillierte Informationen und wie Sie der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.